Kolumbien ciudad perdida
Kolumbien - Trekking Ciudad Perdida - 4 Tage

Ablauf des Reisebausteins Kolumbien - Trekking Ciudad Perdida - 4 Tage

1

Santa Marta - Mamey - Wanderung nach Adán

Kolumbien Santa Marta Trekking Ciudad Perdida Flussueberquerung
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Wanderung zum natürlichen Schwimmbecken Quebradas de Honduras

Am Morgen treffen Sie Ihren Guide und die anderen Teilnehmer am Büro unserer Partneragentur in Santa Marta. Von hier aus fahren Sie ca. 2,5 Stunden bis nach Mamey, wo Sie zu Mittag essen. Anschließend starten Sie die faszinierende Trekkingtour zur Ciudad Perdida, der verlorenen Stadt. Ihr Ausgangspunkt ist die Sierra Nevada de Santa Marta, das höchste Küstengebirge der Welt. Dieses Gebiet weckt sowohl unter Wissenschaftlern und Forschern, als auch unter Naturliebhabern, Wanderern und Bergsteigern großes Interesse. Die abenteuerliche Wanderung führt entlang steiler Pfade und kristallklarer Flüsse. Ihr heutiges Tagesziel ist das kleine Dorf Adán, wo Sie die heutige Nacht in Hängematten mit Moskitonetzen verbringen werden. Von dort aus haben Sie eine wundervolle Sicht auf das natürliche Schwimmbecken Quebrada de Honduras. Am Abend wird eine leckere Mahlzeit serviert und im Anschluss daran können Sie sich von der ersten Etappe erholen.

Strecke: 5 km

Dauer: ca. 4 Stunden

  • Cabañas Trekking Ciudad Perdida (Standard)

    Bei dieser Trekkingtour übernachten Sie auf traditionelle Weise in Hängematten mit Moskitonetz in einfachen Camps, die von der indigenen Bevölkerung betrieben werden.

    Alle Camps sind im Freien, aber überdacht und verfügen über gute sanitäre Anlagen (sauber, Gemeinschaftsbad, Toiletten mit Spülung, Duschkabinen mit Kaltwasser).

    Grundsätzlich ist eine gewisse Bereitschaft zu Komfortverzicht notwendig, um die Unterkünfte genießen zu können.

      Kolumbien Santa Marta Trekking Ciudad Perdida Flussueberquerung Kolumbien Santa Marta Trekking Ciudad Perdida Flussueberquerung Kolumbien Santa Marta Trekking Ciudad Perdida Flussueberquerung
    *Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
    2

    Dschungelwanderung von Adán nach Romualdo

    Kolumbien Ciudad Perdida Bevölkerung
    • Frühstück
    • Mittagessen
    • Abendessen
    • Austausch mit der indigenen Bevölkerung

    Am zweiten Tag der Tour wird das Niveau gesteigert: Sie durchqueren dicht bewachsene Pfade und wandern ca. 4 Stunden von Adán zur nächsten Cabaña, wo Sie ein traditionelles, regionales Mittagessen genießen. Unterwegs besuchen Sie das Dorf Mutanyi, wo Sie Gelegenheit haben, mit der indigenen Bevölkerung und deren Kultur in Kontakt zu kommen. Nach weiteren 4,5 Stunden und der Überquerung des Buritaca Flusses erreichen Sie schließlich Ihr Tagesziel, die Cabaña de Romualdo. Hier treffen Sie den indigenen Priester Mamo und bekommen zahlreiche Informationen über die indigene Kultur und ihre Besonderheiten. Nach dem Abendessen können Sie sich erneut in einer Hängematte mit Moskitonetz erholen.

    Strecke: 6 km

    Dauer ca. 8 Stunden

    • Cabañas Trekking Ciudad Perdida (Standard)

      Bei dieser Trekkingtour übernachten Sie auf traditionelle Weise in Hängematten mit Moskitonetz in einfachen Camps, die von der indigenen Bevölkerung betrieben werden.

      Alle Camps sind im Freien, aber überdacht und verfügen über gute sanitäre Anlagen (sauber, Gemeinschaftsbad, Toiletten mit Spülung, Duschkabinen mit Kaltwasser).

      Grundsätzlich ist eine gewisse Bereitschaft zu Komfortverzicht notwendig, um die Unterkünfte genießen zu können.

        Kolumbien Ciudad Perdida Bevölkerung Kolumbien Ciudad Perdida Bevölkerung Kolumbien Ciudad Perdida Bevölkerung
      *Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
      3

      Romualdo - Besichtigung der Ciudad Perdida

      Kolumbien Ciudad perdida3
      • Frühstück
      • Mittagessen
      • Abendessen
      • Besichtigung der Ciudad Perdida

      Nach einem gesunden Frühstück sind Sie fit für die heutige Wanderung zur Ciudad Perdida (der indigene Name lautet Teyuna). Sie ist eine der bedeutendsten archäologischen Stätten des Kontinents und erstreckt sich in einer Höhe von 900 - 1.300 m über dem Meeresspiegel, inmitten des dichten Urwalds. Man vermutet, dass die Stadt während des 13. und 14. Jahrhunderts vom Tayrona Stamm erbaut wurde. Die Tayronas hatten eine außergewöhnliche Lebensweise aufgrund ihres besonderen sozio-kulturellen Systems und ihres hochentwickelten Kunsthandwerks. Während der 3-stündigen Führung erfahren Sie von Ihrem Reiseleiter noch weitere interessante Details zu diesem magischen Ort und haben ausreichend Gelegenheit für beeindruckende Fotoaufnahmen. Anschließend wandern Sie eine Stunde zurück zur Cabaña de Romualdo, wo Sie das Mittagessen serviert bekommen. Nach einer weiteren Wanderetappe erreichen Sie am Nachmittag die nächste Cabaña, in der Sie heute übernachten und sich von dem langen und ereignisreichen Tag erholen können.

      Strecke: 8 km

      Dauer: ca. 6 Stunden

      • Cabañas Trekking Ciudad Perdida (Standard)

        Bei dieser Trekkingtour übernachten Sie auf traditionelle Weise in Hängematten mit Moskitonetz in einfachen Camps, die von der indigenen Bevölkerung betrieben werden.

        Alle Camps sind im Freien, aber überdacht und verfügen über gute sanitäre Anlagen (sauber, Gemeinschaftsbad, Toiletten mit Spülung, Duschkabinen mit Kaltwasser).

        Grundsätzlich ist eine gewisse Bereitschaft zu Komfortverzicht notwendig, um die Unterkünfte genießen zu können.

          Kolumbien Ciudad perdida3 Kolumbien Ciudad perdida3 Kolumbien Ciudad perdida3
        *Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
        4

        Rückkehr nach Mamey - Fahrt nach Santa Marta

        Kolumbien Ciudad Perdida bach
        • Frühstück
        • Mittagessen
        • Wanderung nach Mamey

        Am letzten Tag Ihrer Wanderung erwartet Sie eine lange Strecke. Um die Hitze zu meiden, brechen Sie am frühen Morgen auf und begeben sich auf die 14 km lange Dschungeltour, vorbei an Bananenstauden und Maracuja Bäumen. Wieder passieren Sie Dörfer, in denen Sie auf die lokale Bevölkerung stoßen. Bitte beachten Sie, dass Fotos nur mit vorheriger Genehmigung der Einheimischen gemacht werden dürfen. Genießen Sie erneut die Vielfalt der Flora und Fauna und lassen Sie die Eindrücke an eine verlorene und beeindruckende Stadt Revue passieren. In Mamey angekommen, werden Sie in Empfang genommen und nach dem Mittagessen per Transfer zurück nach Santa Marta gebracht.

        Strecke: 14 km

        Dauer: ca. 8 Stunden

        Hinweis: Bitte beachten Sie, dass der exakte Tourablauf abhängig von der Witterung sowie vom Fitnessgrad der Teilnehmer der Gruppe ist.