Verlauf

    Unsere Reiseexperten

    Wir kennen uns aus!

    Unsere Reiseexperten sind Ihr Garant für eine gelungenes Reiseerlebnis. Schließlich will man von jemandem beraten werden, der/die sich vor Ort auch wirklich auskennt. Wir als Lateinamerika- und Asien-Spezialist bestehen aus einem sehr professionellen und hochmotivierten Team, deren Leidenschaft das Reisen ist, mit einem besonderen Fokus auf Lateinamerika und Asien. So haben alle unsere Reiseexperten unsere Länder bereits mehrfach bereist und/oder vor Ort gelebt. Ein starker Servicegedanke und die Freude daran, unsere Erfahrungen und Begeisterung mit Ihnen teilen zu dürfen, treiben uns an. Unser Erfolg ist Ihre Zufriedenheit!

    Individualreisen

    Charlotte Salin

    Leitung Individualreisen

    Wenn Charlotte an Asien denkt, kommt ihr sofort eine Flut von Klängen, Gerüchen und Farben in den Sinn: das Gemurmel der Gebete in den Tempeln, die Schärfe des köstlichen Currys und das strahlende Grün der Reisfelder. Für sie war es Liebe auf den ersten Blick, als sie damals nach Bali reiste und sofort fasziniert war. Danach hat sie eineinhalb Jahre in Hongkong, Peking und Taipeh gelebt, von wo aus sie zahlreiche asiatische Länder wie Indien, Vietnam, Sri Lanka und Kambodscha bereisen konnte. Nach dem Studium hat sie sich dem Tourismus zugewandt, um ihre Liebe für das Reisen auch in außergewöhnlichen Reisen umzusetzen, von denen ihre Kunden voller Begeisterung, Inspiration und Erinnerungen zurückkommen. Als Französin nutzt sie jede Gelegenheit, um ihre Familie und ihr Heimatland zu besuchen.

    "Die Begegnung mit der Bevölkerung, die Entdeckung fremder Kulturen und die Momente des Staunens über die Wunder der Natur gehören für mich untrennbar zu jeder Reise dazu, um sie unvergesslich zu machen!"

    Birte Heidbreder

    Leitung Individualreisen

    Schon als Fünfjährige erzählte Birte ihren Eltern, dass sie mal in Lateinamerika leben möchte, denn durch die Geschichten der Weltentdecker hatte sie eine wildromantische Vorstellung von der Region. Nach lehrreichen und aufregenden Studienaufenthalten in Costa Rica und Brasilien stieß sie auf Papaya Tours und kombinierte damit ihre große Leidenschaft für Nachhaltigkeit, Reisen und Lateinamerika! Seit 2008 prägt Birte unsere Individualreisen maßgeblich und immer aus dem Blickwinkel, was unsere Kunden am meisten interessieren könnte: vom intensiven Trekking über den Plausch mit Einheimischen auf bunten Märkten bis zur ruhevollen Abgeschiedenheit des Dschungels oder an Stränden. Birte verbringt ihren Urlaub am liebsten sportlich aktiv auf dem Wasser oder ist als Nomadin unterwegs in ihrem VW-Camper.

    "In der Kundenberatung kitzle ich zuerst die persönlichen Vorlieben heraus, denn jeder hat andere Interessen: Erlebnisse, Tiere, Natur oder Kultur. Auf dieser Basis stelle ich die verschiedenen Optionen vor und so erhält jeder seine perfekte Reise!"

    Claudia Zieher

    Leitung Produktmanagement Individualreisen

    Authentisch und ehrlich sollte es für Claudia sein! Nach dem Studium reiste sie zwei Monate durch Peru und Ecuador, wobei sie gemerkt hat, dass ihr beim Reisen das Kennenlernen der einheimischen Traditionen und der Kontakt zur Bevölkerung am wichtigsten sind. Deswegen ist sie auch immer neugierig auf die Landesküche und probiert von Empanadas über Tamales bis zum frischgepressten Zuckerrohrsaft alles aus. Claudia liebt es, neue Trends aufzuspüren und diese in unsere Individualreisen einzubauen. Mittelamerika und Ecuador haben es ihr besonders angetan und sie erinnert sich gerne daran zurück, wie sie beim Schnorcheln auf Galapagos den Seelöwen ganz nahe war. Privat genießt Claudia am meisten Camping-Urlaube mit ihrer Familie, wobei sie natürlich auch hier für die echten Erlebnisse auf unnötigen Komfort verzichtet.

    "Südamerika-Einsteigern empfehle ich wärmstens Ecuador! Auf kleinem Raum findet man dort vom Amazonasdschungel über Kolonialstädte und Vulkane bis zu den Galapagosinseln eine unglaubliche Vielfalt!"

    Sandra Obermeyer

    Reiseexpertin Sondergruppen und Individualreisen

    Als Schülerin wagte sich Sandra für ein Jahr weit weg über den Atlantik nach Argentinien. Seitdem haben sie das Land und der Kontinent nicht mehr losgelassen und auch heute steht sie noch mit der Gastfamilie in gutem Kontakt. Es folgten noch zwei weitere längere Aufenthalte in Chile und Honduras, wo sie lebte und im Tourismus arbeitete. Jede Gelegenheit und jeden Urlaub nutzt Sandra, um von Nord bis Süd die verschiedenen Länder Lateinamerikas zu erkunden. Dabei hat sie immer ihre Kamera dabei, um die schönsten Augenblick einzufangen, wie zum Beispiel den seltenen Quetzal, den sie nach langer Suche endlich in Panama vor die Linse bekam. Da sie Lateinamerika schon so gut wie komplett bereist hat, kann man sich mit jeder noch so speziellen Frage an Sandra wenden, und sie weiß bis ins Detail Bescheid, was alle Kunden und Kollegen immer wieder beeindruckt.

    "Ich möchte meine Begeisterung für die bunte Vielfalt an Kulturen, Landschaften und Aktivitäten gerne so viel wie möglich weitergeben. Bei der Ausarbeitung der Reisen sind mir die individuellen Wünsche meiner Kunden besonders wichtig!"

    Susanne Blunk

    Reiseexpertin Individualreisen

    Susanne bewegt sich am liebsten „off the beaten track“ abseits der ausgetretenen Touristenpfade, denn da sind für sie immer ein bisschen Nervenkitzel und Entdeckergeist mit dabei. In Kolumbien begab sie sich an die noch weiterstgehend touristisch unerschlossene Karibikküste in der Nähe zu Panama, wo schon alleine die Anreise in einem kleinen Passagierflugzeug ein Erlebnis war. Im Amazonasgebiet holt sie sich am Morgen noch vor dem Frühstück beim Canopy an einer Zipline eine kleine Adrenalinspritze, um später Äffchen und Papageienschwärme lautlos im Kanu auf den Nebenflüssen des Amazonas zu beobachten. Susanne genießt vor allem die Herzlichkeit der Bevölkerung Lateinamerikas, unterhält sich mit ihnen ausgiebig und erfährt dabei so manches Geheimnis und Tipps aus erster Hand, die sie gerne auch mit Ihnen teilt!

    "Ich freue mich bei jeder Reiseanfrage darauf, alle Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden umzusetzen, denn so wird jede Reise ein absolutes Unikat!"

    Gruppenreisen

    Marco Menia

    Leitung Gruppenreisen

    Vielfalt ist das A und O für Marco, denn ihn faszinieren die Kontraste, von denen Asien unglaublich viele zu bieten hat. Das gilt auch bei der Wahl der Verkehrsmittel: ob in pünktlichen japanischen Zügen, zu Fuß bei Wanderungen durch Reisterrassen, schaukelnd im Boot auf dem Gewässer oder auf dem Drahtesel im Großstadttrubel Tokyos. Sein Motto lautet „Nach dem Regen scheint die Sonne“ und daher erinnert er sich mit Gänsehaut an die schimmernd nassen Tempel in Angkor Wat, die dann besonders mystisch wirken. Seine Liebe zu Asien geht vor allem durch den Magen, daher dürfen auf seinen Reisen nie ein Kochkurs und ein vorheriger Marktbesuch für die exotischen Zutaten fehlen. So kann er das authentische Leben mit allen Sinnen genießen! Um das Fernweh zu stillen, vergeht zu Hause keine Woche ohne Besuch in einem asiatischen Restaurant.

    "Wie bei jeder köstlichen Sushi-Platte oder Bento-Box macht's die Mischung und darauf haben wir bei der Konzeption Asien-Reisen besonderen Wert gelegt. Ich wünsche guten Appetit und gute Reise!"

    Mandy Riedel

    Reisexpertin Gruppenreisen

    Zwei Herzen schlagen in ihrer Brust: Mandy mag sowohl Lateinamerika als auch Asien gleich gerne, denn beim Backpacking in Australien und Südostasien lernte sie ihren chilenischen Mann kennen. Es folgte ein Jahr in Chile mit Sprachkurs und Arbeit in einer Pizzeria in Puerto Natales, Patagonien. Die Weite des Landes mit der bezaubernden Seenregion, jahrtausendealten Wäldern und trockenen Steppen beeindrucken Sie am meisten. Zuletzt ging es für einen ausgiebigen Urlaub wieder zurück nach Asien, diesmal zusammen mit ihrer kleinen Familie. In Japan wurde sie von den mystischen Tempeln und Schreinen sowie den zahllosen roten Holztoren wie magisch angezogen. Mandy liebt es, mit ihren Kindern und ihrem Mann beim Wandern und gutem Essen die Welt zu entdecken und dabei möglichst viele freundliche Menschen kennenzulernen.

    "Unseren Kunden möchte ich gerne meine Begeisterung für fremde Kulturen und die Einzigartigkeit der Natur vermitteln und ihnen ein unvergessliches Reiseerlebnis verschaffen!"

    Frank Lorenz

    Leitung Gruppenreisen

    Von der Atacama Wüste bis Patagonien: Das Herz unseres Mitarbeiters Frank schlägt für das schmale Land Chile! Ein Jahr hat er dort gelebt und sich vor allem in die bunte Hafenstadt Valparaiso mit ihrer kreativen Atmosphäre verguckt. Doch auch im Nachbarland Bolivien fühlt er sich pudelwohl zwischen den hohen Gipfeln der Anden, dem tropischen Dschungel oder beim zufälligen Besuch eines Volksfestes mit traditioneller bolivianischer Musik. In Mittelamerika hat er zahlreiche Regenwälder über Hängebrücken und an der Zipline durchquert und auch eine spektakuläre Abfahrt mit dem Mountainbike auf der Ruta de la Muerte, der Todesstraße, in Bolivien durfte ebenso nicht fehlen. Hoch hinaus geht es für ihn auch wenn er im Siebengebirge oder in seiner „zweiten Heimat“ – dem Baskenland – die Natur erkundet.

    "Mir ist es eine Herzensangelegenheit, unseren Kunden mögliche Zweifel hinsichtlich Sprachbarrieren zu nehmen. Ein echter Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung, notfalls mit Hand und Fuß, ist ein riesiger Gewinn für das persönliche Reiseerlebnis!"

    Tatjana Weber

    Leitung Gruppenreisen

    Schon ihre erste Reise mit dem Rucksack durch Mexiko, Guatemala und Belize hat Tatjanas Leidenschaft für Lateinamerika entfacht. Bei den wundervollen Karibikstränden, den mystischen Mayaruinen und bunten Kolonialstädten ist das absolut verständlich! Während des Tourismusstudiums wurde ihr dann immer klarer, dass sie unbedingt bei einem Reiseveranstalter mit dem Schwerpunkt Lateinamerika arbeiten möchte. Nun stellt sie bei ihrem Traumjob wundervolle Traumreisen für Sie zusammen! Auch wenn Tatjana Kolumbien am meisten mag, ihre schönste Reise war die Expeditionskreuzfahrt mit der Australis um das Kap Horn, denn die Landschaft dort am „Ende der Welt“ findet sie einfach atemberaubend. Ob im Kanu oder in Wanderstiefeln – die gebürtige Schwarzwälderin ist besonders gerne in der Natur unterwegs.

    "Am liebsten mag ich an meinem Beruf, dass ich bei der Beratung jeden Tag mit unseren Kunden in Gedanken vom Schreibtisch aus nach Lateinamerika verreisen kann."