peru eco amazonia lodge schildkroeten
Peru - Dschungelerlebnis Tambopata Reservat - 4 Tage

Reisebaustein: Peru - Dschungelerlebnis Tambopata Reservat - 4 Tage

Das Tambopata Reservat ist für Naturliebhaber, Tierfreunde, Abenteurer oder passionierte Biologen eine wahre Goldgrube! Wählen Sie frei zwischen den tief im peruanischen Regenwald liegenden Lodges die passende für Ihr persönliches Dschungelerlebnis aus. Hier ist für jeden - sei es Dschungel-Novize oder leidenschaftlicher Hobby-Biologe - das richtige Programm dabei. Tauchen Sie tief ein in die Flora und Fauna des Dschungels und bekommen Sie faszinierende Einblicke in das Leben unzähliger Vogel- und Papageienarten, zahlreicher Affenarten und seltener Tiere wie Kaimane, Wasserschweine, Tapire, Otter und Piranhas. Mit etwas Glück sehen Sie sogar eine Anaconda oder einen Jaguar. Während der unterschiedlichen Exkursionen haben Sie die Möglichkeit, das riesige Naturschutzgebiet auf zahlreichen Wanderungen, Bootsfahrten oder von spektakulären Aussichtspunkten aus zu erkunden. Unsere Lodges befinden sich inmitten der Natur und legen viel Wert auf Umweltverträglichkeit. Sie harmonieren ideal mit der Umgebung, weshalb Sie von Ihrer Unterkunft aus bereits erste Tierbeobachtungen machen und dabei die Geräuschkulisse des Dschungels genießen können. Tipps zur Auswahl der passenden Lodge für Ihre Bedürfnisse finden Sie weiter unten unter "Hinweis".

Reisebeginn: täglich zu Ihrem Wunschtermin

Mindestteilnehmer: Eco Amazonia Lodge und Tambopata Research Center buchbar ab 1 Person / Cayman Lodge buchbar ab 2 Personen

Beste Reisezeit: Mai bis September

4 Tage Tambopata Reservat - Preis pro Person (2018*)

Standard (Eco Amazonia Lodge)Standard (Cayman Lodge)Komfort (Tambopata Research Center)
2 Personen im Doppelzimmer€ 389,-€ 449,-€ 869,-

*Die Preise sind bis zum 31.12.2018 gültig.

Hinweis

Welche Lodge ist die Passende für Sie? Die oben aufgeführten Lodges sind unsere persönlichen Favoriten, die wir Ihnen aufgrund der abwechslungsreichen Programme, des schönen Ambientes und vieler positiver Kundenfeedbacks empfehlen möchten. Welche die Passende für Sie ist, hängt unter anderem von Ihren persönlichen Vorlieben ab:

Eco Amazonia Lodge: Diese Lodge ist die günstigste Alternative, um das Amazonasgebiet mit einem gewissen Komfort erkunden zu können. In diesem Gebiet kann man unter anderem besonders gut Affen beobachten. Über eine Papageienlecke verfügt diese Lodge hingegen nicht.

Cayman Lodge: Diese Lodge ist besonders empfehlenswert für Reisende, die viele Tiere wie beispielsweise Papageien, Affen, Kaimane, Wasserschweine, Vögel sehen möchten und dabei auf Komfort verzichten können. Wer es abenteuerlicher mag, kann auch die Variante mit einer Zeltübernachtung in der Nähe der Papageienlecke wählen.

Tambopata Research Center: Diese ursprünglich Wissenschaftlern vorbehaltene Lodge zeichnet sich besonders durch ihre einzigartige Lage tief im Herzen des Tambopata Reservates aus, weshalb man hier besonders viele Tiere wie z. B. Wasserscheine, Kaimane, Papageien und andere Vogelarten sehen kann. Auch die Wahrscheinlichkeit seltene Tiere wie Jaguare und Tapire zu sichten, ist hier verhältnismäßig hoch. Die Anfahrt zu dieser Lodge ist vergleichsweise lang. Daher lohnt es sich mitunter hier eine weitere Nacht zu verbringen (Preis auf Anfrage).

Im Preis enthalten

  • alle notwendigen Transfers ab/bis Flughafen in Puerto Maldonado
  • Übernachtungen im Einzelzimmer/Doppelzimmer mit Frühstück in Lodges der Standard / Komfort Kategorie laut Hotelliste (je nach Lodge)
  • weitere Mahlzeiten laut Tourablauf
  • Transport laut Tourablauf: überdachtes Motorboot Hafen - Amazonas Lodge - Hafen
  • Ausflüge in kleiner internationaler Gruppe mit lokaler englischsprachiger Reiseleitung (Cayman Lodge deutschsprachig je nach Verfügbarkeit), inkl. Ausflüge laut Tourablauf
  • Eintrittsgelder für alle aufgeführten Ausflüge
  • Ansprechpartner vor Ort mit 24-Stunden Notfall-Nummer (deutschsprachige Betreuung)

Nicht im Preis enthalten

  • internationale und nationale Flüge
  • alle nicht aufgeführten und optionale Aktivitäten
  • Getränke und nicht aufgeführte Mahlzeiten
  • sonstige private Ausgaben und freiwillige Trinkgelder