San Juan River
Nicaragua - Río San Juan - 3 Tage

Ablauf des Reisebausteins Nicaragua - Río San Juan - 3 Tage

1

San Carlos – Bootsfahrt zur Sabalos oder Guacimo Lodge

San Juan River
  • Abendessen
  • Bootstransfer zur Lodge
  • Erkunden der Umgebung
  • Optional: Wanderungen, Kayak- oder Fahrradtour

Im Hafen der Grenzstadt San Carlos starten Sie die Fahrt mit dem öffentlichen Boot auf dem Río San Juan Richtung Sábalos. Diese Tour ist speziell für abenteuerlustige Reisende und Naturliebhaber geeignet, für die Komfort nicht an erster Stelle steht. Sie erreichen die Sabalos/Guacimo Lodge nach etwa 1,5 Stunden und können den Rest des Tages nutzen, um die Umgebung auf eigene Faust erkunden. Die Lodge ist der ideale Ausgangspunkt für Exkursionen in den tropischen Regenwald, sei es per Kayak, auf Wanderungen oder im Rahmen einer Fahrradtour (optional, vor Ort buchbar).

  • Sabalos Lodge (Standard)

    Die Sabalos Lodge ist direkt am Ufer des Río San Juan gelegen, eingebettet in die Natur, umgeben von tropischem Regenwald. Sie bietet den idealen Ausgangspunkt für Exkursionen in die nicaraguanische Wildnis entlang des Flusses – das Indio Maiz Reservat liegt beispielsweise nur 25 km entfernt. Direkt hinter der Lodge befindet sich ein privates Wildschutzgebiet. Die Sabalos Lodge eignet sich besonders gut für abenteuerlustige Reisende, die keinen großen Wert auf Komfort und Luxus legen. Sie verfügt über insgesamt 10 Holzhütten in offener Bauweise, welche sich in fünf Adventure-Hütten, eine Family-Hütte und vier Fisher-Hütten unterteilen. Alle Hütten verfügen über ein Schlafzimmer (die Betten sind mit Moskitonetzen ausgestattet), ein privates einfaches Badezimmer mit Dusche und Toilette, eine Art Wohnzimmer mit Sitzgelegenheit und eine Veranda mit Hängematten und Blick auf den Fluss. Die Familien-Hütte ist sogar mit einem Badezimmer für Menschen mit Behinderungen ausgestattet. In der Lodge gibt es ein A-la-Carte-Restaurant in dem lokale Speisen angeboten werden und eine kleine Bar mit Snacks und frischen Getränken. Außerdem bietet die Lodge verschiedene Aktivitäten und Ausflüge wie Kayaktouren, Wanderungen, Ausritte und Fahrradtouren an.

    • bar
    • restaurant
    • internet
    San Juan River San Juan River San Juan River
  • Guacimo Lodge (Standard)

    Die Guacimo Lodge befindet sich auf einer Größe von 40 Hektar mitten im Wald von Nicaragua. Sie liegt am Ufer des Flusses San Juan und das biologische Reservat Indio Maíz ist nur etwa einen Kilometer entfernt. Die Guacimo Lodge ist der perfekte Ausgangspunkt für Entdeckertouren durch die bezaubernde Natur Nicaraguas.

    Die Gäste werden in einfachen aber charmanten Bungalows untergebracht, von denen man direkt auf den Fluss San Juan blicken kann. Die Bungalows verfügen über ein privates Bad mit Außendusche, Moskitonetze sowie eine kleine Terrasse.

    Zudem können die Gäste der Lodge sich am Rancho Grande, dem Treffpunkt und Zentrum der Lodge, gemütlich zusammensitzen und sich austauschen. Es gibt außerdem einen Pool und kostenloses WLAN.

    • restaurant
    • pool
    • internet
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
2

Ausflug zur Festung El Castillo & Indio Maiz Naturreservat

CostaRica Allgemeines Tiere Roter Frosch
  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Ausflug nach El Castillo
  • Ausflug ins Indio Maiz Naturreservat
  • Kanutour auf dem Barola River

Heute steht ein Ausflug mit englischsprachigem Guide auf dem Programm. Sie besuchen zunächst die 300 Jahre alte, spanische Festung El Castillo, von wo aus Sie einzigartige Blicke über den Fluss genießen können. El Castillo ist gleichzeitig Ausgangspunkt für Touren in das Indio Maiz Naturreservat, welches Sie als nächstes besuchen. Das Naturreservat ist eines der größten in ganz Zentralamerika und bekannt durch seine enorme Artenvielfalt. Bei einer Kanu Tour auf dem Barola River können Sie den tropischen Regenwald aus einer anderen Perspektive erleben.

  • Sabalos Lodge (Standard)

    Die Sabalos Lodge ist direkt am Ufer des Río San Juan gelegen, eingebettet in die Natur, umgeben von tropischem Regenwald. Sie bietet den idealen Ausgangspunkt für Exkursionen in die nicaraguanische Wildnis entlang des Flusses – das Indio Maiz Reservat liegt beispielsweise nur 25 km entfernt. Direkt hinter der Lodge befindet sich ein privates Wildschutzgebiet. Die Sabalos Lodge eignet sich besonders gut für abenteuerlustige Reisende, die keinen großen Wert auf Komfort und Luxus legen. Sie verfügt über insgesamt 10 Holzhütten in offener Bauweise, welche sich in fünf Adventure-Hütten, eine Family-Hütte und vier Fisher-Hütten unterteilen. Alle Hütten verfügen über ein Schlafzimmer (die Betten sind mit Moskitonetzen ausgestattet), ein privates einfaches Badezimmer mit Dusche und Toilette, eine Art Wohnzimmer mit Sitzgelegenheit und eine Veranda mit Hängematten und Blick auf den Fluss. Die Familien-Hütte ist sogar mit einem Badezimmer für Menschen mit Behinderungen ausgestattet. In der Lodge gibt es ein A-la-Carte-Restaurant in dem lokale Speisen angeboten werden und eine kleine Bar mit Snacks und frischen Getränken. Außerdem bietet die Lodge verschiedene Aktivitäten und Ausflüge wie Kayaktouren, Wanderungen, Ausritte und Fahrradtouren an.

    • bar
    • restaurant
    • internet
    CostaRica Allgemeines Tiere Roter Frosch CostaRica Allgemeines Tiere Roter Frosch CostaRica Allgemeines Tiere Roter Frosch
  • Guacimo Lodge (Standard)

    Die Guacimo Lodge befindet sich auf einer Größe von 40 Hektar mitten im Wald von Nicaragua. Sie liegt am Ufer des Flusses San Juan und das biologische Reservat Indio Maíz ist nur etwa einen Kilometer entfernt. Die Guacimo Lodge ist der perfekte Ausgangspunkt für Entdeckertouren durch die bezaubernde Natur Nicaraguas.

    Die Gäste werden in einfachen aber charmanten Bungalows untergebracht, von denen man direkt auf den Fluss San Juan blicken kann. Die Bungalows verfügen über ein privates Bad mit Außendusche, Moskitonetze sowie eine kleine Terrasse.

    Zudem können die Gäste der Lodge sich am Rancho Grande, dem Treffpunkt und Zentrum der Lodge, gemütlich zusammensitzen und sich austauschen. Es gibt außerdem einen Pool und kostenloses WLAN.

    • restaurant
    • pool
    • internet
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
3

Sabalos / Guacimo Lodge – San Carlos – Heim- oder Weiterreise

Sabalos Lodge Veranda
  • Frühstück
  • Bootstransfer nach San Carlos

Nach dem Frühstück verlassen Sie die Lodge und werden mit einem Privatboot zurück nach San Carlos gebracht. Von hier aus starten Sie Ihre Weiter-/ Heimreise.