Chile Reisen & Rundreisen Spezialist Papaya ToursVerlauf
Foto von Christopher Michel / CC BY
1

Reisebeginn

chile latam dreamliner

Heute Abend startet Ihre Reise nach Südamerika! Während eines angenehmen Nachtflugs können Sie sich schon auf Ihre große Chile-Reise freuen.

2

Ankunft Santiago de Chile – Valparaíso – City Tour

chile valparaiso
  • Mittagessen
  • Fahrt nach Valparaíso
  • City Tour historisches Valparaíso
  • Bunte Stadtviertel Cerro Alegre und Cerro Concepción

Am Morgen landen wir in Santiago de Chile. Vorbei an Weinanbaugebieten und den Hügeln der Andenausläufer fahren wir direkt weiter in die historische Hafenstadt Valparaíso. Die Stadt an der Pazifikküste war, bis zur Einweihung des Panamakanals, eine der wichtigsten Hafenstädte Südamerikas und hat bis heute nichts von ihrem einzigartigen Charme verloren. Nach einem leckeren Mittagessen erkunden wir die UNESCO Weltkulturerbe-Stadt zu Fuß. Neben den prunkvollen Kolonialgebäuden der Altstadt sind es die allgegenwärtigen bunten Holzhäusern, die Valparaísos speziellen Flair ausmachen. Wahrzeichen der Stadt – und daher für uns in jedem Fall einen Besuch wert – sind die zahlreichen Schrägaufzüge, die seit Mitte des 19. Jh. die steilen Hügel hinauf rattern. Natürlich darf auch eine Fahrt mit einem historischen Trolleybus nicht fehlen. Unser gemütliches Hotel mitten im schönsten Viertel Valparaísos, dem Cerro Alegre, ist idealer Ausganspunkt für alle die anschließend noch auf eigene Faust durch die vielen kleinen Gassen mit ihren liebevoll eingerichteten Cafés und Kunsthandwerksläden bummeln möchten.

  • MM 450 Boutique Hotel

*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
3

Valparaíso – Nationalpark Cerro La Campana - Santiago

Chile Cerro La Campana
  • Frühstück
  • Wanderung im Nationalpark Cerro La Campana
  • Fahrt nach Santiago

Nach dem Frühstück verlassen wir Valparaíso um heute auf einer spannenden Wanderung im Nationalpark Cerro La Campana den Spuren Charles Darwins zu folgen. Der Park ist ein echter Geheimtipp und wegen seiner einzigartigen Flora und Fauna UNESCO Biosphärenreservat. Bereits 1834 hat der Nationalpark den britischen Naturforscher auf seiner zweiten Forschungsreise in seinen Bann gezogen. Wir wandern durch die äußerst vielfältige Landschaft des chilenischen Küstengebirges mit ihren typischen Bromelien und Kakteen und genießen dabei immer wieder herrliche Ausblicke auf das Bergmassiv des Cerro La Campana oder auf die letzten sattgrünen Palmenhaine der hier endemischen chilenischen Palme. Alle die, die es etwas gemütlicher angehen möchten, können auch nur ein Teilstück unserer Tour mitwandern. Nach unserer Wanderung fahren wir weiter nach Santiago wo wir unseren Abend gemütlich ausklingen lassen. (Wanderung 12km; etwa 4,5 Stunden Gehzeit; Höhenunterschied 600m)

  • Chile Cerro La Campana Chile Cerro La Campana Chile Cerro La Campana

    Hotel Almacruz (ehem. Hotel Galerias) (Standard)

    Das Hotel Almacrúz liegt direkt im Herzen des historischen Stadtzentrums von Santiago de Chile. Nur wenige Gehminuten entfernt, befinden sich die Hauptplätze der Stadt und die wunderschöne Fußgängerzone, die zum Bummeln und Einkaufen einlädt oder einfach nur um den Flair zu genießen. Das moderne Stadthotel offeriert seinen Gästen einen exzellenten Service. Auf jedem Stockwerk erinnern historische Skulpturen an die Ureinwohner Chiles, deren Kultur im ganzen Haus spürbar vertreten ist. Die Zimmer verfügen über eine Heizung, eine Klimaanlage und schalldichte Doppelfenster. Sie sind mit einem Schreibtisch, einem Kabelfernsehen, einer Minibar und einem Safe ausgestattet. Ein komfortabler Sitzbereich bietet Ihnen die Möglichkeit nach einem langen Tag auf den Beinen, sich zurückzulehnen und zu entspannen. Das ruhige und angenehm beleuchtete Restaurant Vichuquen serviert Ihnen die besten Weine Chiles und verwöhnt Sie mit ausgezeichneter chilenischer und internationaler Küche. In der Hotelbar Make Make können Sie den Abend bei einem Glas Wein oder einem anderen Getränk Ihrer Wahl in entspannter Atmosphäre ausklingen lassen.

*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
4

Santiago de Chile – City Tour

chile santiago de chile
  • Frühstück
  • City Tour historisches Santiago de Chile

Am heutigen Vormittag besichtigen wir die quirlige Metropole Chiles, wobei wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennenlernen. Zu Fuß erkunden wir gemeinsam mit unserem Reiseleiter die Stadt. Die City Tour startet mit der Alameda Bernardo O’Higgins und dem Regierungspalast „La Moneda“, wo uns unser Reiseleiter deren historische Bedeutung erläutert. Dann geht es weiter zur berühmten Plaza de Armas, die von der Kathedrale und vielen prunkvollen Gebäuden umgeben ist, bevor wir uns anschließend in der historischen Halle des Zentralmarkts ein wenig ins Getümmel stürzen. Wir besteigen den schönen Santa Lucia Hügel, von dem wir einen imposanten Panoramablick über die Stadt genießen können. Außerdem statten wir den angesagten Restaurant- und Kultur-Vierteln Lastarria und Bellavista einen Besuch ab.

  • chile santiago de chile chile santiago de chile chile santiago de chile

    Hotel Almacruz (ehem. Hotel Galerias) (Standard)

    Das Hotel Almacrúz liegt direkt im Herzen des historischen Stadtzentrums von Santiago de Chile. Nur wenige Gehminuten entfernt, befinden sich die Hauptplätze der Stadt und die wunderschöne Fußgängerzone, die zum Bummeln und Einkaufen einlädt oder einfach nur um den Flair zu genießen. Das moderne Stadthotel offeriert seinen Gästen einen exzellenten Service. Auf jedem Stockwerk erinnern historische Skulpturen an die Ureinwohner Chiles, deren Kultur im ganzen Haus spürbar vertreten ist. Die Zimmer verfügen über eine Heizung, eine Klimaanlage und schalldichte Doppelfenster. Sie sind mit einem Schreibtisch, einem Kabelfernsehen, einer Minibar und einem Safe ausgestattet. Ein komfortabler Sitzbereich bietet Ihnen die Möglichkeit nach einem langen Tag auf den Beinen, sich zurückzulehnen und zu entspannen. Das ruhige und angenehm beleuchtete Restaurant Vichuquen serviert Ihnen die besten Weine Chiles und verwöhnt Sie mit ausgezeichneter chilenischer und internationaler Küche. In der Hotelbar Make Make können Sie den Abend bei einem Glas Wein oder einem anderen Getränk Ihrer Wahl in entspannter Atmosphäre ausklingen lassen.

*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
5

Santiago – Calama – San Pedro de Atacama

atacama valle luna
  • Frühstück
  • Flug nach Calama
  • Fahrt nach San Pedro de Atacama
  • Ausflug ins Tal des Mondes mit Sonnenuntergang in der Wüste

Die Atacamawüste ruft! Wir lassen Santiago hinter uns und fliegen nach Calama in den trockenen Norden Chiles. Ein Transfer bringt uns in die Wüstenoase San Pedro de Atacama, die malerisch zwischen eindrucksvollen 5000er – Vulkanen liegt. Am frühen Nachmittag machen wir uns auf den Weg zum Tal des Mondes. Skurrile Felsgebilde vor atemberaubender Andenkulisse machen diesen Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis. Nach kleinen Spaziergängen durch bizarre, mondähnliche Landschaften, die ihre außergewöhnlichen Formen der Erosion von Salzhügeln verdanken, genießen wir einen unvergesslichen Sonnenuntergang vor einer spektakulären Naturkulisse.

  • atacama valle luna atacama valle luna atacama valle luna

    Hostal Elim (Standard)

    Das Hostal Elim in San Pedro de Atacama liegt nur drei Straßen vom Hauptplatz San Pedros entfernt und überzeugt mit gemütlichem Flair. Hier wird viel Wert auf Nachhaltigkeit gelegt, weswegen zum Beispiel das Haus aus Materialien der Region gebaut wurde.

    Sie haben ganztägig Zugang zu warmem Wasser und zum Internet. Der gemütliche Hängemattenbereich lädt dazu ein, die Seele baumeln zu lassen, ehe Sie zur Exkursion in die Wüste starten.

  • atacama valle luna atacama valle luna atacama valle luna

    Hotel Takha Takha (Standard)

    Das Hotel Takha Takha liegt zentrumsnah im bekanntesten Wüstenort Chiles, San Pedro de Atacama. Das Hotel ist traditionell aus Luftziegeln, Holz und Steinen errichtet, so dass Tag und Nacht eine angenehme Temperatur in den Räumen gewährleistet ist.

    Die gemütlichen Zimmer sind charakteristisch für die Gegend designed und ermöglichen es die Ruhe um Sie herum ideal aufzunehmen und zu genießen.

    Auf der weitläufigen Hotelanlage können Sie inmitten einer Oase aus schattenspendenen Bäumen und herrlichen Blumen in Ruhe entspannen und die Erlebnisse Ihrer Reise noch einmal an sich vorüber ziehen lassen.

*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
6

Geysirfeld El Tatio

Chile Atacama Geysirfeld
  • Frühstück
  • Besuch des Geysirfeldes El Tatio
  • freier Nachmittag in San Pedro

Heute müssen wir uns warm anziehen, denn schon sehr früh am Morgen brechen wir auf zum Geysirfeld von El Tatio (4.200m) auf. Nur bei Sonnenaufgang und der Kälte des Morgens geben die dampfenden Fontänen der Geysire ihr eindrucksvolles und schönstes Bild ab. Auch wenn uns die aufgehende Sonne mehr und mehr wärmt, ist ein Bad in einer der Lagunen der heißen Quellen ein wohltuendes Erlebnis. Entspannt machen wir uns auf die Rückfahrt nach San Pedro und können bei Tageslicht nun auch die kontrastreiche Schönheit des chilenischen Altiplano mit seinen vielen Farben genießen. Mit ein wenig Glück erspähen wir das ein oder andere Vicuña am Wegesrand. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

  • Chile Atacama Geysirfeld Chile Atacama Geysirfeld Chile Atacama Geysirfeld

    Hostal Elim (Standard)

    Das Hostal Elim in San Pedro de Atacama liegt nur drei Straßen vom Hauptplatz San Pedros entfernt und überzeugt mit gemütlichem Flair. Hier wird viel Wert auf Nachhaltigkeit gelegt, weswegen zum Beispiel das Haus aus Materialien der Region gebaut wurde.

    Sie haben ganztägig Zugang zu warmem Wasser und zum Internet. Der gemütliche Hängemattenbereich lädt dazu ein, die Seele baumeln zu lassen, ehe Sie zur Exkursion in die Wüste starten.

  • Chile Atacama Geysirfeld Chile Atacama Geysirfeld Chile Atacama Geysirfeld

    Hotel Takha Takha (Standard)

    Das Hotel Takha Takha liegt zentrumsnah im bekanntesten Wüstenort Chiles, San Pedro de Atacama. Das Hotel ist traditionell aus Luftziegeln, Holz und Steinen errichtet, so dass Tag und Nacht eine angenehme Temperatur in den Räumen gewährleistet ist.

    Die gemütlichen Zimmer sind charakteristisch für die Gegend designed und ermöglichen es die Ruhe um Sie herum ideal aufzunehmen und zu genießen.

    Auf der weitläufigen Hotelanlage können Sie inmitten einer Oase aus schattenspendenen Bäumen und herrlichen Blumen in Ruhe entspannen und die Erlebnisse Ihrer Reise noch einmal an sich vorüber ziehen lassen.

*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
7

Hochland-Lagunen Meñiques und Miscanti

miscantiii 6nbkon2
  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Salar de Atacama
  • Lagunen Meñiques und Miscanti

Nach dem Frühstück starten wir bestens gestärkt in den Tag und unternehmen einen weiteren Tagesausflug in das nahe gelegene eindrucksvolle Andenhochland. Die Fahrt führt uns vorbei an Chiles größtem Salzsee, dem Salar de Atacama. Am Rand der gleißend weißen Salzfläche können wir Hunderte Flamingos bestaunen. Unser Tagesziel sind die wunderschönen Lagunen Meñiques und Miscanti (4.100m), die in ihren tiefblauen Gewässern die schneebedeckten Gipfel der gleichnamigen Berge Miscanti und Meñiques widerspiegeln. Bei kurzen Spaziergängen über die Andenhochebene bieten sich uns einmalige Fotomotive. Am Nachmittag fahren wir zurück in unser Hotel nach San Pedro de Atacama.

  • miscantiii 6nbkon2 miscantiii 6nbkon2 miscantiii 6nbkon2

    Hostal Elim (Standard)

    Das Hostal Elim in San Pedro de Atacama liegt nur drei Straßen vom Hauptplatz San Pedros entfernt und überzeugt mit gemütlichem Flair. Hier wird viel Wert auf Nachhaltigkeit gelegt, weswegen zum Beispiel das Haus aus Materialien der Region gebaut wurde.

    Sie haben ganztägig Zugang zu warmem Wasser und zum Internet. Der gemütliche Hängemattenbereich lädt dazu ein, die Seele baumeln zu lassen, ehe Sie zur Exkursion in die Wüste starten.

  • miscantiii 6nbkon2 miscantiii 6nbkon2 miscantiii 6nbkon2

    Hotel Takha Takha (Standard)

    Das Hotel Takha Takha liegt zentrumsnah im bekanntesten Wüstenort Chiles, San Pedro de Atacama. Das Hotel ist traditionell aus Luftziegeln, Holz und Steinen errichtet, so dass Tag und Nacht eine angenehme Temperatur in den Räumen gewährleistet ist.

    Die gemütlichen Zimmer sind charakteristisch für die Gegend designed und ermöglichen es die Ruhe um Sie herum ideal aufzunehmen und zu genießen.

    Auf der weitläufigen Hotelanlage können Sie inmitten einer Oase aus schattenspendenen Bäumen und herrlichen Blumen in Ruhe entspannen und die Erlebnisse Ihrer Reise noch einmal an sich vorüber ziehen lassen.

*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
8

San Pedro de Atacama - Calama - Puerto Montt - Puerto Varas

Chile Puerto Varas iStock 922671166
  • Frühstück
  • Flug nach Puerto Montt
  • Fahrt nach Puerto Varas

Heute heißt es Abschied nehmen vom kleinen Wüstenstädtchen San Pedro de Atacama. Nach dem Frühstück fahren wir zurück zum Flughafen von Calama. Wir verlassen den hohen Norden Chiles und fliegen in das bezaubernde chilenische Seengebiet nördlich von Puerto Montt. Statt mit warmen Rottönen und Wüstenklima begrüßt uns diese Region nicht weniger eindrucksvoll mit schneebedeckten Vulkanen, dichten grünen Wäldern und tiefblauen Seen. Ein kurzer Transfer bringt uns in das noch stark von deutschen Einwanderern geprägte Puerto Varas welches malerisch an den Ufern des Llanquihue-Sees liegt und uns mit einem fantastischen Blick auf den mächtigen Vulkan Osorno belohnt. Zeit zum Entspannen finden wir dann in unserem gemütlichen Hotel.

  • Chile Puerto Varas iStock 922671166 Chile Puerto Varas iStock 922671166 Chile Puerto Varas iStock 922671166

    Hotel El Greco (Standard)

    Das Hotel El Greco befindet sich direkt im Zentrum von Puerto Varas. Viele kleine Geschäfte sowie Restaurants und Cafés befinden sich in unmittelbarer Nähe. Zum Ufer des Llanquihue-Sees, von wo aus Sie eine hervorragende Aussicht über das Seepanorama und auf den Vulkan Osorno haben, sind es nur wenige Gehminuten.

    Die in warmen Holztönen gestalteten gemütlichen Zimmer verfügen alle über Zentralheizung, Fernseher mit Kabel-TV sowie einen Safe. W-LAN ist für Hotelgäste gratis nutzbar.

    Das mit viel Liebe zum Detail eingerichtete Hotel verfügt zudem über ein Restaurant in welchem Ihnen hervorragende chilenische und peruanische Spezialitäten serviert werden.

*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
9

Nationalpark Vicente Pérez Rosales

chile petrohué wasserfall2 sandra
  • Frühstück
  • Ausflug in den Nationalpark Vicente Pérez Rosales
  • Besuch der Wasserfälle von Petrohué

Gut gestärkt machen wir uns nach dem Frühstück auf den Weg in den östlich von Puerto Varas gelegenen Nationalpark Vicente Perez Rosales. "Wer den chilenischen Wald nicht kennt, kennt diesen Planeten nicht." schrieb Pablo Neruda einst in seinem Buch "Ich bekenne, ich habe gelebt". Gemeint hat er damit den einzig verbliebenen kalten Regenwald der südlichen Hemisphäre, von dem große Teile im Nationalpark unter Schutz gestellt sind. Durch diesen märchenhaften Wald unternehmen wir eine kurze Wanderung. Ohne die angelegten Wege würden wir im dichten Dschungel keine zehn Meter weit kommen. Am Nachmittag statten wir den nahe gelegenen Wasserfällen von Petrohué einen Besuch ab. Über einen Felsvorsprung aus schwarzem Lavagestein stürzt hier der türkisblaue Rio Petrohué tosend in die Tiefe. Im Hintergrund präsentiert der schneebedeckte Osorno seinen perfekt geformten Vulkankegel. Am Abend kehren wir nach Puerto Varas zurück.

  • chile petrohué wasserfall2 sandra chile petrohué wasserfall2 sandra chile petrohué wasserfall2 sandra

    Hotel El Greco (Standard)

    Das Hotel El Greco befindet sich direkt im Zentrum von Puerto Varas. Viele kleine Geschäfte sowie Restaurants und Cafés befinden sich in unmittelbarer Nähe. Zum Ufer des Llanquihue-Sees, von wo aus Sie eine hervorragende Aussicht über das Seepanorama und auf den Vulkan Osorno haben, sind es nur wenige Gehminuten.

    Die in warmen Holztönen gestalteten gemütlichen Zimmer verfügen alle über Zentralheizung, Fernseher mit Kabel-TV sowie einen Safe. W-LAN ist für Hotelgäste gratis nutzbar.

    Das mit viel Liebe zum Detail eingerichtete Hotel verfügt zudem über ein Restaurant in welchem Ihnen hervorragende chilenische und peruanische Spezialitäten serviert werden.

*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
10

Insel Chiloé

chile chiloe ancud
  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Fährüberfahrt zur Insel Chiloé
  • Besuch des Forts San Antonio

Am Vormittag setzen wir mit der Fähre auf die zweitgrößte Insel Chiles über. Nach kurzer Fahrt erreichen wir die alte Inselhauptstadt Ancud mit ihren typischen Fischerhäusern. Bei einer Besichtigung des imposanten Forts San Antonio bekommen wir rasch einen Eindruck davon, warum Ancud auch noch lange nach der Unabhängigkeit Chiles spanische Bastion war und von den Spaniern eifrig verteidigt wurde, diente Ancud doch als wichtiger Kontrollpunkt für die Schifffahrt von und zum Kap Hoorn. Unser Besuch der Pinguinkolonie von Puñihuil ist nicht nur für Tierfreunde ein Highlight. Nur hier treffen Humboldt- und Magellan-Pinguine zusammen. Zu Mittag erwartet uns ein typisches chilenisches „Curanto“: Fleisch, Meeresfrüchte und Gemüse werden in einem Erdloch abgedeckt und mit der Hilfe heißer Steine gegart. Nachdem wir fleißig bei der Zubereitung geholfen haben, lassen wir uns dieses typisch chilotische Gericht schmecken. Am späten Nachmittag fahren wir zurück aufs Festland nach Puerto Varas.

  • chile chiloe ancud chile chiloe ancud chile chiloe ancud

    Hotel El Greco (Standard)

    Das Hotel El Greco befindet sich direkt im Zentrum von Puerto Varas. Viele kleine Geschäfte sowie Restaurants und Cafés befinden sich in unmittelbarer Nähe. Zum Ufer des Llanquihue-Sees, von wo aus Sie eine hervorragende Aussicht über das Seepanorama und auf den Vulkan Osorno haben, sind es nur wenige Gehminuten.

    Die in warmen Holztönen gestalteten gemütlichen Zimmer verfügen alle über Zentralheizung, Fernseher mit Kabel-TV sowie einen Safe. W-LAN ist für Hotelgäste gratis nutzbar.

    Das mit viel Liebe zum Detail eingerichtete Hotel verfügt zudem über ein Restaurant in welchem Ihnen hervorragende chilenische und peruanische Spezialitäten serviert werden.

*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
11

Puerto Varas - Puerto Montt - Navimag

Chile Skorpios Kreuzfahrten
  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Beginn Schiffstour
  • Fahrt durch den Golf von Ancud
  • Fahrt durch den Corcovado Golf

Voller Vorfreude auf unsere Schiffstour machen wir uns auf den Weg zum Hafen von Puerto Montt und checken zuerst unser Gepäck auf dem Fährschiff Esperanza ein. Die Esperanza ist ein neues und modernes Fährschiff der Navimag Lines und bietet, neben der Versorgung der abgelegenen Gebiete in den chilenischen Fjorden, auch Reisenden angenehmen Komfort. Neben dem großzügigen Speisesaal stehen eine Cafeteria sowie eine Lounge mit Panoramafenstern zur Verfügung und der kleine Bordshop bietet Dinge des täglichen Bedarfs an. Bis zum Ablegen des Schiffes haben wir noch genug Zeit um den berühmten Angelmo Fischmarkt zu besuchen. Der bunte Markt ist nicht nur Zentrum der Liebhaber von Fisch und Meeresfrüchten, sondern bietet auch eine reiche Auswahl an Obst und Gemüse sowie exotischen Gewürzen bis hin zum ein oder anderen Souvenir. Am frühen Nachmittag heißt es dann „Leinen los!“ und wir stechen in Richtung Süden in See. Für die nächsten beiden Tage ist die beeindruckende Natur der Protagonist unserer authentischen Schiffsreise – definitiv die schönste Alternative zum schnellen Flugzeug.

Hinweis: Die Unterbringung auf der Esperanza erfolgt in 4-Bett Kabinen mit privater DU/WC. Gegen Aufpreis und nach Verfügbarkeit können die Kabinen auch mit nur zwei Personen oder als Einzelkabine genutzt werden.

12

Navimag

chile faehre
  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Tag auf See
  • Fahrt durch den Moraleda Kanal
  • Fahrt in den Golfo de Penas

Dichte grüne Küstenwälder, kleine felsige Inseln und Wasserfälle – den heutigen Tag verbringen wir gemütlich auf Deck und lassen die atemberaubende Landschaft auf uns wirken. Auch lohnt sich unser aufmerksamer Blick auf die offene See heute ganz besonders, denn mit etwas Glück zeigen sich uns majestätische Blau-, Buckel- und Zwergwale die an diesem Abschnitt der chilenischen Küste zahlreiche Vorkommen haben. Immer enger wird unsere Schiffspassage und die einzigartige Natur rückt zum Greifen nah, bevor wir in der Abenddämmerung in den Golfo de Penas fahren. Wissenshungrige können zudem an interessanten Vorträgen teilnehmen. Entspannung bieten ein Yogakurs auf Deck oder Filmvorführungen im Bordkino.

Hinweis: Die Route für diesen Reisetag kann kurzfristigen Änderungen unterliegen. Ausschlaggebend hierfür sind Wetterbedingungen, Strömungsverhältnisse sowie weiterer Schiffsverkehr.

13

Navimag

chile puerto eden
  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Tag auf See
  • Fahrt durch den Messier Kanal
  • Schiffswrack der "Capitán Leonidas"

Früh am Morgen verlassen wir die offene See und den Golfo de Penas und fahren in den Kanal Messier –mit 1.270m Tiefe einer der tiefsten Kanäle auf unserer einzigartigen Reise mit dem Schiff. Auf den Spitzen der kleinen versunkenen Insel Bajo Cotopaxi taucht mitten im Kanal vor uns das Wrack des Lastschiffes „Capitán Leonidas“ auf, welches hier vor über 30 Jahren havariert ist. Heute ist das rostbraune Wrack Rastplatz für zahlreiche Seevögel und dient zudem als Leuchtfeuer für den sicheren Schiffsverkehr im Kanal. Wir erreichen Puerto Edén, wo unser Schiff kurz halt macht. Von Deck aus lässt sich die Magie des kleinen Fischerortes mit seinen bunten Häuschen, der nur per Schiff oder Wasserflugzeug erreicht werden kann, hervorragend festhalten. Mit fantastischem Ausblick auf die immer karger werdende Landschaft fahren wir weiter in Richtung Süden dem Sonnenuntergang entgegen.

14

Navimag - Puerto Natales

chile puerto natales
  • Frühstück
  • Engstelle "Angostura White"
  • Ankunft in Puerto Natales
  • freier Nachmittag in Puerto Natales

Bevor wir am heutigen Tag wieder an Land gehen, erwartet uns noch ein ganz besonderes Highlight – die Durchfahrung der Angostura White. Mit lediglich 80m Breite ist diese Meerenge die engste Stelle unserer Schiffstour durch die uns der Kapitän der Esperanza sicher steuert. Um die Mittagszeit erreichen wir dann Puerto Natales und nach unserer Ausschiffung fahren wir direkt in unser gemütliches Hotel. Bei einem freien Nachmittag lässt sich Puerto Natales, das einladende Hafenstädtchen am Última Esperanza Sund, leicht zu Fuß erkunden.

  • Hostal Amerindia

*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
15

Puerto Natales – Torres del Paine

Nationalpark Torres del Paine
  • Frühstück
  • Abendessen
  • Kurze Wanderung am Rande des Nationalparks
  • Laguna Amarga und Laguna Azul

Nach einem nahrhaften Frühstück schnüren wir heute wieder unsere Wanderschuhe, denn auf uns wartet ein Wandergebiet von Weltklasse. Mit seinen steil aufragenden Granitfelsnadeln, Gletschern und tiefblauen Seen gehört der Torres del Paine Nationalpark zu den großartigsten Wander- und Trekkingzielen überhaupt und ist Sehnsuchtsziel eines jeden Naturfreunds. Bei zwei Wanderungen am Rande des Nationalparks lernen wir die patagonische Flora und Fauna kennen und genießen zuerst an der Laguna Azul die fantastische Aussicht auf die drei berühmten „Türme“. Auf einer weiteren Wanderung entlang der Laguna Amarga sollten wir unsere Kameras immer griffbereit haben, denn bei Windstille belohnt uns dieser idyllisch gelegenen See mit einem der schönsten Spiegelbilder des Paine-Massivs. Die Nacht verbringen wir in unserer typischen Hostería inmitten der Natur und direkt vor den Toren des Nationalparks. Hier stehen Doppel - und Dreibettzimmer zu Verfügung.

  • Nationalpark Torres del Paine Nationalpark Torres del Paine Nationalpark Torres del Paine

    Hostería Tercera Barranca (Standard)

    Wenn Sie den Torres del Paine Nationalpark erkunden möchten, ist die Tercera Barranca Lodge den idealen Ausgangspunkt dafür. Die Lodge fungiert immernoch als Schaffarm und bietet mit Ihrem weitläufigem Grundstück viel Platz um auch die Tierwelt der Umgebung zu beobachten.

    Die insgesamt 7 Zimmer der Tercera Barranca Lodge sind allesamt gemütlich und komfortabel eingerichtet. Neben einem privaten Zimmer, verfügen sie auch über einen wunderschönen Blick auf die weite Steppe Patagoniens, oder das atemberaubende Bergmassiv.

    Genießen Sie neben lecker zubereiteten, lokalen Speisen aus dem hoteleigenen Garten die Natur bei einem Lagerfreuer, oder lassen Sie den Abend im Außen-Whirlpool ausklingen.

  • Nationalpark Torres del Paine Nationalpark Torres del Paine

    Refugio Laguna Amarga (Standard)

    Das Refugio Laguna Amarga befindet sich inmitten des gewaltigen Gebirgspanoramas und fast direkt vor dem Eingang des Nationalparks Torres del Paine gelegen. Es bietet somit einen idealen Ausgangspunkt für zahlreiche Touren in den nahe gelegenen Nationalpark.

    Es verfügt über 10 einfach aber bequem eingerichtete Zimmer (einige davon Mehrbettzimmer mit max. 4 Betten), wovon alle mit einem privaten Bad und mit Zentralheinzung ausgestattet sind, die es den Gästen erlauben, die bezaubernde Schönheit Patagoniens auch von ihren Zimmern aus zu genießen.

    Ein gemütliches Restaurant erwartet die Gäste mit hervorragenden chilenischen Spezialitäten.

*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
16

Torres del Paine – Puerto Natales

greyglacieriii
  • Frühstück
  • Wanderungen am Nordenskjöld See und Grey See
  • Wasserfall Salto Grande
  • Bootstour auf dem Grey See

Von unserer Hostería ist nur noch ein Katzensprung in den Nationalpark Torres del Paine und wir verlieren keine Zeit auf langen Autofahrten. Unser Tag startet rauschend, denn wir besuchen den berühmten Salto Grande Wasserfall an dem sich die Wasser des Nordenskjöld Sees tosend in den tiefergelegenen Pehoé See stürzen. Von dort wandern wir weiter (hin und zurück ca. 2 Stunden) zu einem der schönsten Aussichtspunkte im Nationalpark mit Blick auf die berühmten “Hörner” des Paine-Massiv und genießen dabei auch immer wieder herrliche Ausblicke auf den in verschiedenen Blautönen schimmernden Nordenskjöld See. Krönender Abschluss des heutigen Tages ist unsere Bootstour (ca. 3 Stunden) auf dem Grey Gletschersee zum „Friedhof der Eisberge“, auf der wir mit einzigartigen Fotomotiven der kühl blau leuchtenden Eisschollen belohnt werden, die sich im flacheren Wasser des Sees sammeln. Mit den Eindrücken eines fantastischen Tages fahren wir zurück nach Puerto Natales.

  • Hostal Amerindia

*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
11

Puerto Varas – Puerto Montt – Puerto Natales

chile puerto natales
  • Frühstück
  • Flug nach Puerto Natales
  • Vorbereitung für den W-Trek

Für die Mitglieder unserer Reisegruppe, die eine besondere Herausforderung suchen und festen Boden unter den Füßen bevorzugen, bieten wir die Option sich heute von der Gruppe zu trennen und auf der berühmten "W- Wanderung" den Nationalpark Torres del Paine intensiv auf eigene Faust zu entdecken. Die Buchung ist nur auf Anfrage bis maximal 70 Tage vor Abreise möglich. Der Aufpreis beträgt 330,- Euro p.P. Am Morgen fahren Sie zum Flughafen von Puerto Montt um Ihren Flug nach Puerto Natales zu nehmen. Auf dem Weg zu Ihrem Hotel besuchen Sie noch das Büro unseres Partners und erhalten dort alle Informationen und Unterlagen zum Ablauf der kommenden Tage. Im Hotel können Sie dann alle weiteren Vorbereitungen für Ihr großes Wanderabenteuer treffen. Bitte packen Sie nach dem Prinzip: Weniger ist mehr, da Sie Ihr Gepäck auf dieser Wanderung selbst tragen (Ihr Hauptgepäck bleibt sicher im Hotel bis zu Ihrer Rückkehr). Je nach Refugio ist entweder ein Schlafsack oder normales Bettzeug vorhanden.

  • Hostal Amerindia

*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
12

Puerto Natales - Torres del Paine NP - Trekking Base de las Torres

chile torres del paine bearbeitet
  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Öffentllicher Bus zum Nationalpark Torres del Paine
  • Beginn W-Trek
  • Mirador Las Torres

Mit dem öffentlichen Bus fahren Sie am frühen Morgen in den Nationalpark. Nach einer ca. 2-stündigen Fahrt durch die patagonische Steppe erreichen Sie den Eingang des Nationalpark „Laguna Amarga“. Nach Ihrer Anmeldung werden Sie per ShuttleTransfer in den Sektor Estancia Cerro Paine gebracht. Vom Besucherzentrum aus, starten Sie gegen 11 Uhr Ihr Wanderung auf dem W-Trek. Zunächst führt der Weg ca. 1,5 Stunden leicht bergauf bis Sie das Refugio Chileno erreichen. Hier können Sie verschnaufen und Ihre Kräfte auftanken, bevor Sie den Aufstieg zum Mirador wagen. Durch einen tausendjährigen Lengawald und über Geröllfelder erreichen Sie nach ca. einer Stunde den Mirador Base Torres, hier ist festes Schuhwerk notwendig. Die Strapazen des Aufstiegs sind beim Anblick der drei Spitzen und der malerischen Lagune davor aber schnell vergessen. Nach einer kurzen Rast an diesem wunderschönen Ort, wandern Sie wieder hinab ins Tal und erreichen schließlich, das Refugio Torre Central, in welchem Sie die heutige Nacht verbringen. (Wanderung 13 km, Gehzeit ca. 7 - 8 Stunden, Höhenunterschied: + 800 m, - 400 m) Hinweis: In den Refugios im Nationalpark stehen ausschließlich Mehrbettzimmer zur Verfügung.

  • chile torres del paine bearbeitet chile torres del paine bearbeitet chile torres del paine bearbeitet

    Refugio Torre Central (Standard)

    Das Refugio Torre befindet sich inmitten des Nationalparks Torres del Paine. Es ist der perfekte Ausgangspunkt für Wanderungen in die Umgebung. Die Berghütte bietet Platz für 70 Personen, die auf mehrere 6- und 8-Bett-Zimmer mit Etagenbetten verteilt sind. Die Gemeinschaftsbäder verfügen über Duschen mit Warmwasser. Das Refugio verfügt außerdem über einen gemütlichen Aufenthaltsraum, einen Speisesaal, eine Bar und einen kleinen Laden.

*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
13

Trekking Refugio El Chileno – Refugio Domos Francés

torres del paine 1 QZ8jfsE
  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Trekking entlang des Nordenskjöld Sees

Nach dem tollen aber auch anstrengenden Einstieg können Sie es heute etwas entspannter angehen. Vom Refugio Torres Central wandern Sie zunächst wieder bergab. Nachdem Sie das Valle del Viento hinter sich gelassen haben, führt der Weg entlang des Ufers des Lago Nordenskjöld bis zum Refugio Los Cuernos. Die meiste Zeit geht es sanft bergauf und bergab, mit einer wunderbarer Aussicht auf die Cuernos und die Seen, die in ungewohnter Farbintensität strahlen. Mit etwas Glück können Sie auf dem Weg den König der Lüfte, den Andenkondor, in der Ferne beobachten. (Wanderung ca. 13,5 km, Gehzeit ca. 5-6 Stunden, Höhenunterschied +200m, -500m)

  • torres del paine 1 QZ8jfsE torres del paine 1 QZ8jfsE torres del paine 1 QZ8jfsE

    Domos Sector Frances

    In den Schlafsälen Frances können jeweils bis zu 8 Personen untergebracht werden. Für jeden der Schlafsäle steht ein eigenes Badezimmer zur Verfügung. Die Zimmer enthalten Stockbetten und für jeden Gast wird ein Schlafsack bereit gestellt.

*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
14

Trekking Valle Francés - Refugio Paine Grande

torres del paine valle frances trekking
  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Trekking ins Valle Francés

Der mittlere, anstrengendste Teil des „W“-s steht heute an. Zuerst wandern Sie etwa zwei Gehstunden entlang des Seeufers bis zum Campamento Italiano durch traumhaft schöne Landschaft. Ab jetzt ist Ihre Kondition und Trittsicherheit gefragt. Am Campamento Italiano können Sie Ihren Rucksack verstauen und steigen hinauf ins Valle Francés, einer der schönsten Teile des Parks. Grandiose Ausblicke auf den Gletscher Frances und am Ziel des Weges auf die 3 Türme lassen die Anstrengung des Weges vergessen. (Selbstverständlich können Sie auch jederzeit "abkürzen" und wieder zum Campamento Italiano zurückkehren.). Nachdem Sie sich bei einem Picknick gestärkt haben, führt die Route auf dem gleichen Weg wieder hinab und weiter zum Refugio Paine Grande, wo Sie die Nacht verbringen. (Wanderung 24 km, Gehzeit ca. 9 - 10 Stunden, Höhenunterschied +650m, -500m)

  • torres del paine valle frances trekking torres del paine valle frances trekking torres del paine valle frances trekking

    Refugio Paine Grande (Standard)

    Das Refugio Paine Grande (ehemals Refugio Pehoe) befindet sich inmitten des Nationalparkes Torres del Paine, direkt am See Pehoé und ist ein perfekter Ausgangspunkt für verschiedene Ausflüge in die Umgebung. Die Berghütte bietet Platz für 60 Personen, die auf mehrere 6-Bett-Zimmer mit Etagenbetten verteilt werden können. Die Gemeinschaftsbäder verfügen über Duschen mit Warmwasser. Das Refugio verfügt außerdem über einen gemütlichen Aufenthaltsraum, einen Speisesaal, eine Bar und einen kleinen Laden.

*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
15

Trekking Lago Grey - Refugio Grey

Argentinien Torres del Paine Grey Gletscher
  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Trekking Mirador Glaciar Grey

Ihre heutige Tagesetappe können Sie etwas entspannter angehen. Der Weg vom Refugio Paine Grande zum Refugio Grey ist zwar kürzer, aber deswegen keinesfalls weniger spektakulär. Entlang des Lago Grey wandern Sie ca. 2 Stunden leicht bergauf bis zum ersten Aussichtspunkt mit Blick auf den See und den Gletscher in der Ferne, begleitet von herrlichen Ausblicken auf die türkisfarbenen Eisblöcke, die vom Grey Gletscher abgebrochen sind und tolle Fotomotive bieten. Nach etwa zwei weiteren Stunden Gehzeit erreichen Sie bereits Ihr heutiges Nachtquartier. Am Nachmittag können Sie sich dann noch zu einer Wanderung zum Aussichtspunkt Mirador Principal auf den Weg machen, von welchem Sie einen grandiosen Blick auf den Glaciar Grey und das dort beginnende patagonische Inlandseis haben - die drittgrößte Eisfläche der Welt. Ihr Gepäck können Sie dabei bequem im Refugio zurücklassen. (Wanderung 17 km, Gehzeit ca. 7 Stunden, Höhenunterschied +650m, -500m)

  • Argentinien Torres del Paine Grey Gletscher Argentinien Torres del Paine Grey Gletscher Argentinien Torres del Paine Grey Gletscher

    Refugio Vértice Grey (Standard)

    Einen Steinwurf von dem majestätischen Gletscher Grey entfernt, liegt das gemütliche Refugio Grey. Von hier aus haben Sie die beste Gelegenheit den Eismassen so nahe wie möglich zu kommen oder einen herrlichen Spaziergang entlang des Seeufers zu machen. Die Nacht verbringen Sie in heimeligen 6-Bett-Zimmern mit Etagenbetten und einem Gemeinschaftsbad. Entspannen Sie auf der Terrasse des Refugios und lassen Sie die einzigartige Landschaft auf sich wirken.

*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
16

Torres del Paine – Puerto Natales

greyglacieriii
  • Frühstück
  • Bootstour auf dem Grey See

Nach dem Frühstück steht Ihnen der letzte Vormittag im Torres del Paine Nationalpark zur freien Verfügung. Ideal um sich etwas auszuruhen und um das Erreichte der vergangenen Tage Revue passieren zu lassen. Natürlich können Sie sich auch noch einmal auf eine Wanderung in Richtung Grey Gletscher aufmachen, und dabei die wilde Natur in beeindruckenden Fotos festzuhalten . Krönender Abschluss Ihres Wanderabenteuers ist am frühen Nachmittag die Bootstour (ca. 2 Stunden) auf dem Grey Gletschersee zum „Friedhof der Eisberge“. Einzigartige Fotomotive des Gletschers und die imposanten kühl blau leuchtenden Eisschollen auf dem See lassen diesen Nachmittag unvergesslich werden. Auf dem Boot erwarten Sie bereits die anderen Teilenehmer Ihrer Reisegruppe und Ihr Reiseleiter. Gemeinsam fahren Sie am späten Nachmittag zurück nach Puerto Natales.

  • Hostal Amerindia

*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
11

Puerto Varas - Peulla

chile seenregion puntiagudo
  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Fahrt mit dem Motorkatamaran über den Todos Los Santos See
  • freier Nachmittag in Peulla

Wandern im Herzen des wunderschönen Nationalpark Vicente Pérez Rosales – die ideale Option für Reiseteilnehmer, die die einzigartigen Landschaften der chilenischen Seenregion noch ausführlicher genießen und zu Fuß erkunden möchten. Mit dem öffentlichen Bus fahren Sie heute von Puerto Varas an die Ufer des Lago de Todos los Santos. Dort steigen Sie um auf einen modernen Motorkatamaran, der Sie in das idyllisch am anderen Ende des Sees liegende Örtchen Peulla bringt. Bereits die eineinhalbstündige Überfahrt wartet mit grandiosen Ausblicken auf den Cerro Tronador und die Vulkane Osorno und Puntiagudo auf, und gibt bereits einen ersten Vorgeschmack auf die Naturhighlights der kommenden beiden Tage. Nachdem Sie in Ihrem gemütlichen Hotel eingecheckt haben, steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung. Bei einem kleinen Spaziergang können Sie das fast vollständig von hohen Bergen umrundete Dörfchen erkunden. Auch gibt es in der nahen Umgehung mehrere kleine Wasserfälle zu entdecken. Die Buchung ist nur auf Anfrage möglich. Der Aufpreis beträgt 190,- Euro p.P.

12

Peulla

Argentinien Ushuaia Beagle Kanal
  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Halbtägige Kayaktour auf dem Rio Negro
  • freier Nachmittag in Peulla
  • Ganztägiges Trekking zum Cerro Rigi und zum Mirador Ventisqueros Monte Tronador

Ausgeschlafen und bestens gestärkt vom leckeren Frühstück, erkunden Sie heute weiter die schönsten Orte des Nationalparks Vicente Pérez Rosales. Auf einer halbtägigen Kayaktour auf dem Rio Negro entdecken Sie die atemberaubende Landschaft vom Wasser aus. Zwischen dicht bewaldeten Bergen schlängelt sich der „schwarze Fluss“ sanft durch die sattgrüne wilde Landschaft. Sie rudern zuerst stromaufwärts und erreichen ein weites Gebiet von kleinen Kanälen, getrennt durch zahlreiche Schilf- und Grasinseln. Hier können Sie ganz entspannt die Paddel aus dem Wasser nehmen und einfach nur die überwältigende Natur bei fast vollständiger Stille genießen. An einem der vielen Sand- und Kiesstrände stärken Sie sich bei einer Pause und einem Snack für die letzte Ruderetappe stromaufwärts bis zu einer Gabelung des Flusses. Hier machen Sie kehrt und paddeln ganz gemächlich zurück zum Ausgangspunkt Ihrer Kayaktour. Zurück in Peulla steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung. (Dauer Kayaktour ca. 3 Stunden).

Hinweis: Im Aufpreis von 190,- Euro p.P. sind zwei Halbtagesaktivitäten enthalten. Als Alternative zur Kayaktour können Sie an Tag 12 auch an einem ganztägigen Trekking zum Cerro Rigi und zum Aussichtspunkt Ventisqueros Monte Tronador teilnehmen (Wanderung 12 km, Gehzeit ca. 7 Stunden, davon 3 Stunden Auf- und 4 Stunden Abstieg). Die Halbtageswanderung an Tag 13 entfällt dann, oder kann gegen Aufpreis dennoch gebucht werden. Die Aktivitäten sind abhängig von Verfügbarkeit und Wetterbedingungen. Buchung vor Ort.

13

Peulla – Puerto Varas

Chile Nationalpark PumaliniStock 970249470
  • Frühstück
  • Halbtägige Wanderung zu den Mellizas Wasserfällen
  • Fahrt nach Puerto Varas

Am heutigen Vormittag tauchen Sie auf einer halbtägigen Wanderung ganz tief in die imposante Bergwelt des Nationalparks ein. Sie besuchen einen für die Region typischen Bauernhof und wandern anschließend über Almwiesen durch die immergrüne üppige Vegetation, umrundet von den hohen Gipfeln der chilenischen Anden. Sie lernen die zahlreichen hier heimischen Baumarten wie die chilenische Scheinbuche, die chilenische Steineibe oder das Quila, eine immer präsente buschige Variante des Bambus, kennen. Ihr Wanderweg führt Sie schließlich zum Höhepunkt der Wanderung – den Mellizas Wasserfällen. Über mehrere Kaskaden stürzt das kristallklare Wasser von den höchsten Bergen der Anden zwischen dichtbewachsenen Felsen in eine kleine Lagune. Hier bleibt genug Zeit um Körper und Geist am kühlen Wasser zu erfrischen. Mit dem Van fahren Sie anschließend zurück zum Hotel. Am Nachmittag heißt es dann leider schon wieder Abschied nehmen von Peulla. Über den Todos los Santos See und mit dem Bus geht es zurück nach Puerto Varas. (Wanderung 5 km, Gehzeit ca. 2 Stunden)

  • Chile Nationalpark PumaliniStock 970249470 Chile Nationalpark PumaliniStock 970249470 Chile Nationalpark PumaliniStock 970249470

    Hotel El Greco (Standard)

    Das Hotel El Greco befindet sich direkt im Zentrum von Puerto Varas. Viele kleine Geschäfte sowie Restaurants und Cafés befinden sich in unmittelbarer Nähe. Zum Ufer des Llanquihue-Sees, von wo aus Sie eine hervorragende Aussicht über das Seepanorama und auf den Vulkan Osorno haben, sind es nur wenige Gehminuten.

    Die in warmen Holztönen gestalteten gemütlichen Zimmer verfügen alle über Zentralheizung, Fernseher mit Kabel-TV sowie einen Safe. W-LAN ist für Hotelgäste gratis nutzbar.

    Das mit viel Liebe zum Detail eingerichtete Hotel verfügt zudem über ein Restaurant in welchem Ihnen hervorragende chilenische und peruanische Spezialitäten serviert werden.

*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
14

Puerto Varas – Puerto Montt – Puerto Natales

chile puerto natales
  • Frühstück
  • Flug nach Puerto Natales

Heute sagen Sie der chilenischen Seenregion auf Wiedersehen. Passend zu Ihrem Flug werden Sie in Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen von Puerto Montt gebracht. Von dort aus fliegen Sie in Richtung Süden nach Puerto Natales. Später am Tag treffen Sie dort wieder auf Ihren Reiseleiter und die Teilnehmer der Schiffstour.

  • Hostal Amerindia

*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
15

Puerto Natales – Torres del Paine

Nationalpark Torres del Paine
  • Frühstück
  • Abendessen
  • Kurze Wanderungen am Rande des Nationalparks
  • Laguna Amarga und Laguna Azul

Nach einem nahrhaften Frühstück schnüren wir heute wieder unsere Wanderschuhe, denn auf uns wartet ein Wandergebiet von Weltklasse. Mit seinen steil aufragenden Granitfelsnadeln, Gletschern und tiefblauen Seen gehört der Torres del Paine Nationalpark zu den großartigsten Wander- und Trekkingzielen überhaupt und ist Sehnsuchtsziel eines jeden Naturfreunds. Bei zwei Wanderungen am Rande des Nationalparks lernen wir die patagonische Flora und Fauna kennen und genießen zuerst an der Laguna Azul die fantastische Aussicht auf die drei berühmten „Türme“. Auf einer weiteren Wanderung entlang der Laguna Amarga sollten wir unsere Kameras immer griffbereit haben, denn bei Windstille belohnt uns dieser idyllisch gelegenen See mit einem der schönsten Spiegelbilder des Paine-Massivs. Die Nacht verbringen wir in unserer typischen Hostería inmitten der Natur und direkt vor den Toren des Nationalparks. Hier stehen Doppel - und Dreibettzimmer zu Verfügung.

  • Nationalpark Torres del Paine Nationalpark Torres del Paine Nationalpark Torres del Paine

    Hostería Tercera Barranca (Standard)

    Wenn Sie den Torres del Paine Nationalpark erkunden möchten, ist die Tercera Barranca Lodge den idealen Ausgangspunkt dafür. Die Lodge fungiert immernoch als Schaffarm und bietet mit Ihrem weitläufigem Grundstück viel Platz um auch die Tierwelt der Umgebung zu beobachten.

    Die insgesamt 7 Zimmer der Tercera Barranca Lodge sind allesamt gemütlich und komfortabel eingerichtet. Neben einem privaten Zimmer, verfügen sie auch über einen wunderschönen Blick auf die weite Steppe Patagoniens, oder das atemberaubende Bergmassiv.

    Genießen Sie neben lecker zubereiteten, lokalen Speisen aus dem hoteleigenen Garten die Natur bei einem Lagerfreuer, oder lassen Sie den Abend im Außen-Whirlpool ausklingen.

  • Nationalpark Torres del Paine Nationalpark Torres del Paine

    Refugio Laguna Amarga (Standard)

    Das Refugio Laguna Amarga befindet sich inmitten des gewaltigen Gebirgspanoramas und fast direkt vor dem Eingang des Nationalparks Torres del Paine gelegen. Es bietet somit einen idealen Ausgangspunkt für zahlreiche Touren in den nahe gelegenen Nationalpark.

    Es verfügt über 10 einfach aber bequem eingerichtete Zimmer (einige davon Mehrbettzimmer mit max. 4 Betten), wovon alle mit einem privaten Bad und mit Zentralheinzung ausgestattet sind, die es den Gästen erlauben, die bezaubernde Schönheit Patagoniens auch von ihren Zimmern aus zu genießen.

    Ein gemütliches Restaurant erwartet die Gäste mit hervorragenden chilenischen Spezialitäten.

*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
16

Torres del Paine – Puerto Natales

greyglacieriii
  • Frühstück
  • Wanderungen am Nordenskjöld See und Grey See
  • Wasserfall Salto Grande
  • Bootstour auf dem Grey See

Von unserer Hostería ist nur noch ein Katzensprung in den Nationalpark Torres del Paine und wir verlieren keine Zeit auf langen Autofahrten. Unser Tag startet rauschend, denn wir besuchen den berühmten Salto Grande Wasserfall an dem sich die Wasser des Nordenskjöld Sees tosend in den tiefergelegenen Pehoé See stürzen. Von dort wandern wir weiter (hin und zurück ca. 2 Stunden) zu einem der schönsten Aussichtspunkte im Nationalpark mit Blick auf die berühmten “Hörner” des Paine-Massiv und genießen dabei auch immer wieder herrliche Ausblicke auf den in verschiedenen Blautönen schimmernden Nordenskjöld See. Krönender Abschluss des heutigen Tages ist unsere Bootstour (ca. 3 Stunden) auf dem Grey Gletschersee zum „Friedhof der Eisberge“, auf der wir mit einzigartigen Fotomotiven der kühl blau leuchtenden Eisschollen belohnt werden, die sich im flacheren Wasser des Sees sammeln. Mit den Eindrücken eines fantastischen Tages fahren wir zurück nach Puerto Natales.

  • Hostal Amerindia

*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
17

Milodónhöhle

chile milodon hoehle
  • Frühstück
  • freier Vormittag in Puerto Natales
  • Besuch der Milodónhöhle

Der heutige Vormittag steht uns zur freien Verfügung – ideal um den Tag nach den Wanderung der vergangenen Tage etwas ruhiger angehen zu lassen. Wer möchte, kann natürlich Puerto Natales, das Städtchen mit seinen bunten Häusern zwischen Fjorden und Gletschern, noch einmal erkunden. Nachmittags besuchen wir die nahgelegene Mylodónhöhle, wo ein sehr gut erhaltenes, 10.000 Jahre altes Mylodón (ein Riesenfaultier) gefunden wurde. Ein Foto mit der lebensechten Nachbildung des Faultiers am Höhleneingang ist natürlich ein Muss und darf bei den Urlaubsfotos nicht fehlen. Auch die Landschaft um die Mylodonhöhle herum ist, aufgrund ihrer bunten Heidevegetation und der grandiosen Aussicht auf die schneebedeckten Gipfel, sehr beeindruckend.

  • Hostal Amerindia

*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
18

Puerto Natales - Punta Arenas

chile punta arenas
  • Frühstück
  • Fahrt nach Punta Arenas
  • City Tour Punta Arenas

Nach dem Frühstück sagen wir Puerto Natales auf Wiedersehen und fahren mit dem öffentlichen Bus durch die wilde und raue Landschaft Patagoniens nach Punta Arenas. Am Nachmittag erkunden wir die südlichste Stadt Chiles bei einer City Tour zu Fuß. Nicht fehlen darf ein Besuch des imposanten Magellan-Denkmals auf der zentralen Plaza de Armas. Hier macht uns unserer Reiseleiter auf einen ganz besonderen Brauch aufmerksam, der dafür sorgen wird, dass wir in unserem Leben ganz sicher wieder ins schöne Chile zurückkommen. Auch haben wir hier noch einmal die Gelegenheit an den vielen Ständen Kunsthandwerk und typische Souvenirs aus Patagonien zu erstehen.

  • chile punta arenas chile punta arenas chile punta arenas

    Hotel Patagonia B&B (Standard)

    Am Ende der Welt bereitet Ihnen das kleine familiengeführte Hotel Patagonia B&B einen warmen Empfang. Durch die zentrale Lage, nur 3 Blocks entfernt von der Plaza de Armas, können Sie Punta Arenas gut auf eigene Faust entdecken.

    Alle Zimmer verfügen über ein privates Badezimmer, Heizung, Kabelfernsehen und WLAN.

*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
19

Isla Magdalena – Punta Arenas – Santiago de Chile

argentinien puerto madryn punta tombo pinguine
  • Frühstück
  • Pinguininsel Isla Magdalena
  • Flug nach Santiago

Heute unternehmen wir einen Halbtagesausflug zu einem besonderen patagonischen Highlight. Mit einem Ausflugsschiff setzen wir auf die Isla Magdalena über (hin und zurück ca. 4-stündige Bootstour). Unser Interesse gilt hier der riesigen Magellan-Pinguin-Kolonie, die über 120.000 der possierlichen Tiere beherbergt. Auf einem Spaziergang über die Insel beobachten wir das geschäftige Treiben der Frackträger, die im Watschelschritt unseren Weg kreuzen. Neben den Pinguinen gehören auch Seelöwen und Kormorane zu den tierischen Protagonisten unseres Landgangs. Am späten Nachmittag fliegen wir von Punta Arenas aus zurück nach Santiago.

  • argentinien puerto madryn punta tombo pinguine argentinien puerto madryn punta tombo pinguine argentinien puerto madryn punta tombo pinguine

    Hotel Almacruz (ehem. Hotel Galerias) (Standard)

    Das Hotel Almacrúz liegt direkt im Herzen des historischen Stadtzentrums von Santiago de Chile. Nur wenige Gehminuten entfernt, befinden sich die Hauptplätze der Stadt und die wunderschöne Fußgängerzone, die zum Bummeln und Einkaufen einlädt oder einfach nur um den Flair zu genießen. Das moderne Stadthotel offeriert seinen Gästen einen exzellenten Service. Auf jedem Stockwerk erinnern historische Skulpturen an die Ureinwohner Chiles, deren Kultur im ganzen Haus spürbar vertreten ist. Die Zimmer verfügen über eine Heizung, eine Klimaanlage und schalldichte Doppelfenster. Sie sind mit einem Schreibtisch, einem Kabelfernsehen, einer Minibar und einem Safe ausgestattet. Ein komfortabler Sitzbereich bietet Ihnen die Möglichkeit nach einem langen Tag auf den Beinen, sich zurückzulehnen und zu entspannen. Das ruhige und angenehm beleuchtete Restaurant Vichuquen serviert Ihnen die besten Weine Chiles und verwöhnt Sie mit ausgezeichneter chilenischer und internationaler Küche. In der Hotelbar Make Make können Sie den Abend bei einem Glas Wein oder einem anderen Getränk Ihrer Wahl in entspannter Atmosphäre ausklingen lassen.

*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
20

Maipo-Tal

valle de maipo2
  • Frühstück
  • Fahrradtour und Weinverkostung im Maipo Tal

Ausgeschlafen verlassen wir am heutigen Vormittag noch einmal Chiles Hauptstadt für einen Ausflug in das grüne Umland der Metropole. Unser Tag wird aktiv und genussreich zugleich, denn wir unternehmen eine gemütliche Tour mit dem Rad durch die Weinberge des Maipo Tals. Zwischen grünen Hügeln und den hohen schneebedeckten Gipfeln der Anden gedeihen hier Rotweine von Spitzenqualität. Weinkenner schätzen insbesondere die kräftigen Cabernet Sauvignons aus diesem Anbaugebiet. Natürlich darf der Besuch eines Weingutes mit Weinprobe nicht fehlen. Zurück in Santiago bleibt genügend Zeit um unseren letzten Abend in Chile gemütlich ausklingen zu lassen.

  • valle de maipo2 valle de maipo2 valle de maipo2

    Hotel Almacruz (ehem. Hotel Galerias) (Standard)

    Das Hotel Almacrúz liegt direkt im Herzen des historischen Stadtzentrums von Santiago de Chile. Nur wenige Gehminuten entfernt, befinden sich die Hauptplätze der Stadt und die wunderschöne Fußgängerzone, die zum Bummeln und Einkaufen einlädt oder einfach nur um den Flair zu genießen. Das moderne Stadthotel offeriert seinen Gästen einen exzellenten Service. Auf jedem Stockwerk erinnern historische Skulpturen an die Ureinwohner Chiles, deren Kultur im ganzen Haus spürbar vertreten ist. Die Zimmer verfügen über eine Heizung, eine Klimaanlage und schalldichte Doppelfenster. Sie sind mit einem Schreibtisch, einem Kabelfernsehen, einer Minibar und einem Safe ausgestattet. Ein komfortabler Sitzbereich bietet Ihnen die Möglichkeit nach einem langen Tag auf den Beinen, sich zurückzulehnen und zu entspannen. Das ruhige und angenehm beleuchtete Restaurant Vichuquen serviert Ihnen die besten Weine Chiles und verwöhnt Sie mit ausgezeichneter chilenischer und internationaler Küche. In der Hotelbar Make Make können Sie den Abend bei einem Glas Wein oder einem anderen Getränk Ihrer Wahl in entspannter Atmosphäre ausklingen lassen.

*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
21

Santiago de Chile – Rückflug

santiagodechilejpg
  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Gemeinsames Abschiedsessen
  • Rückflug

Unser letzter Vormittag in Santiago steht uns zur freien Verfügung – ideal um der ein oder anderen nahgelegenen Sehenswürdigkeit noch einmal einen kurzen Besuch abzustatten. Mit einem gemeinsamen Mittagessen verabschieden wir uns auf kulinarische Weise von Chile und stoßen auf eine gelungene Reise an. An Nachmittag fahren wir zum Flughafen und fliegen zurück in Richtung Europa. Hinweis: Sollte das Mittagessen an diesem Tag flugplanbedingt zeitlich nicht möglich sein, erfolgt ein Abschiedsessen am Vorabend.

22

Reiseende

LATAM Logo

Wir hoffen, Sie hatten eine schöne und erlebnisreiche Reise mit uns.