peru inkareich panorama2
Peru/Bolivien - Unterwegs im Inkareich - 20 Tage

Ablauf der Rundreise Peru/Bolivien - Unterwegs im Inkareich - 20 Tage

1

Ankunft in Lima – Stadtbesichtigung

Peru Lima Stadt
  • Ankunft in Lima
  • Stadtbesichtigung in Lima

Nach Ihrer Landung in Lima werden Sie am Flughafen in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel in den ruhigen und schönen Stadtteil Miraflores gebracht. Am Nachmittag erkunden Sie während einer etwa dreistündigen Stadtbesichtigung die 8-Millionen-Metropole. Sie lernen zuerst das moderne Lima im Stadtteil Miraflores kennen. Über den vornehmen Staddteil San Isidro führt Sie der Weg ins Zentrum. Dort dürfen der Besuch des Plaza de Arma und des Plaza San Martin nicht fehlen, wo sich die Kathedrale, der Regierungspalast und das Bürgermeisteramt der Stadt Lima befinden. Ein Höhepunkt des Besuchs ist das Kloster San Francisco mit seinem beeindruckenden Museum. Anschließend kehren Sie in Ihr Hotel zurück.

  • Hotel Britania Miraflores (Standard)

    Das Hotel Britania Miraflores liegt zentral im Herzen von Limas neben dem archäologischen Komplex Huaca Pucllana und in der näheren Umgebung finden sich zahlreiche moderne Läden, Cafes, Parks und ausgewählten Restaurants.

    Die bequemen Zimmer sind mit modernen Möbeln dekoriert, die eine gemütliche und ruhige Atmosphäre schaffen.

    Neben einem 24-Stunden Zimmerservice bietet das Hotel Ihnen moderne Zimmer mit Kabel-TV, Klimaanlage, Safe und kostenlosem WLAN.

    • bar
    • restaurant
    • tv
    • internet
    • telefon
    Peru Lima Stadt Peru Lima Stadt Peru Lima Stadt
  • Hotel Tierra Viva Miraflores Larco (Komfort)

    Das moderne und komfortable Hotel Tierra Viva Larca befindet sich in der Avenida Bolivar und unmittelbarer Nähe zu vielen Touristenattraktionen.

    Das Hotel verfügt über 4 Einzelzimmer, 32 Doppelzimmer und 8 Superior Zimmer, die mit dem Aufzug zu erreichen sind. Alle Zimmer verfügen über Kleiderschränken, privatem Badezimmern, Fernsehern, Telefonen und WLan Zugang.

    Die geräumige Lobby empfängt Sie mit verschiedenen Bereichen. Neben der Lobby gibt es ein Business Center mit drei Computern für alle Gäste.

    • tv
    • internet
    • telefon
    Peru Lima Stadt Peru Lima Stadt Peru Lima Stadt
  • Double Tree el Pardo (Hilton) (Superior)

    Das Double Tree el Pardo (Hilton) liegt im Herzen Miraflores und ist nur 10 Minuten von Limas historischem und kulturellen Zentrum, sowie 30 Minuten von Limas Flughafen entfernt.

    Die Zimmer sind mit schönen Elementen ausgestattet und stilvoll gehalten.

    Vom Indoor Pool des Hotels aus hat man einen wunderbaren Blick über Lima. Sportlich betätigen kann man sich im hoteleigenen Fitnessraum. Darüber hinaus verfügt das Hotel über einen Businesscenter und ein Restaurant, in dem die feinste peruanische Küche serviert wird. Entspannen kann man sich im Wellnesscenter des Hotels.

    • bar
    • restaurant
    • pool
    • tv
    • internet
    • spa
    • whirlpool
    • sauna
    Peru Lima Stadt Peru Lima Stadt Peru Lima Stadt
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
2

Lima – Paracas

Peru Huacachina
  • Frühstück
  • Busfahrt nach Paracas
  • Ausflug in die Oase Huacachina
  • Optional: abenteuerliche Buggytour

Am frühen Morgen werden Sie an Ihrem Hotel abgeholt und zum Busterminal in Lima gebracht. Mit dem komfortablen Bus fahren Sie entlang der Panamericana in Richtung Süden, vorbei an Stränden und Dünen, bis Sie schließlich den kleinen Ort Paracas auf der gleichnamigen Halbinsel erreichen (Fahrtzeit ca. 4 Stunden). Dieser bildet den idealen Ausgangsort für Ausflüge zu den berühmten Ballestas Inseln. Im Verlauf des Tages unternehmen Sie einen Ausflug in die nahegelegene Oase Huacachina, deren Zentrum eine kleine Lagune bildet. Der Ort liegt inmitten hoher Sanddünen und strahlt eine ganz besondere Atmosphäre aus. Zunächst besuchen Sie jedoch eine Piscobrennerei, in der Sie alles Wichtige über die Herstellung des Nationalgetränks erfahren. Zudem haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Weine und Piscos zu verkosten und typische, regionale Speisen zu probieren. Auf Wunsch können Sie auch einen kurzen Zwischenstopp beim regionalen Museum in Ica einlegen, das sich hauptsächlich auf die Paracas Kultur spezialisiert hat (optional, Eintritt nicht enthalten, abhängig von den Öffnungszeiten). Nach nur kurzer Weiterfahrt erreichen Sie die Oase Huacachina. Dort können Sie die besondere Atmosphäre bei einem kleinen Spaziergang genießen. Steigen Sie zum Beispiel auf eine der umliegenden Dünen und lassen Sie sich von dem fantastischen Ausblick verzaubern. Im Anschluss werden Sie von Ihrem Fahrer zurück nach Paracas in Ihr Hotel gebracht und können den Abend bei einem Pisco Sour gemütlich ausklingen lassen.

Tipp: Gern organisieren wir zusätzlich für Sie eine abenteuerliche Buggy Tour durch das endlos erscheinende Dünenmeer inklusive der Möglichkeit sich im Sandboarding auszuprobieren (optional, nicht im Preis enthalten). Sollten Sie diese Tour machen wollen, geben Sie uns entweder bereits bei der Buchung Bescheid oder informieren Sie die Kollegen vor Ort über Ihren Wunsch.

  • El Condor Club & Beach Resort (Standard)

    Das Hotel El Cóndor befindet sich direkt am Strand, mit einem atemberaubenden Blick auf das Meer von Paracas.

    Das Hotel El Cóndor verfügt über Zimmer mit Blick auf das Meer.

    Außerdem verleihen der Pool für Erwachsene und das Kinderbecken, umgeben von Grünflächen, für die nötige Frische. Ein Restaurant lädt ein die Früchte des Meeres bei einem kühlen Pisco Sour zu genießen.

    • bar
    • restaurant
    • pool
    Peru Huacachina Peru Huacachina Peru Huacachina
  • Hotel San Agustín Paracas (Komfort)

    Nicht weit entfernt vom Hafen "El Chaco" befindet sich das Komfort Hotel San Agustín Paracas in umittelbarer Nähe vom Strand. Hier können Sie von jedem Zimmer aus den Blick auf den Pazifik genießen und am Abend bei Sonnenuntergang auf Ihrem Balkon entspannen.

    Die stilvoll eingerichteten Zimmer verfügen neben einem Bad mit Badewanne und Dusche, über ein Telefon, WLAN, einen Safe und einen Föhn. Jedes Zimmer hat zudem Zugang zu einem eigenen Balkon von welchem man den weitläufigen Außenpool und das Meer erblicken kann.

    Im zum Hotel dazugehörige Restaurant "La Reserva" haben Sie eine große Auswahl an maritimen, lokalen und internationalen Gerichten. Am Abend bietet die hoteleigene Bar "El Candelabro" eine exotische Vielfalt an Cocktails.

    • bar
    • restaurant
    • pool
    • tv
    • internet
    • telefon
    Peru Huacachina Peru Huacachina Peru Huacachina
  • La Hacienda Hotel & Casino Paracas (Superior)

    Das La Hacienda Bahia Paracas Hotel befindet sich am Ufer der wunderschönen Bucht von Paracas. Die einfache aber luxuriöse Dekoration ist typisch für die alten Haciendas der Küste.

    Die Zimmer im La Hacienda Bahia Paracas Hotel bestechen durch eine warme, gemütliche Einrichtung und viel Platz für Ruhe und Erholung.

    Die Bars und Restaurants bieten Spezialitäten wie die Iqueña, gegrillte Corvina sowie köstliche Cocktails wie beispielsweise regionstypische Pisco Sour.

    • pool
    • spa
    Peru Huacachina Peru Huacachina Peru Huacachina
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
3

Paracas – Ballestas Inseln – Reservat Paracas - Nasca

Peru Ballestas Inseln Seelöwe
  • Frühstück
  • Ballestas Inseln
  • Reserva Nacional de Paracas
  • Busfahrt nach Nasca

Ein abwechslungsreicher Tag mit interessanten Kontrasten wartet auf Sie. Am Hafen von Paracas beginnt der Bootsausflug (ca. 1,5 Std.) zu den berühmten Ballestas Inseln, die aufgrund ihrer reichen Tierwelt bekannt sind. Auf den ungewöhnlich geformten Felsen der Inseln nisten zehntausende verschiedene Seevögel, wie z. B. Pelikane und Blaufußtölpel. Die eigentlichen Hauptdarsteller sind aber die possierlichen Seelöwen; mit etwas Glück sehen Sie auch Pinguine und Delphine. Wieder an Land geht es weiter zum Naturschutzgebietes Reserva Nacional de Paracas. Danach fahren Sie mit dem Bus nach Nasca, wo Sie zu Ihrem Hotel gebracht werden.

  • Hotel Oro Viejo (Standard)

    Das familiäre Hotel Oro Viejo ("Altes Gold") ist zentral aber ruhig gelegen, nicht weit vom Plaza de Armas und den touristischen Sehenswürdigkeiten entfernt. In der Nähe finden Sie auch zahlreiche Restaurants und Geschäfte.

    Die 22 komfortablen Zimmer sind jeweils mit eigenem Bad und fließendem Warmwasser, Ventilator, Kabel-TV und Telefon ausgestattet.

    • pool
    • tv
    • telefon
    Peru Ballestas Inseln Seelöwe Peru Ballestas Inseln Seelöwe Peru Ballestas Inseln Seelöwe
  • Casa Andina Standard Nasca (Komfort)

    Das Hotel Casa Andina Standard befindet sich nur wenige Blöcke vom zentralen Platz "Plaza de Armas" entfernt.

    Es erstreckt sich über drei Stockwerke und hat insgesamt 60 Zimmer. Diese sind neben einem privaten Bad auch mit Wifi, einer Klimanlage und einem Safe ausgestattet.

    Außerdem verfügt das Hotel über Internet Center, einen Geldautomaten und ein Restaurant.

    • restaurant
    • pool
    • tv
    • internet
    • telefon
    Peru Ballestas Inseln Seelöwe Peru Ballestas Inseln Seelöwe Peru Ballestas Inseln Seelöwe
  • Hotel DM Nasca Lines (Superior)

    Das Hotel liegt nur 470 m vom Hauptplatz von Nasca entfernt und befindet sich 5 Minuten entfernt vom Flugplatz in Nasca.

    Die 78 Zimmer im Hotel haben sind mit Möbeln aus Holz eingerichtet, haben ein eigenes Badezimmer mit Badewanne, unbegrenztes warmes Wasser, Kabel-TV, Safe und eine Klimaanlage.

    Das Hotel verfügt über einen Swimmingpool und kostenlose Parkplätze und kostenfreies WLAN. Internationale und regionale Spezialitäten können Sie bequem beim "Lines Restaurant" bestellen und die Cahuachi Bar versorgt Sie mit Getränken und typischen Snacks.

    • bar
    • pool
    • internet
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
4

Nasca – Flug über die Nascalinien - Chauchilla – Arequipa

Peru Nasca Nazca Affe
  • Frühstück
  • Flug über Nasca Linien
  • Gräber von Chauchilla
  • Busfahrt nach Arequipa

Das Highlight des heutigen Tages ist der Flug über die sagenumwobenen Nasca Linien. Hierbei haben Sie die Möglichkeit, die enormen Tier- und Menschenfiguren, die mit einer unglaublichen geometrischen Präzision in den Wüstenboden gescharrt wurden, aus der Luft zu betrachten. Nur aus dieser Perspektive ist es möglich, die gewaltigen Dimensionen der Linien zu erfassen und die kompletten Bilder zu erkennen. Um das warum und wie diese Geoglyphen entstanden sind ranken sich eine Menge Theorien, von der aber keine bis Dato bewiesen ist. Wieder an Land unternehmen Sie anschließend einen Ausflug zu den Gräbern von Chauchilla, wo Sie gut erhaltene und über 1000 Jahre alte Mumien der Poroma-Kultur zu Gesicht bekommen. Am Nachmittag werden Sie dann für Ihre weitere Busfahrt nach Arequipa bei Ihrem Hotel abgeholt. Nach Ihrer Ankunft am späten Abend bringt Sie ein Transfer zum Hotel.

  • Casa Andina Standard Arequipa (Standard)

    Das Casa Andina Standard in Arequipa ist ein mittelgroßes, gemütliches Hotel, das zentral in der Stadt gelegen ist. Zahlreiche Restaurants und Geschäfte sind nur wenige Minuten vom Hotel entfernt.

    Die Zimmer sind alle liebevoll mit peruanischer Kunst dekoriert und bieten neben TV und Telefon auch Internet und eine Minibar.

    Die große Sonnenterrasse schafft Platz zum Ausruhen.

    • bar
    • restaurant
    • tv
    • internet
    • telefon
    Peru Nasca Nazca Affe Peru Nasca Nazca Affe Peru Nasca Nazca Affe
  • Tierra Viva Arequipa Plaza Hotel (Komfort)

    Nur wenige Minuten vom Plaza de Armas entfernt liegt das Tierra Viva Arequipa Plaza Hotel im Herzen der Stadt Arequipa. Am Fuße der Vulkane Misti, Chachani und Pichu Pichu kann man in diesem Hotel Kräfte für die nächsten Tage sammeln.

    Das Hotel wurde frisch renoviert und die Zimmer bieten neben TV, Telefon und Internet auch einen Safe.

    Neben dem Innenhof befindet sich der Frühstücksraum, in dem ein Frühstücksbuffet mit lokalen Produkten serviert wird. Außerdem gibt es ein Business Center einen Lesebereich, Computer, Drucker und einen Flachbildfernseher.

    • tv
    • internet
    • telefon
    Peru Nasca Nazca Affe Peru Nasca Nazca Affe Peru Nasca Nazca Affe
  • Casa Andina Premium Arequipa (Superior)

    Dieses Hotel in der Altstadt von Arequipa könnte eben so gut als historisches Museum dienen. Nach der Restauration 2008 strahlen die Vulkansteine wieder in voller Pracht und schaffen eine besondere Stimmung.

    Alle Zimmer sind mit großem Flatscreen TV, Badewanne, Telefon, einem Föhn, Klimaanlage, Internet, Safe und Kaffeemaschine ausgestattet. Die Fenster sind verdichtet.

    Gegen einen Aufpreis können Sie High Speed Wifi, Spa, Laundry Service und oder einen Saunagang hinzubuchen oder das Angebot der hauseigenen Bar bzw. des Restaurants austesten.

    • bar
    • restaurant
    • tv
    • internet
    • telefon
    Peru Nasca Nazca Affe Peru Nasca Nazca Affe Peru Nasca Nazca Affe
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
5

Stadtbesichtigung in Arequipa

Peru Arequipa Kapelle
  • Frühstück
  • Stadtbesichtigung in Arequipa
  • Besuch des Nonnenklosters Santa Catalina
  • Marktbesuch
  • freier Nachmittag
  • Optional: Peruanischer Kochkurs

Heute laden wir Sie zu einem Stadtrundgang durch Arequipa ein. Der Höhepunkt ist hier unumstritten der Besuch des mystischen Nonnenklosters Santa Catalina. Hier lebten über einen Zeitraum von 300 Jahren bis zu 150 Nonnen und ihre Dienstmädchen völlig abgeschlossen von der Außenwelt. Erst 1970 öffneten sich die Klostertore das erste Mal für die Öffentlichkeit. Der Rest des Tages steht Ihnen frei zur Verfügung. Ihr Reiseleiter gibt Ihnen sicherlich gerne Tipps für die weitere Tagesgestaltung.

Tipp: Sie haben Spaß am Kochen und möchten einen authentischen Einblick in die peruanische Küche erhalten? Dann empfehlen wir Ihnen einen Kochkurs mit Arthur (optional, nicht im Preis enthalten). Im gleichnamigen beliebten Restaurant kreieren Sie gemeinsam mit dem sympathischen Koch peruanische Köstlichkeiten. Hierbei haben Sie die Wahl zwischen zwei typisch peruanischen Gerichten. Bei dem Criollo Menü bereiten Sie als Vorspeise Ceviche zu, kleingeschnittener, roher Fisch mariniert mit Limettensaft, Knoblauch, Koriander, Zwiebeln und Chili. Weiter geht es mit der Hauptspeise Lomo Saltado, ein buntes Pfannengericht, bestehend aus Rindfleisch und Gemüse, serviert mit Pommes und Reis. Bei dem Andino Menü beginnen Sie mit der leckeren Vorspeise Chupe de Camerones, einer Suppe mit Garnelen, Milch, Chili und Kartoffeln. Als Hauptspeise gibt es Rocoto Relleno. Rocoto ist eine Gemüseart, welche äußerlich Paprika ähnelt, allerdings scharf ist. Diese wird gefüllt mit Hackfleisch, Ei, Käse, Oregano und Oliven.

  • Casa Andina Standard Arequipa (Standard)

    Das Casa Andina Standard in Arequipa ist ein mittelgroßes, gemütliches Hotel, das zentral in der Stadt gelegen ist. Zahlreiche Restaurants und Geschäfte sind nur wenige Minuten vom Hotel entfernt.

    Die Zimmer sind alle liebevoll mit peruanischer Kunst dekoriert und bieten neben TV und Telefon auch Internet und eine Minibar.

    Die große Sonnenterrasse schafft Platz zum Ausruhen.

    • bar
    • restaurant
    • tv
    • internet
    • telefon
    Peru Arequipa Kapelle Peru Arequipa Kapelle Peru Arequipa Kapelle
  • Tierra Viva Arequipa Plaza Hotel (Komfort)

    Nur wenige Minuten vom Plaza de Armas entfernt liegt das Tierra Viva Arequipa Plaza Hotel im Herzen der Stadt Arequipa. Am Fuße der Vulkane Misti, Chachani und Pichu Pichu kann man in diesem Hotel Kräfte für die nächsten Tage sammeln.

    Das Hotel wurde frisch renoviert und die Zimmer bieten neben TV, Telefon und Internet auch einen Safe.

    Neben dem Innenhof befindet sich der Frühstücksraum, in dem ein Frühstücksbuffet mit lokalen Produkten serviert wird. Außerdem gibt es ein Business Center einen Lesebereich, Computer, Drucker und einen Flachbildfernseher.

    • tv
    • internet
    • telefon
    Peru Arequipa Kapelle Peru Arequipa Kapelle Peru Arequipa Kapelle
  • Casa Andina Premium Arequipa (Superior)

    Dieses Hotel in der Altstadt von Arequipa könnte eben so gut als historisches Museum dienen. Nach der Restauration 2008 strahlen die Vulkansteine wieder in voller Pracht und schaffen eine besondere Stimmung.

    Alle Zimmer sind mit großem Flatscreen TV, Badewanne, Telefon, einem Föhn, Klimaanlage, Internet, Safe und Kaffeemaschine ausgestattet. Die Fenster sind verdichtet.

    Gegen einen Aufpreis können Sie High Speed Wifi, Spa, Laundry Service und oder einen Saunagang hinzubuchen oder das Angebot der hauseigenen Bar bzw. des Restaurants austesten.

    • bar
    • restaurant
    • tv
    • internet
    • telefon
    Peru Arequipa Kapelle Peru Arequipa Kapelle Peru Arequipa Kapelle
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
6

Arequipa – Colca Canyon

peru colcacanyon
  • Frühstück
  • Panoramafahrt zum Colca Canyon
  • Nationalreservat Pampa Cañahua
  • Überfahrt des Patapampa Pass (4820 m)
  • Besuch des Dorfes Coporaque
  • Thermalquellen von Chivay

Am frühen Morgen begeben Sie sich auf den Weg in den Colca Canyon, welcher nach peruanischen Angaben, der tiefste Canyon der Welt ist. Genießen Sie den Ausblick auf die Vulkane Misti und Chachani, bevor Sie einen kurzen Stopp im Nationalreservat Pampa Cañahuas (3.400 m) einlegen, um Lamas, Alpacas und Vicuñas in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Außerdem besteht die seltene Möglichkeit, Anden-Kondore und die berühmten Riesenkolibris (die größten der Welt) zu erspähen. Daneben ist das Reservat auch Heimat von weiteren 170 Vogel- und 20 Kakteenarten. Am Patapampa Pass, mit 4.820 m der höchste Punkt der Tour, haben Sie einen beeindruckenden Blick auf die umliegenden Berge und Vulkane. Die Reise geht weiter durch den Ort Chivay (ca. 3.650 m), von wo aus Sie die vielfarbige Landschaft des Colca Canyon bestaunen können. Mittags erreichen Sie das authentische Dorf Coporaque, wo die Möglichkeit besteht, zu Mittag zu essen (nicht im Preis enthalten) und die Umgebung oder die Ruinen von San Antonio im Rahmen einer kurzen Wanderung zu besichtigen (ca. 1 – 2 Stunden). Anschließend besteht die Möglichkeit, sich in den Thermalquellen von Chivay etwas zu entspannen (Eintritt nicht im Preis enthalten; Badesachen nicht vergessen!), bevor Sie zu Ihrer Unterkunft gebracht werden.

  • La Casa de Mamayacchi (Standard)

    Diese rustikale Lodge befindet sich in dem Ort Coporaque (3.640 m) , der ungefähr 170 km von Arequipa entfernt ist.

    La Casa de Mamayacchi liegt inmitten der wunderschönen und einzigartigen Landschaft des Colca Canyon und bietet seinen Gästen einfache, aber schöne Zimmer mit privatem Bad und Warmwasser.

    Geniessen Sie die internationale und landestypische Küche in dem gemütlichen Speisesaal, der Ihnen einen unvergleichlichen Blick über das Colca Tal bietet. Zudem ist die Lodge ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Tagesausflüge und andere Aktivitäten, wie z. B. Mountainbiketouren, Wanderungen und Pferdeausritte.

    • restaurant
    peru colcacanyon peru colcacanyon peru colcacanyon
  • Casa Andina Standard Colca (Komfort)

    Das Hotal Casa Andina Standard Colca liegt im Herzen von Chivay, dem Zugang zum Colca Tal, auf 3.650 Metern Höhe.

    Die Zimmer sind rustikale, individuell gestaltete Steinhäuschen mit Keramikböden. Alle Zimmer sind mit einer elektronischen Heizung, Wärmflaschen, Telefon und Wireless Internet ausgestattet.

    Neben einem Restaurant, in welchem Frühstück, Mittag- und Abendessen serviert werden, vefügt das Hotel außerdem über einen eigenen Gemüsegarten, einen Patio mit Springbrunnen und besitzt ein Planetarium und eine Sternwarte.

    • restaurant
    • tv
    • internet
    peru colcacanyon peru colcacanyon peru colcacanyon
  • Colca Lodge (Superior)

    Die gemütliche aus Stein und Lehmziegeln erbaute Colca Lodge befindet sich im Herzen des Canyons nahe dem Colca Fluss inmitten antiker Terrassenfelder. Mit seiner besonderen, von der Inka-Bauweise inspirierten, Architektur ist es gelungen in der Colca Lodge rustikalen Charme mit höchstem Komfort zu verbinden.

    Die Zimmer verfügen über ein privates Bad und einen Balkon mit atemberaubendem Ausblick.

    An der romantischen Feuerstelle sowie im Spa und am Pool können Sie so richtig die Seele baumeln lassen.

    • bar
    • restaurant
    • spa
    • sauna
    peru colcacanyon peru colcacanyon peru colcacanyon
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
7

Colca Canyon – Cruz del Condor

Peru Colca Canyon
  • Frühstück
  • Condor-Beobachtung am Cruz del Condor
  • Kolonialkirche in Yanque und Felsengräber der Collagua-Kultur
  • freier Nachmittag

Das Frühstück macht bei dieser Tageszeit seinem Namen alle Ehre. Das frühe Aufstehen ist unerlässlich, denn die Kondore sind nur am frühen Morgen zu beobachten, wenn Sie die spezielle Thermik am Morgen nutzen, um sich durch die Lüfte tragen zu lassen. Vom Cruz del Condor aus kann man nicht nur die Vögel wunderbar beobachten, sondern hat auch einen beeindruckenden Blick in den Canyon. Auf der Rückfahrt durch die Orte Maca, Pinchollo und Yanque werden Sie einige Male anhalten, um die Besonderheiten der Landschaft, ebenso wie Kolonialkirchen und die Felsengräber der Inka gebührend zu bewundern. Anschließend halten Sie in Chivay, wo Sie Zeit haben, den Ort zu erkunden und lokale Köstlichkeiten zu probieren (nicht im Preis enthalten). Anschließend werden Sie zurück zu Ihrem Hotel gebracht und können den Nachmittag frei nach Ihren Wünschen gestalten.

  • La Casa de Mamayacchi (Standard)

    Diese rustikale Lodge befindet sich in dem Ort Coporaque (3.640 m) , der ungefähr 170 km von Arequipa entfernt ist.

    La Casa de Mamayacchi liegt inmitten der wunderschönen und einzigartigen Landschaft des Colca Canyon und bietet seinen Gästen einfache, aber schöne Zimmer mit privatem Bad und Warmwasser.

    Geniessen Sie die internationale und landestypische Küche in dem gemütlichen Speisesaal, der Ihnen einen unvergleichlichen Blick über das Colca Tal bietet. Zudem ist die Lodge ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Tagesausflüge und andere Aktivitäten, wie z. B. Mountainbiketouren, Wanderungen und Pferdeausritte.

    • restaurant
    Peru Colca Canyon Peru Colca Canyon Peru Colca Canyon
  • Casa Andina Standard Colca (Komfort)

    Das Hotal Casa Andina Standard Colca liegt im Herzen von Chivay, dem Zugang zum Colca Tal, auf 3.650 Metern Höhe.

    Die Zimmer sind rustikale, individuell gestaltete Steinhäuschen mit Keramikböden. Alle Zimmer sind mit einer elektronischen Heizung, Wärmflaschen, Telefon und Wireless Internet ausgestattet.

    Neben einem Restaurant, in welchem Frühstück, Mittag- und Abendessen serviert werden, vefügt das Hotel außerdem über einen eigenen Gemüsegarten, einen Patio mit Springbrunnen und besitzt ein Planetarium und eine Sternwarte.

    • restaurant
    • tv
    • internet
    Peru Colca Canyon Peru Colca Canyon Peru Colca Canyon
  • Colca Lodge (Superior)

    Die gemütliche aus Stein und Lehmziegeln erbaute Colca Lodge befindet sich im Herzen des Canyons nahe dem Colca Fluss inmitten antiker Terrassenfelder. Mit seiner besonderen, von der Inka-Bauweise inspirierten, Architektur ist es gelungen in der Colca Lodge rustikalen Charme mit höchstem Komfort zu verbinden.

    Die Zimmer verfügen über ein privates Bad und einen Balkon mit atemberaubendem Ausblick.

    An der romantischen Feuerstelle sowie im Spa und am Pool können Sie so richtig die Seele baumeln lassen.

    • bar
    • restaurant
    • spa
    • sauna
    Peru Colca Canyon Peru Colca Canyon Peru Colca Canyon
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
8

Colca Canyon - Puno

peru dorfbewohner
  • Frühstück
  • Vormittag zur freien Verfügung
  • Besuch eines Dorfbewohners
  • Optional: Reitausflug oder Fahrradtour
  • Fahrt nach Puno

Heute steht Ihnen der Vormittag zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit und lernen Sie die Umgebung bei kleinen Wanderungen kennen. Wenn Sie an einer Fahrradtour oder an einem Reitausflug interessiert sind, informieren Sie bitte am Vortag den Reiseleiter, damit er Ihnen dabei behilflich sein kann, die Touren zusammen mit dem Hotel zu organisieren. Wenn Sie einen tieferen Einblick in die Lebensweise der Colca-Bewohner bekommen möchten, empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an folgender Tour (Transfer bei Komfort und Superior Hotels optional, nicht im Preis enthalten, ca. 4 Std.): Nach dem Frühstück rufen Sie ein Taxi und fahren zu einem selbst vereinbarten Treffpunkt, wo Sie von einem Dorfbewohner nach Hause eingeladen werden. Sie begleiten die Einheimischen bei ihren alltäglichen Arbeiten, die von der Jahreszeit und dem Wochentag abhängig sind. Unter anderem helfen Sie zum Beispiel bei der Aussaat oder der Ernte auf den Feldern oder unterstützen beim Tiere hüten. Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit, um mit den Einheimischen in Kontakt zu kommen und mehr über die Lebensweise dieser peruanischen Bevölkerungsgruppe zu erfahren. Gegen Mittag holen Sie Ihr Gepäck im Hotel ab und werden über Chivay nach Puno gebracht.

  • Casa Andina Standard Puno (Standard)

    Das Hotel befindet sich nur wenige Gehminuten von Punos bestes Restaurants und Bars entfernt und dennoch in einer ruhigen Lage.

    Es verfügt über 50 saubere Zimmer mit schönen Badezimmern, Internet-Center und kostenfreiem WLAN.

    Es handelt sich um ein mittelgroßes, gemütliches Hotel mit verschiedenen Erholungsbereichen, wie beispielsweise einer Lounge mit offenem Kamin sowie einem schönen Innenhof. Es verfügt außerdem über kostenfreies Internet in den öffentlichen Bereichen.

    • restaurant
    • internet
    peru dorfbewohner peru dorfbewohner peru dorfbewohner
  • Tierra Viva Puno (Komfort)

    Das Tierra Viva Hotel befindet sich im historischen Stadtkern von Puno, in direkter Nähe zu vielen gemütliche Restaurants und künstlerische Bars.

    Die 30 geräumigen Zimmer sind mit privatem Bad, Internet, Telefon und Fernseher ausgestattet.

    Sie finden eine Lobby, ein Business Center, einen Aufzug und einen Speisesaal, wo das Frühstücksbuffet mit Andenprodukten serviert wird.

    • tv
    • internet
    • telefon
    peru dorfbewohner peru dorfbewohner peru dorfbewohner
  • Casa Andina Premium Puno (Superior)

    Am Ufer des Titicacasees auf 3.800 Metern Höhe gelegen, nutzt das Hotel Casa Andina Premium die volle Gunst der Lage und baut sich gelungen in die Landschaft ein.

    Fast alle der 46 Zimmer haben Blick auf den See und sind mit Telefon, TV und Internet ausgestattet und verfügen über ein eigenes Bad mit Föhn und Badewanne. Bei Problemen mit der Höhe, erhält man auf Anfrage Sauerstoff.

    Das Gourmet Restaurant hat sich auf die lokale Küche spezialisiert, es bietet aber auch internationale Gerichte. Der Zug nach Cusco hält direkt vor dem Hotel.

    • bar
    • restaurant
    • tv
    • internet
    • telefon
    • spa
    peru dorfbewohner peru dorfbewohner peru dorfbewohner
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
9

Titicacasee – Uros Schilfinseln & Taquile - Puno

Peru Titicacasee Uros
  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Schilfinseln der Uros
  • Insel Taquile
  • Optional: Fahrt in einem Totora-Boot

Nach dem Frühstück besteigen Sie das Schnellboot und begeben sich auf eine faszinierende Fahrt über den Titicacasee, dem höchstgelegenen kommerziell schiffbaren Gewässer der Erde. Während dieses Ausfluges besuchen Sie unter anderem die schwimmenden Schilfinseln der Uro, die sich schon zu Zeiten des Inkareichs nicht unterwerfen ließen. Auf den rund 40 schwimmenden Inseln leben heute noch rund 30 bis 50 Uro-Nachfahren und auch wenn diese heute fast ausschließlich vom Tourismus leben, ist es spannend vor Ort zu erfahren, wie diese Inseln hergestellt und instandgehalten werden. Zudem haben Sie hier die Möglichkeit (optional, nicht im Preis enthalten), in einem der postkartenbekannten „Totora-Booten“ zu fahren. Anschließend fahren Sie weiter zur Insel Taquile, wo Sie den südlichen, weniger touristischen Teil, der Insel besuchen werden. Diese Insel ist für ihre Terrassenanlagen und ihre strickenden Männer bekannt. An der Art und Farbe der Kopfbedeckung der Männer können Sie übrigens deren Familienstand erkennen. Während Ihres Aufenthaltes auf der Insel können Sie nicht nur die wunderschöne Aussicht über den See genießen, sondern auch an kulturellen Aktivitäten teilnehmen und die Einheimischen bei der Verrichtung ihrer üblichen Tagesaufgaben - wie beispielsweise dem Fischfang – beobachten. Das Mittagessen nehmen Sie auf der Insel ein. Am Nachmittag legen Sie wieder in Puno an.

Hinweis: Bei diesem Ausflug besuchen Sie den weniger touristischen südlichen Teil der Insel, um einen möglichst authentischen Einblick in das Inselleben zu bekommen. Sollten Sie jedoch lieber den klassischen Ausflug zum „Pueblo“ mit seinem Hauptplatz machen wollen, lassen Sie es uns bitte wissen. Gerne können wir dies ohne Aufpreis für Sie veranlassen. Bitte beachten Sie jedoch, dass dieser Ausflug touristischer ist und dass das langsamere Boot erst am frühen Abend wieder in Puno anlegt.

  • Casa Andina Standard Puno (Standard)

    Das Hotel befindet sich nur wenige Gehminuten von Punos bestes Restaurants und Bars entfernt und dennoch in einer ruhigen Lage.

    Es verfügt über 50 saubere Zimmer mit schönen Badezimmern, Internet-Center und kostenfreiem WLAN.

    Es handelt sich um ein mittelgroßes, gemütliches Hotel mit verschiedenen Erholungsbereichen, wie beispielsweise einer Lounge mit offenem Kamin sowie einem schönen Innenhof. Es verfügt außerdem über kostenfreies Internet in den öffentlichen Bereichen.

    • restaurant
    • internet
    Peru Titicacasee Uros Peru Titicacasee Uros Peru Titicacasee Uros
  • Tierra Viva Puno (Komfort)

    Das Tierra Viva Hotel befindet sich im historischen Stadtkern von Puno, in direkter Nähe zu vielen gemütliche Restaurants und künstlerische Bars.

    Die 30 geräumigen Zimmer sind mit privatem Bad, Internet, Telefon und Fernseher ausgestattet.

    Sie finden eine Lobby, ein Business Center, einen Aufzug und einen Speisesaal, wo das Frühstücksbuffet mit Andenprodukten serviert wird.

    • tv
    • internet
    • telefon
    Peru Titicacasee Uros Peru Titicacasee Uros Peru Titicacasee Uros
  • Casa Andina Premium Puno (Superior)

    Am Ufer des Titicacasees auf 3.800 Metern Höhe gelegen, nutzt das Hotel Casa Andina Premium die volle Gunst der Lage und baut sich gelungen in die Landschaft ein.

    Fast alle der 46 Zimmer haben Blick auf den See und sind mit Telefon, TV und Internet ausgestattet und verfügen über ein eigenes Bad mit Föhn und Badewanne. Bei Problemen mit der Höhe, erhält man auf Anfrage Sauerstoff.

    Das Gourmet Restaurant hat sich auf die lokale Küche spezialisiert, es bietet aber auch internationale Gerichte. Der Zug nach Cusco hält direkt vor dem Hotel.

    • bar
    • restaurant
    • tv
    • internet
    • telefon
    • spa
    Peru Titicacasee Uros Peru Titicacasee Uros Peru Titicacasee Uros
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
10

Puno – Copacabana - Katamaran

Peru Titicacasee Lama
  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Fahrt zum Wallfahrtsort Copacabana
  • Bootsfahrt zur Isla del Sol
  • Wanderung auf der Sonneninsel

Nach dem Frühstück fahren Sie über die Grenze zu dem bedeutendsten Wallfahrtsort in Bolivien - Copacabana. Dort besichtigen Sie die Basilika, die vermutlich auf den Resten eines präkolumbischen Kultplatzes errichtet wurde. Sie beherbergt neben vielen religiösen Schätzen eine Figur aus Holz der heiligen „Virgen de Copacabana“, der dunklen Jungfrau. Anschließend begeben Sie sich zum kleinen Hafen, wo Sie an Bord des Katamarans gehen und Ihre Kabine beziehen. Gemächlich fahren Sie auf dem höchsten schiffbaren See der Welt zu der „Isla del Sol“. Genießen Sie den Ausblick auf das tiefe Blau des Titikakasees und die fernen Gipfel der Anden. Der Legende nach ist die Isla del Sol der Geburtsort der Inkakultur. Heute leben ca. 4.000 Bewohner auf der Insel, unter anderem die Gemeinde der Challapampa. Lassen Sie sich in die Welt der Inselbewohner entführen und lernen Sie eine interessante neue Kultur kennen. Die Inselbewohner werden Ihnen zeigen wie Sie leben und Sie erhalten einen Einblick in die Rituale und Bräuche der Menschen. Anschließend unternehmen Sie eine kleine Wanderung zum inkaischen Tempel „La Chinkana“. Zurück auf dem Katamaran erwartet Sie ein romantisches Abendessen bei Kerzenschein.

  • Katamaran Transturin (Kreuzfahrtschiff)

    Während Ihrer Titicacakreuzfahrt fahren Sie je nach Verfügbarkeit der Schiffe zum Beispiel mit dem Katamaran Santa Rita, Consuelo oder San Juan. Bei allen Schiffen handelt es sich um moderne Katamarane. Sie sind ausgestattet mit gemütlichen Außendecks, von wo aus Sie die Aussicht auf den Titicacasee und die umliegenden Berge genießen können. In dem Restaurant an Board werden sie mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt. Nach einem ereignisreichen Tag können Sie sich in Ihrer komfortablen Außenkabine mit privatem Bad ausruhen.

    Katamaran titicacasee1
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
11

Katamaran – Puno

bolivien titicaca4
  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Inkapalast Pilkokaina
  • Besuch des Kulturkomplexes Inti Wata

Nach einem ausgiebigen Frühstück an Bord des Katamarans geht die Fahrt auf dem Titikakasee weiter. Ziel ist der Süden der Sonneninsel, wo Sie zunächst den ehemaligen Inkapalast Pilkokaina besichtigen. Danach besuchen Sie den Kulturkomplex Inti Wata. Dort werden Sie viel über den Alltag der Inkas erfahren, wobei viele Traditionen bis heute bestehen. Beispielsweise verwenden die Bauern nach wie vor die Inkaterrassen für die Landwirtschaft. Während der Führung lernen Sie zudem wichtige Heilpflanzen und Lebensmittel der Inkas kennen wie z. B. Quinoa, Maca oder Chuño. Außerdem erfahren Sie wie die traditionellen „Totora“ Boote aus Schilf gefertigt werden und Sie können eine kleine Fahrt mit einem solchen Boot unternehmen (nicht im Preis enthalten). Anschließend fahren Sie mit dem Katamaran zurück nach Copacabana. Dort steigen Sie in einen Touristenbus um, der Sie zurück nach Puno bringt.

  • Casa Andina Standard Puno (Standard)

    Das Hotel befindet sich nur wenige Gehminuten von Punos bestes Restaurants und Bars entfernt und dennoch in einer ruhigen Lage.

    Es verfügt über 50 saubere Zimmer mit schönen Badezimmern, Internet-Center und kostenfreiem WLAN.

    Es handelt sich um ein mittelgroßes, gemütliches Hotel mit verschiedenen Erholungsbereichen, wie beispielsweise einer Lounge mit offenem Kamin sowie einem schönen Innenhof. Es verfügt außerdem über kostenfreies Internet in den öffentlichen Bereichen.

    • restaurant
    • internet
    bolivien titicaca4 bolivien titicaca4 bolivien titicaca4
  • Tierra Viva Puno (Komfort)

    Das Tierra Viva Hotel befindet sich im historischen Stadtkern von Puno, in direkter Nähe zu vielen gemütliche Restaurants und künstlerische Bars.

    Die 30 geräumigen Zimmer sind mit privatem Bad, Internet, Telefon und Fernseher ausgestattet.

    Sie finden eine Lobby, ein Business Center, einen Aufzug und einen Speisesaal, wo das Frühstücksbuffet mit Andenprodukten serviert wird.

    • tv
    • internet
    • telefon
    bolivien titicaca4 bolivien titicaca4 bolivien titicaca4
  • Casa Andina Premium Puno (Superior)

    Am Ufer des Titicacasees auf 3.800 Metern Höhe gelegen, nutzt das Hotel Casa Andina Premium die volle Gunst der Lage und baut sich gelungen in die Landschaft ein.

    Fast alle der 46 Zimmer haben Blick auf den See und sind mit Telefon, TV und Internet ausgestattet und verfügen über ein eigenes Bad mit Föhn und Badewanne. Bei Problemen mit der Höhe, erhält man auf Anfrage Sauerstoff.

    Das Gourmet Restaurant hat sich auf die lokale Küche spezialisiert, es bietet aber auch internationale Gerichte. Der Zug nach Cusco hält direkt vor dem Hotel.

    • bar
    • restaurant
    • tv
    • internet
    • telefon
    • spa
    bolivien titicaca4 bolivien titicaca4 bolivien titicaca4
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
12

Puno – Cusco

peru hintergrund10
  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Spektakuläre Busfahrt nach Cusco
  • Museo de la Cultura Pukara
  • La Raya
  • Kirche Andahuaylillas

Am frühen Morgen werden Sie vom Hotel abgeholt und zum Busbahnhof gebracht. Mit einem komfortablen Touristenbus geht es durch wunderschöne Anden-Landschaften nach Cusco (Fahrtzeit ca. neun bis zehn Stunden). Auf dem Weg besuchen Sie in Juliaca das Museo de la Cultura Pukara und machen einen weiteren Stopp in La Raya, dem höchsten Punkt der Reise mit 4.400 m. Eine Pause zum Mittagessen wird im Dorf Sicuani eingelegt. Danach schauen Sie sich noch den Tempel von Raqchi und die Kirche Andahuaylillas (Capilla Sixtina de America) an, bevor Sie am späten Nachmittag Cusco erreichen und zu Ihrem Hotel gefahren werden.

Hinweis: Ein solcher Touristenbus bietet im Gegensatz zu einem herkömmlichen, öffentlichen Bus die Möglichkeit, an den touristisch interessanten Stellen auf dieser Strecke Zwischenstopps einzulegen und sich die Füße zu vertreten. Bitte lassen Sie uns wissen, falls Sie einen schnelleren, öffentlichen Bus ohne Zwischenstopps bevorzugen. Außerdem besteht die Möglichkeit, den luxuriösen Titicaca Zug (erste Klasse) mit Zwischenstopp in La Raya und Mittagessen zu nehmen (nicht im Preis enthalten; der Preis variiert). Dieser Zug fährt i. d. R. mittwochs, freitags und sonntags von Cusco nach Puno und montags, donnerstags und samstags von Puno nach Cusco. Im April weichen die Abfahrtstage ab. Die Fahrt dauert ca. 10,5 Std.

  • Hotel Mamasara (Standard)

    Nur wenige Minuten vom historischen Zentrum von Cusco entfernt befindet sich das Hotel Mamasara. Es besticht mit einer sehr schönen und farbenfrohen Inneneinrichtung.

    Es verfügt über 26 komfortable und stilvoll eingerichtete Zimmer, die alle mit Telefon, Fernseher und privatem Bad ausgestattet sind.

    In dem naturbelassenen Hotelgarten lässt es sich wunderbar entspannen.

    • bar
    • restaurant
    • tv
    • internet
    • telefon
    peru hintergrund10 peru hintergrund10 peru hintergrund10
  • Hotel Esplendor (Komfort)

    Das Hotel ist in der Innenstadt Cuscos gelegen, der ehemaligen Hauptstadt des Inka-Reiches. Es bietet 43 komfortable Zimmer und einen schönen Innenhof.

    Die hellen, freundlichen Zimmer sind mit typischen Elementen und Farben, welche charakteristisch für die Region sind, individuell dekoriert.

    Neben dem schönen Innenhof stellt das Hotel rund um die Uhr Tee zur Verfügung.

    • tv
    • internet
    • telefon
    peru hintergrund10 peru hintergrund10 peru hintergrund10
  • Hotel Costa del Sol Ramada Cusco (Superior)

    Das Hotel Costa del Sol befindet sich in einem Kolonialbau aus dem 17. Jahrhundert. Steinbögen, ein idyllischer Innenhof mit Brunnen sowie die Originalmauern aus dem 17. Jahrhundert treffen hier auf Komfort.

    Das Hotel verfügt über insgesamt 90 Zimmer, unterteilt in einen modernen und kolonialen Teil. Sie sind alle ausgestattet mit Kabelfernsehen, Telefon, WLan Zugang, Heizung, Minibar, Safe.

    Für ein Restaurant, eine Bar und ein extra Meetingraum ist ebenfalls gesorgt. In dem sehr schönen Innenhof können Sie bei schönem Wetter die Sonne und Ihr Getränk genießen.

    • restaurant
    • tv
    • internet
    • telefon
    peru hintergrund10 peru hintergrund10 peru hintergrund10
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
13

Stadtrundgang in Cusco

peru cusco kathedrale ppromsc
  • Frühstück
  • Stadtbesichtigung in Cusco
  • Tempel Coricancha
  • Inkaruinen Saqsaywamán, Q’enko, Pukapukara und Tambomachay
  • Nachmittag zur freien Verfügung

Die wohl interessanteste Stadt Perus hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die heutige halbtägige Stadtbesichtigung führt Sie zur Iglesia Santo Domingo, wo nach einem Erdbeben die Überreste des ehemaligen prunkvollen Sonnenheiligtums Qoricancha freigelegt wurden. Sie besichtigen ebenso die mächtige Kathedrale Cuscos, die sich wie ein Bollwerk gegen den Sonnenkult der Inkas am historischen Platz Huacaypata erhebt. Der Platz, heute „Plaza de Armas“ genannt, liegt im Herzen der Stadt und ist von vielen Kolonialkirchen umgeben, die über den Grundmauern inkaischer Tempel aufragen. Später besuchen Sie die weitläufige Festungsanlage Saqsaywamán, die sich oberhalb der Stadt befindet und die einen herrlichen Blick über die einstige Hauptstadt des Inka-Imperiums bietet. Wenige Kilometer weiter westlich erkunden Sie das zwischen zerklüfteten Felsen gelegene Naturheiligtum Q’enko, wo noch heute die Altäre und die Opferrinne einstiger ritueller Zeremonien erhalten sind. Nach der kleinen Bergfestung Pukapukara besuchen Sie außerdem das Wasserheiligtum Tambomachay. Lassen Sie sich an diesem mystischen Ort in den Bann des ehemaligen Inkareiches ziehen und lauschen Sie den Klängen des Wassers, das einer alten inkaischen Wasserleitung entspringt und sich sprudelnd über terrassenförmige Mauern ergießt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, so dass Sie genügend Zeit für einen Spaziergang oder einen Einkaufsbummel haben und die außergewöhnliche Atmosphäre der Stadt auf sich wirken lassen können.

  • Hotel Mamasara (Standard)

    Nur wenige Minuten vom historischen Zentrum von Cusco entfernt befindet sich das Hotel Mamasara. Es besticht mit einer sehr schönen und farbenfrohen Inneneinrichtung.

    Es verfügt über 26 komfortable und stilvoll eingerichtete Zimmer, die alle mit Telefon, Fernseher und privatem Bad ausgestattet sind.

    In dem naturbelassenen Hotelgarten lässt es sich wunderbar entspannen.

    • bar
    • restaurant
    • tv
    • internet
    • telefon
    peru cusco kathedrale ppromsc peru cusco kathedrale ppromsc peru cusco kathedrale ppromsc
  • Hotel Esplendor (Komfort)

    Das Hotel ist in der Innenstadt Cuscos gelegen, der ehemaligen Hauptstadt des Inka-Reiches. Es bietet 43 komfortable Zimmer und einen schönen Innenhof.

    Die hellen, freundlichen Zimmer sind mit typischen Elementen und Farben, welche charakteristisch für die Region sind, individuell dekoriert.

    Neben dem schönen Innenhof stellt das Hotel rund um die Uhr Tee zur Verfügung.

    • tv
    • internet
    • telefon
    peru cusco kathedrale ppromsc peru cusco kathedrale ppromsc peru cusco kathedrale ppromsc
  • Hotel Costa del Sol Ramada Cusco (Superior)

    Das Hotel Costa del Sol befindet sich in einem Kolonialbau aus dem 17. Jahrhundert. Steinbögen, ein idyllischer Innenhof mit Brunnen sowie die Originalmauern aus dem 17. Jahrhundert treffen hier auf Komfort.

    Das Hotel verfügt über insgesamt 90 Zimmer, unterteilt in einen modernen und kolonialen Teil. Sie sind alle ausgestattet mit Kabelfernsehen, Telefon, WLan Zugang, Heizung, Minibar, Safe.

    Für ein Restaurant, eine Bar und ein extra Meetingraum ist ebenfalls gesorgt. In dem sehr schönen Innenhof können Sie bei schönem Wetter die Sonne und Ihr Getränk genießen.

    • restaurant
    • tv
    • internet
    • telefon
    peru cusco kathedrale ppromsc peru cusco kathedrale ppromsc peru cusco kathedrale ppromsc
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
14

Cusco – Valle Sagrado – Aguas Calientes

peru salzterrassen maras
  • Frühstück
  • Ausflug ins Heilige Tal der Inkas
  • Inkaische Landwirtschaftszentrum Chinchero
  • Inka-Anlage Moray
  • Salzterrassen von Maras
  • Inka-Festung Ollantaytambo

Nach dem Frühstück nehmen Sie an einem ganztägigen Ausflug ins Heilige Tal der Inkas teil. Ihr erster Stopp ist das inkaische Landwirtschaftszentrum Chinchero. In diesem kleinen Ort vermischen sich koloniale Strukturen mit den Überresten der Inka Kultur. Die Kirche wurde beispielsweise auf den Fundamenten eines inkaischen Gebäudes errichtet und noch heute sind die Reste der ursprünglichen Inka-Mauern gut erhalten und sichtbar. Anschließend geht es weiter zu der Inka-Anlage Moray, einer Serie von konzentrischen, landwirtschaftlichen Terrassen. Es wird vermutet, dass die Inka hier ein großes landwirtschaftliches Labor unterhalten haben, wo sie verschiedene Mikroklimate herstellen konnten, um so eine große Anzahl verschiedener Getreidearten zu züchten. Die kreisrunden Terrassen von Moray sind von einer traumhaften Landschaft umgeben, sodass Sie hier sowohl eine malerische Kulisse als auch eine hochinteressante archäologische Stätte kennen lernen. Ganz in der Nähe befinden sich die Salzterrassen von Maras. Dort entspringen fernab von jeglicher Zivilisation und Industrie Quellen, deren Wasser sehr salzhaltig ist. Dieses salzhaltige Quellwasser wird noch wie zu Zeiten der Inkas über terrassenförmig angelegte Salzbecken geleitet. Durch die Sonneneinwirkung verdunstet das Wasser in den Becken und das Inka Salz kann abgeschöpft werden. Ihr nächstes Ziel ist die Inka-Festung Ollantaytambo, die über steilen Terrassen auf einem mächtigen Bergvorsprung thront. Die Tempelburg diente früher zum Schutz gegen Invasionen von Urwaldstämmen. Anschließend fahren Sie mit dem Zug nach Aguas Calientes. Ein Mitarbeiter des Hotels holt Sie am Bahnhof in Aguas Calientes ab und bringt Sie zu Fuß zu Ihrem Hotel. Am frühen Abend sucht Ihr Reiseleiter Sie im Hotel auf, um mit Ihnen den kommenden Tag zu besprechen.

Tipp: Bei dem Expedition Zug handelt es sich um einen einfach ausgestatteten Touristenzug, der vorzugsweise für Rucksacktouristen gedacht ist. Auf Wunsch können Sie die Strecke auch mit dem Vistadome bzw. mit dem Inca Rail Ejecutivo zurücklegen. Diese komfortablen Touristenzüge ist mit großen Panoramafenstern ausgestattet (optional, nicht im Preis enthalten).

  • Hotel El Santuario (Standard)

    Das Hotel El Santuario liegt in der Nähe des Flusses im Dorf Aguas Calientes.

    Übernachtet wird in insgesamt 30 Zimmern mit Fernseher, Telefon und heißem Wasser. Viele der Zimmer sind mit Balkon ausgestattet und verfügen über einen schönen Blick auf den Fluss. Das Frühstück ist sehr einfach.

    Es verfügt über eine Bar, ein Restaurant mit lokaler Küche, einen Wäscheservice und Gepäckaufbewahrung.

    • bar
    • restaurant
    • tv
    • telefon
    peru salzterrassen maras peru salzterrassen maras peru salzterrassen maras
  • Tierra Viva Machu Picchu (Komfort)

    Das Hotel Tierra Viva Machu Picchu überzeugt mit seiner großartigen und ruhigen Lage und der besonderes Aussicht.

    Das Hotel verfügt über 43 Zimmer, die allesamt sehr modern eingerichtet sind.

    Vor Ort erwartet Sie eine Bar und ein hoteleigenes Restaurant. Zum Entspannen können Sie sich auf die wunderschöne Panoramaterrasse begeben. Außerdem erhalten alle Gäste kostenlosen Zugang zum Wlan.

    • bar
    • restaurant
    • tv
    • internet
    peru salzterrassen maras peru salzterrassen maras peru salzterrassen maras
  • Sumaq Machu Picchu Hotel (Superior)

    Das Gebäude des Hotels Sumaq wurde architektonisch von der verlorenen Stadt der Inka inspiriert.

    Es bietet 60 gemütliche Zimmer mit hohem Komfort. Sie verfügen über Kabel-TV, Internet, Telefon, Heizung, Badewanne, einen Zimmer Safe, Minibar und Feuermelder.

    Neben einem luxuriösen Spa, einem Restaurant und einer Bar mit Panorama-Balkon erwarten Sie eine Boutique, Wäscheservice, Zimmerservice, die Möglichkeit, Geld zu wechseln, und ein Postservice. Sie werden in diesem Hotel mit Halbpension verpflegt und kommen somit in den Genuss der exquisiten peruanischen Küche.

    • bar
    • restaurant
    • tv
    • internet
    • telefon
    • spa
    • sauna
    peru salzterrassen maras peru salzterrassen maras peru salzterrassen maras
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
15

Aguas Calientes - Machu Picchu – Cusco

Machu Picchu
  • Frühstück
  • private Führung Machu Picchu
  • Optional: Besteigung des Huayna Picchu

Mit dem Bus fahren Sie ca. 30 Minuten zu der wunderbaren Zitadelle hoch. Während der ca. zweieinhalbstündigen geführten Tour durch die Zitadelle besichtigen Sie je nach fest vorgegebenem Rundweg in unterschiedlicher Reihenfolge die folgenden Sehenswürdigkeiten: den Hauptplatz, den runden Turm, die heilige Sonnenuhr, die königlichen Zimmer, den Tempel der drei Fenster und die Friedhöfe. Anschließend verlassen Sie gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter die Anlage und begeben Sie sich mit dem Bus zurück nach Aguas Calientes. Von dort fahren Sie den ersten Teil der Strecke mit dem Zug und anschließend bringt Sie ein Transfer zu Ihrem Hotel in Cusco.

Wichtiger Hinweis: Um das Besucheraufkommen in Machu Picchu besser steuern zu können und lange Wartezeiten beim Eintritt zu vermeiden, hat das peruanische Kulturministerium eine neue Regelung erlassen. Demnach können Touristen die berühmte Inkastadt ab 1. Januar 2019 nur noch zu festen Uhrzeiten besuchen. In der 1. Schicht ist der Eintritt entweder um 6, 7 oder 8 Uhr möglich und das Gelände muss spätestens um 12 Uhr wieder verlassen werden. Weitere Eintritte sind stündlich zwischen 9 und 12 Uhr mit einem maximalen Aufenthalt bis 17 Uhr möglich. Sofern möglich, werden wir den Eintritt um 7 Uhr für Sie buchen - sollten Sie andere Wünsche haben, teilen Sie und dies gerne vor der Buchung mit. Außerdem dürfen die Ruinen nur in Begleitung eines Reiseleiters besichtigt werden, der Sie auf einem von drei fest vorgegebenen Rundwegen über das Gelände führt. Nach der ca. zweieinhalbstündigen Führung haben Sie im Rahmen Ihrer zugeteilten Schicht noch etwas Zeit, auf eigene Faust über die Anlage zu schlendern.

Tipp: Es besteht weiterhin die Möglichkeit, den Berg Huayna Picchu (2.700 m), der auf fast jedem Machu Picchu Bild zu sehen ist, oder den weniger frequentierten Machu Picchu Montaña (3.050 m) (beide optional, nicht im Preis enthalten) zu besteigen. Ihr Reiseleiter bringt Sie dann zu dem entsprechenden Eingang und gibt Bescheid, dass Sie die Anlage erst im Anschluss an die Wanderung verlassen werden. Beide Wanderungen müssen im Voraus zusammen mit dem Eintritt zum Machu Picchu gebucht werden (vorbehaltlich Verfügbarkeit, da maximal 400 Personen pro Tag zugelassen sind). Bitte geben Sie daher direkt bei der Buchung an, ob Sie einen dieser Berge besteigen möchten.

  • Hotel Mamasara (Standard)

    Nur wenige Minuten vom historischen Zentrum von Cusco entfernt befindet sich das Hotel Mamasara. Es besticht mit einer sehr schönen und farbenfrohen Inneneinrichtung.

    Es verfügt über 26 komfortable und stilvoll eingerichtete Zimmer, die alle mit Telefon, Fernseher und privatem Bad ausgestattet sind.

    In dem naturbelassenen Hotelgarten lässt es sich wunderbar entspannen.

    • bar
    • restaurant
    • tv
    • internet
    • telefon
    Machu Picchu Machu Picchu Machu Picchu
  • Hotel Esplendor (Komfort)

    Das Hotel ist in der Innenstadt Cuscos gelegen, der ehemaligen Hauptstadt des Inka-Reiches. Es bietet 43 komfortable Zimmer und einen schönen Innenhof.

    Die hellen, freundlichen Zimmer sind mit typischen Elementen und Farben, welche charakteristisch für die Region sind, individuell dekoriert.

    Neben dem schönen Innenhof stellt das Hotel rund um die Uhr Tee zur Verfügung.

    • tv
    • internet
    • telefon
    Machu Picchu Machu Picchu Machu Picchu
  • Hotel Costa del Sol Ramada Cusco (Superior)

    Das Hotel Costa del Sol befindet sich in einem Kolonialbau aus dem 17. Jahrhundert. Steinbögen, ein idyllischer Innenhof mit Brunnen sowie die Originalmauern aus dem 17. Jahrhundert treffen hier auf Komfort.

    Das Hotel verfügt über insgesamt 90 Zimmer, unterteilt in einen modernen und kolonialen Teil. Sie sind alle ausgestattet mit Kabelfernsehen, Telefon, WLan Zugang, Heizung, Minibar, Safe.

    Für ein Restaurant, eine Bar und ein extra Meetingraum ist ebenfalls gesorgt. In dem sehr schönen Innenhof können Sie bei schönem Wetter die Sonne und Ihr Getränk genießen.

    • restaurant
    • tv
    • internet
    • telefon
    Machu Picchu Machu Picchu Machu Picchu
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
16

Freier Tag in Cusco

peru cusco stadtbild2
  • Frühstück
  • Freier Tag in Cusco
  • Optionale Ausflüge buchbar

Der heutige Tag steht Ihnen völlig frei zur Verfügung. Genießen Sie die wunderschöne Stadt Cusco, bummeln Sie durch die hübschen Gässchen oder beobachten Sie das Leben am „Plaza de Armas“ aus einem der vielen Cafés und Restaurants. Hier bietet sich übrigens auch eine ideale Möglichkeit Souvenirs einzukaufen wie zum Beispiel schöne Ölgemälde. Wer es aktiver mag kann optional eine Mountain Bike Tour ins Heilige Tal der Inkas buchen.

  • Hotel Mamasara (Standard)

    Nur wenige Minuten vom historischen Zentrum von Cusco entfernt befindet sich das Hotel Mamasara. Es besticht mit einer sehr schönen und farbenfrohen Inneneinrichtung.

    Es verfügt über 26 komfortable und stilvoll eingerichtete Zimmer, die alle mit Telefon, Fernseher und privatem Bad ausgestattet sind.

    In dem naturbelassenen Hotelgarten lässt es sich wunderbar entspannen.

    • bar
    • restaurant
    • tv
    • internet
    • telefon
    peru cusco stadtbild2 peru cusco stadtbild2 peru cusco stadtbild2
  • Hotel Esplendor (Komfort)

    Das Hotel ist in der Innenstadt Cuscos gelegen, der ehemaligen Hauptstadt des Inka-Reiches. Es bietet 43 komfortable Zimmer und einen schönen Innenhof.

    Die hellen, freundlichen Zimmer sind mit typischen Elementen und Farben, welche charakteristisch für die Region sind, individuell dekoriert.

    Neben dem schönen Innenhof stellt das Hotel rund um die Uhr Tee zur Verfügung.

    • tv
    • internet
    • telefon
    peru cusco stadtbild2 peru cusco stadtbild2 peru cusco stadtbild2
  • Hotel Costa del Sol Ramada Cusco (Superior)

    Das Hotel Costa del Sol befindet sich in einem Kolonialbau aus dem 17. Jahrhundert. Steinbögen, ein idyllischer Innenhof mit Brunnen sowie die Originalmauern aus dem 17. Jahrhundert treffen hier auf Komfort.

    Das Hotel verfügt über insgesamt 90 Zimmer, unterteilt in einen modernen und kolonialen Teil. Sie sind alle ausgestattet mit Kabelfernsehen, Telefon, WLan Zugang, Heizung, Minibar, Safe.

    Für ein Restaurant, eine Bar und ein extra Meetingraum ist ebenfalls gesorgt. In dem sehr schönen Innenhof können Sie bei schönem Wetter die Sonne und Ihr Getränk genießen.

    • restaurant
    • tv
    • internet
    • telefon
    peru cusco stadtbild2 peru cusco stadtbild2 peru cusco stadtbild2
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
17

Cusco – Puerto Maldonado

kaiman
  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Ankunft in Puerto Maldonado
  • Fahrt zur Lodge
  • erste Entdeckungstour durch den Regenwald

Am Vormittag werden Sie vom Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht, wo Sie den 90-minütigen Flug nach Puerto Maldonado antreten.

Eco Amazonia Lodge (Standard): Bei Ihrer Ankunft in Puerto Maldonado werden Sie bereits erwartet. Nach einer kurzen Rundfahrt durch Puerto Maldonado fahren Sie zum Hafen Capitanía. Von hier aus dringen Sie mit dem Boot entlang des Rio Bajo Madre de Dios immer tiefer in den Dschungel ein, bis Sie Ihre Unterkunft, die Eco Amazonia Lodge, erreichen. Nach einem kleinen Willkommensdrink beziehen Sie Ihre Bungalows. Im Anschluss daran genießen Sie Ihr reichhaltiges Mittagessen. Am Nachmittag brechen Sie mit Ihrem Naturführer zum „Cocha Caimán“ (See der Kaimane) auf. Dort haben Sie die Möglichkeit verschiedene Arten von Kaimanen zu beobachten. Wieder an Ihrer Lodge angekommen, haben Sie noch etwas freie Zeit zur Verfügung bevor ein leckeres Abendessen auf Sie wartet.

Sandoval Lake Lodge (Komfort): In Puerto Maldonado werden Sie vom Flughafen abgeholt und zum Hafen des Madre de Dios Flusses gebracht. Von hier beginnt Ihr Dschungelabenteuer! Zu Fuß, mit dem Kanu und einem Katamaran geht es durch überschwemmte Wälder und Kanäle zum schimmernden Sandoval See, wo Ihre Lodge liegt. Sie erforschen zunächst den östlichen Teil des Sees und können im überschwemmten Palmenwald dem Klang Hunderte rotbäuchiger Aras lauschen oder die einzigartigen Riesenotter des Amazonas beobachten. Am Abend wird mit dem Kanu nach den großen und äußerst seltenen schwarzen Kaimanen Ausschau gehalten. Bei sternklarer Nacht können Sie in die Mitte des Sees treiben und den Himmel und sogar die Milchstraße bewundern.

Reserva Amazonica Lodge (Superior): Am Flughafen in Puerto Maldonado werden Sie empfangen und zum Hafen gebracht. Von dort dringen Sie immer tiefer auf dem Madre de Dios Fluss in den Dschungel ein, bis sie die Lodge Inkaterra Reserva Amazonica erreichen. Dort heißt man Sie Herzlich Willkommen und Sie erhalten ein kurzes Briefing. Für die nächsten Tage haben Sie kein festvorgeschriebenes Programm, sondern können frei wählen an welchen Aktivitäten Sie teilnehmen möchten. Ausführliche Informationen erhalten sie vor Ort. Am ersten Tag empfehlen wir Ihnen den Dschungel auf einer geführten Wanderung oder mit dem Kanu zu erkunden. Anschließend kehren Sie zur Lodge zurück und es erwartet Sie ein köstliches Abendessen. Lassen Sie den Abend im Eco Center ausklingen und lernen Sie bei einer interessanten Präsentation mehr über die Flora und Fauna dieses besonderen Ökosystems.

  • Eco Amazonia Lodge (Standard)

    Die Lodge befindet sich im Herzen des Amazonas, inmitten eines 30.000 ha großen Naturschutzgebietes (Reserva Ecológica Natural bzw. Tambopata). Mit einem motorisierten Boot gelangen Sie von Puerto Maldonado etwa 29 km flussabwärts entlang des Río Madre de Dios zur Eco Amazonia Lodge.

    Die rustikalen Bungalows sind komfortabel eingerichtet und verfügen jeweils über ein eigenes Bad. Außerdem sind alle Bungalows mit Fliegengittern an Fenster und Türen ausgestattet.

    Die Lodge bietet zudem auch einen Pool.

    • pool
    kaiman kaiman kaiman
  • Sandoval Lake Lodge (Komfort)

    Die Sandoval Lake Lodge liegt direkt an einem der attraktivsten Seen in Südperu, der eine Vielzahl von Tieren anlockt.

    Der ganze Komplex ist ein einziges Gebäude und beinhaltet 25 Doppelzimmer (alle mit privatem Bad), heißen Duschen und einem geräumigen Essbereich mit Blick auf den See.

      kaiman kaiman kaiman
    • Inkaterra Reserva Amazonica Lodge (Superior)

      Die komfortable Inkaterra Reserva Amazonica Lodge liegt inmitten eines 17.000 Hektar großen Privatreservates, das von Puerto Maldonado aus mit dem Boot bequem in 45 min erreicht werden kann. Das Tambopata Reservat beginnt auf der gegenüberliegenden Seite des Flusses.

      Die 35 Cabañas (Bungalows) sind aus natürlichen Materialien wie einem Dach aus Palmwedeln errichtet und mit folgenden Annehmlichkeiten ausgestattet: Betten mit Moskitonetz, Privatbad mit Warmwasser, Handtüchern und biologisch abbaubaren Pflegeprodukten, Bademantel und Hausschuhen, Deckenventilatoren, Kerosinlampen, Taschenlampen, Veranda mit Hängematten und Stromanschluss.

      Neben dem zweistöckigen Hauptgebäude, in dem das Restaurant und die Bar untergebracht sind, gibt es auch einen Spa-Bereich mit Blick auf den Fluss. Eine Besonderheit ist das groß angelegte Canopy-System.

      • bar
      • spa
      kaiman kaiman kaiman
    *Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
    18

    Tambopata Reservat

    peru eco amazonia lodge landschaft
    • Frühstück
    • Mittagessen
    • Abendessen
    • spannende Exkursionen
    • faszinierende Tierbeobachtung

    Eco Amazonia Lodge (Standard): Lassen Sie sich von den typischen Dschungelgeräuschen mit Vogelzwitschern wecken und genießen Sie das Frühstück in der Lodge. Danach begeben Sie sich mit dem Naturführer auf eine Dschungelwanderung zum Apu Victor See, bei der Sie allerlei Interessantes über die Flora erfahren. Rund um den kristallklaren Apu Victor See gibt es zahlreiche Riesenbäume und Sumpflandschaften. Von einer hochgelegenen Besichtigungsplattform am Rande des Sees können Sie mit etwas Geduld zusammen mit dem Naturführer zahlreiche Tiere, wie Papageien, Aras, Tukane, Reiher sowie Kaimane, Schildkröten und mit etwas Glück auch die seltene Biberratte entdecken. Nach diesem interessanten Ausflug geht es zurück zur Lodge, wo Sie das Mittagessen einnehmen. Am Nachmittag besuchen Sie die “Isla de los Monos“, wo Sie die Möglichkeit haben, verschiedene Affenarten wie z.B. Klammeraffen, Kapuzineraffen, Tamarinen, Totenkopfaffen und die südamerikanischen Coati in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Der Besuch der Insel wird mit etwas Glück mit dem Genuss eines schönen Sonnenunterganges abgerundet. Zum Abendessen erreichen Sie wieder die Lodge.

    Sandoval Lake Lodge (Komfort): Heute begeben Sie sich noch vor dem Sonnenaufgang zum See, um hoffentlich Riesenotter, fischende Wasservögel und andere ganz besondere Vogelarten zu beobachten. Zu dieser Tageszeit sind die Tiere am aktivsten. In der Lodge erwartet Sie dann ein leckeres Frühstück. Anschließend geht es in den kühlen Primärregenwald, wo Sie von Ihrem Guide zu erfahren wie Paranussbäume kommerzialisiert werden. Später erkunden Sie die westliche Seite des Sees und sehen vielleicht eine der verschiedenen Affenarten (wie z. B. die braunen Kapuzineraffen). Am Abend können Sie einer Präsentation über den peruanischen Dschungel lauschen und erneut versuchen, ein paar schwarze Kaimane am See zu sehen.

    Reserva Amazonica Lodge (Superior): Nach einem leckeren Frühstück können Sie z.B. an einer Exkursionen zum Sandoval See teilzunehmen. Sie wandern durch den Regenwald bis zum Ufer des Altwassersees. Dort warten Einbaumkanus auf Sie, mit denen Sie lautlos über das Wasser gleiten. Während dieser Tour erfahren Sie mehr über die Entstehung des Sees und Sie lernen die Flora und Fauna kennen. Mit etwas Glück können Sie eine Riesenotterfamilie beim Fischen beobachten und in den Baumgipfeln bunte Papageien und Affen sehen. Zurück in der Lodge erwartet Sie ein leckeres Mittagessen. Anschließend können Sie sich etwas entspannen oder an einer weiteren Tour wie z. B. dem Inkaterra Canopy Walkway teilnehmen. Am Abend empfehlen wir Ihnen eine Nachtexkursion durch den Regenwald zu unternehmen. Bei dieser 2-stündigen Tour erleben sie die Aktivitäten der Regenwaldbewohner nach Anbruch der Dunkelheit.

    • Eco Amazonia Lodge (Standard)

      Die Lodge befindet sich im Herzen des Amazonas, inmitten eines 30.000 ha großen Naturschutzgebietes (Reserva Ecológica Natural bzw. Tambopata). Mit einem motorisierten Boot gelangen Sie von Puerto Maldonado etwa 29 km flussabwärts entlang des Río Madre de Dios zur Eco Amazonia Lodge.

      Die rustikalen Bungalows sind komfortabel eingerichtet und verfügen jeweils über ein eigenes Bad. Außerdem sind alle Bungalows mit Fliegengittern an Fenster und Türen ausgestattet.

      Die Lodge bietet zudem auch einen Pool.

      • pool
      peru eco amazonia lodge landschaft peru eco amazonia lodge landschaft peru eco amazonia lodge landschaft
    • Sandoval Lake Lodge (Komfort)

      Die Sandoval Lake Lodge liegt direkt an einem der attraktivsten Seen in Südperu, der eine Vielzahl von Tieren anlockt.

      Der ganze Komplex ist ein einziges Gebäude und beinhaltet 25 Doppelzimmer (alle mit privatem Bad), heißen Duschen und einem geräumigen Essbereich mit Blick auf den See.

        peru eco amazonia lodge landschaft peru eco amazonia lodge landschaft peru eco amazonia lodge landschaft
      • Inkaterra Reserva Amazonica Lodge (Superior)

        Die komfortable Inkaterra Reserva Amazonica Lodge liegt inmitten eines 17.000 Hektar großen Privatreservates, das von Puerto Maldonado aus mit dem Boot bequem in 45 min erreicht werden kann. Das Tambopata Reservat beginnt auf der gegenüberliegenden Seite des Flusses.

        Die 35 Cabañas (Bungalows) sind aus natürlichen Materialien wie einem Dach aus Palmwedeln errichtet und mit folgenden Annehmlichkeiten ausgestattet: Betten mit Moskitonetz, Privatbad mit Warmwasser, Handtüchern und biologisch abbaubaren Pflegeprodukten, Bademantel und Hausschuhen, Deckenventilatoren, Kerosinlampen, Taschenlampen, Veranda mit Hängematten und Stromanschluss.

        Neben dem zweistöckigen Hauptgebäude, in dem das Restaurant und die Bar untergebracht sind, gibt es auch einen Spa-Bereich mit Blick auf den Fluss. Eine Besonderheit ist das groß angelegte Canopy-System.

        • bar
        • spa
        peru eco amazonia lodge landschaft peru eco amazonia lodge landschaft peru eco amazonia lodge landschaft
      *Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
      19

      Tambopata Reservat

      ecuador amazonas blume
      • Frühstück
      • Mittagessen
      • Abendessen
      • geführte Wanderungen durch den Regenwald mit Tierbeobachtung
      • freier Nachmittag für optionale Aktivitäten

      Eco Amazonia Lodge (Standard): Zum Sonnenaufgang sind Sie zusammen mit Ihrem naturkundlich ausgebildeten Führer wieder im Dschungel unterwegs. Sie besuchen das geschützte Ökosystem von Cocha Perdida („Verlorener See“), in dem Tiere wie Otter, Kaimane, Schildkröten, verschiedene Fischarten (auch Piranhas), eine unzählige Vielfalt an farbenfrohen Vögeln und auf dem Land Tapire sowie der majestätische Jaguar, den man aber nur mit sehr viel Glück zu sehen bekommt, zu Hause sind. Dieses riesige unangetastete Sumpfgebiet ist ökologisch noch völlig intakt. Nach einer Wanderung, bei der Sie viel über das Ökosystem, die Pflanzen und Tiere lernen werden, kommen Sie am Aussichtspunkt an und genießen von dort die einmalige Sicht über die magischen, grünen Weiten des Amazonas-Regenwaldes. Mit dem Kanu werden Sie anschließend lautlos über den See und seine labyrinthartigen Wasserstraßen gleiten. Zum Mittagessen werden Sie zurück in der Lodge sein und wer möchte, kann am Nachmittag an einem der optionalen Ausflüge teilnehmen: eine Führung im Botanischen Garten oder Sie können auch einfach ein erfrischendes Bad im Fluss nehmen. Am Abend erwartet Sie ein leckeres Essen in der Lodge.

      Sandoval Lake Lodge (Komfort): In den frühen Morgenstunden haben Sie erneut die Möglichkeit, die Riesenotter in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Nach dem Frühstück können Sie das Panorama des Sees bewundern, bevor Sie auf eine lehrreiche Wanderung durch den Regenwald starten und spannende Informationen bezüglich des medizinischen Nutzens der zahlreichen Pflanzen des Amazonasgebietes erhalten. Diese Wanderung führt Sie durch den wilden Regenwald und einen kleinen botanischen Garten, welcher dazu dient einheimische Arten zu pflegen. Am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit, sich etwas zu entspannen und später den abgelegenen nördlichen Teil des Sees und seiner Umgebung zu erkunden und können dabei auf einen wunderbaren Sonnenuntergang hoffen. Am Abend haben Sie die letzte Möglichkeit nach schwarzen Kaimanen im See Ausschau zu halten oder eine kurze Nachtwanderung durch den Wald zu unternehmen.

      Reserva Amazonica Lodge (Superior): Heute empfehlen wir Ihnen die Umgebung mit dem Kanu zu erkunden. Sie schlängeln sich lautlos durch die Kurven der Flüsse Briolo und Gamitana, die im Herzen des Reservats entspringen. Dabei können Sie Kaimane, Schildkröten, Vögel und eine Vielzahl von Insekten aus nächster Nähe beobachten. Anschließend besichtigen Sie die Gamitana Farm und lernen wie lokale Bauern in dieser speziellen Umgebung Landwirtschaft betreiben. Zum Mittagessen kehren Sie wieder in die Lodge zurück. Den Nachmittag könnten Sie mit der Hacienda Concepcion Exkursion verbringen. Gemeinsam mit Ihrem Naturführer begeben Sie sich dabei auf Spurensuche, lernen etwas über die Heilkraft des Dschungels und halten Ausschau nach verschiedenen Insekten und Tieren. Genießen Sie ihren letzten Abend an der Bar, lauschen Sie den nächtlichen Dschungelgeräuschen und lassen Sie die Eindrücke der vergangenen Tage noch einmal Revue passieren.

      • Eco Amazonia Lodge (Standard)

        Die Lodge befindet sich im Herzen des Amazonas, inmitten eines 30.000 ha großen Naturschutzgebietes (Reserva Ecológica Natural bzw. Tambopata). Mit einem motorisierten Boot gelangen Sie von Puerto Maldonado etwa 29 km flussabwärts entlang des Río Madre de Dios zur Eco Amazonia Lodge.

        Die rustikalen Bungalows sind komfortabel eingerichtet und verfügen jeweils über ein eigenes Bad. Außerdem sind alle Bungalows mit Fliegengittern an Fenster und Türen ausgestattet.

        Die Lodge bietet zudem auch einen Pool.

        • pool
        ecuador amazonas blume ecuador amazonas blume ecuador amazonas blume
      • Sandoval Lake Lodge (Komfort)

        Die Sandoval Lake Lodge liegt direkt an einem der attraktivsten Seen in Südperu, der eine Vielzahl von Tieren anlockt.

        Der ganze Komplex ist ein einziges Gebäude und beinhaltet 25 Doppelzimmer (alle mit privatem Bad), heißen Duschen und einem geräumigen Essbereich mit Blick auf den See.

          ecuador amazonas blume ecuador amazonas blume ecuador amazonas blume
        • Inkaterra Reserva Amazonica Lodge (Superior)

          Die komfortable Inkaterra Reserva Amazonica Lodge liegt inmitten eines 17.000 Hektar großen Privatreservates, das von Puerto Maldonado aus mit dem Boot bequem in 45 min erreicht werden kann. Das Tambopata Reservat beginnt auf der gegenüberliegenden Seite des Flusses.

          Die 35 Cabañas (Bungalows) sind aus natürlichen Materialien wie einem Dach aus Palmwedeln errichtet und mit folgenden Annehmlichkeiten ausgestattet: Betten mit Moskitonetz, Privatbad mit Warmwasser, Handtüchern und biologisch abbaubaren Pflegeprodukten, Bademantel und Hausschuhen, Deckenventilatoren, Kerosinlampen, Taschenlampen, Veranda mit Hängematten und Stromanschluss.

          Neben dem zweistöckigen Hauptgebäude, in dem das Restaurant und die Bar untergebracht sind, gibt es auch einen Spa-Bereich mit Blick auf den Fluss. Eine Besonderheit ist das groß angelegte Canopy-System.

          • bar
          • spa
          ecuador amazonas blume ecuador amazonas blume ecuador amazonas blume
        *Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
        20

        Tambopata - Puerto Maldonado - Lima - Heimreise oder Anschlussprogramm

        Peru Amazonas
        • Frühstück
        • Rückfahrt nach Puerto Maldonado
        • Heimreise

        Eco Amazonia Lodge (Standard): Nach dem Frühstück treten Sie bereits sehr früh Ihre Rückfahrt nach Puerto Maldonado an. Beobachten Sie ein letztes Mal, wie der Dschungel zum Leben erwacht.

        Sandoval Lake Lodge (Komfort): Nach einem Frühstück können Sie den westlichen Teil des Sees mit dem Kanu erkunden und hoffentlich einen letzten Blick auf die Riesenotter werfen, bevor Sie nach Puerto Maldonado an den Flughafen zurückkehren.

        Reserva Amazonica Lodge (Superior): Nach dem Frühstück fahren Sie zurück nach Puerto Maldonado. Sollten Sie noch etwas Zeit vor Ihrem Rückflug haben, können Sie das Schmetterlingshaus besuchen und zahlreiche farbenprächtige Falter bewundern. Rechtzeitig werden Sie dann zum Flughafen gebracht.

        Von Puerto Maldonado aus fliegen Sie zurück nach Lima und treten von dort Ihre Weiter- oder Heimreise an.