Brasilien Foz do Iguazu Vogel Aromabild
Brasilien - Highlights - 14 Tage

Rundreise: Brasilien - Highlights - 14 Tage

Seja bem-vindo ao Brasil... Kaum ein Land bietet so viele verschiedene Kultur- und Lebensräume wie Brasilien. Auf dieser 14-tägigen Reise haben Sie die Möglichkeit, die Reichhaltigkeit des Landes hautnah zu erleben. In Rio de Janeiro machen Sie Bekanntschaft mit der berühmten Christusstatue und genießen die Aussicht über die Metropole vom Zuckerhut Felsen. Besuchen Sie das einzigartige Naturwunder der Wasserfälle von Iguazú auf brasilianischer und argentinischer Seite! Mitten im Regenwald wohnen Sie dann in einer Urwaldlodge, von wo Sie die Weiten des Amazonas Dschungels erforschen. Lassen Sie sich anschließend von der Lebensfreude der Bewohner Salvadors anstecken. Entlang der berühmten Kokosnussküste geht es weiter Richtung Norden, wo Ihre Reise mit einem Urlaub am weißen Traumstrand abgerundet wird. Die Liebenswürdigkeit der brasilianischen Menschen mit ihrer wunderbar exotischen Kultur wird Sie verzaubern. Kommen Sie mit auf eine unvergessliche Reise durch das Land, das niemals schläft!

Reisebeginn: täglich zu Ihrem Wunschtermin

Mindestteilnehmer: 1 Person

Beste Reisezeit: Mitte Dezember bis März

Preis pro Person (2018*)

Standard HotelsKomfort HotelsSuperior Hotels
2 Personen im Doppelzimmer€ 1.819,-€ 2.449,-€ 3.609,-

* Preise vom 15.09. - 28.09.2018

Preis pro Person (2019*)

Standard HotelsKomfort HotelsSuperior Hotels
2 Personen im Doppelzimmer€ 2.009,-€ 2.729,-€ 3.889,-

* Preise gültig vom 01.06. - 14.06.2019

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass an Weihnachten, Neujahr, Karneval und anderen lokalen Feiertagen abweichende Preise gelten.

Wichtige Info

Beste Reisezeit: Da Sie bei dieser Reise viele verschiedene Regionen Brasiliens bereisen, die alle unterschiedliche Klimaverhältnisse aufweisen, kann man schwer eine beste Reisezeit bestimmen. Prinzipiell kann das gesamte Land während des ganzen Jahres sehr gut bereist werden. Die Jahreszeiten in Brasilien sind generell bedeutend weniger ausgeprägt als bei uns. Aufgrund der weltweiten Klimaveränderung können leider keine genauen Angaben mehr zur Regenzeit gemacht werden. Es gilt zu beachten, dass der Wasserstand im Amazonasgebiet von Oktober bis Dezember so niedrig sein kann, dass die kleineren Seitenarme der Flüsse nicht befahren werden können. Die Hauptregenzeit in Bahia (Salvador, Imbassaí und Praia do Forte) fällt in den Mai und Juni. Im Juli/August kann es in Foz recht kühl werden.

Im Preis enthalten

  • alle notwendigen Transfers ab/bis Flughafen, Hotels etc. im Privatwagen
  • Übernachtungen im Doppelzimmer / Einzelzimmer mit Frühstück in Hotels der Standard / Komfort / Superior Kategorie laut Hotelliste
  • weitere Mahlzeiten laut Tourablauf
  • Transport laut Tourablauf: Sammelbus Hotels Manaus – Amazonas Lodge – Hotel Manaus; privater Transfer (nur mit portugiesischsprachigem Fahrer) Salvador – Hotels in Imbassaí / Praia do Forte - Salvador im Sammelbus
  • private, deutschsprachige Ausflüge: Corcovado und Rios Strände, Zuckerhut und Rios Altstadt, brasilianische Seite der Wasserfälle (außer beim Superior Hotel Belmond Das Cataratas, da dieses direkt an den Wasserfällen gelegen ist), argentinische Seite der Wasserfälle von Iguazú inkl. Nationalparkgebühren, Stadtrundgang in Salvador
  • Ausflüge in internationaler Gruppe mit lokalem portugiesischsprachigen Reiseleiter: Bootstour an den Wasserfällen
  • Ausflüge in internationaler Gruppe mit lokaler englischsprachiger Reiseleitung: Ausflüge im Amazonasgebiet laut Tourablauf
  • Eintrittsgelder für alle aufgeführten Ausflüge (beim Superior Hotel Belmond Das Cataratas auch der Eintritt auf die brasilianische Seite der Fälle, obwohl Sie diesen Ausflug auf eigene Faust machen)
  • Ansprechpartner vor Ort mit 24-Stunden Notfall-Nummer (deutschsprachige Betreuung)

Nicht im Preis enthalten

  • internationale und nationale Flüge
  • alle nicht aufgeführten Ausflüge und optionale Aktivitäten (siehe Zusatzleistungen)
  • Getränke und nicht aufgeführte Mahlzeiten
  • sonstige private Ausgaben und freiwillige Trinkgelder