ecuador cotopaxi auto 8 zugeschnitten
Ecuador - Quer durch Ecuador - 12 Tage

Ablauf der Mietwagenreise Ecuador - Quer durch Ecuador - 12 Tage

1

Ankunft in Quito

Strasse in Quito mit Blick auf El Panecillo Hügel
  • Ankunft in Quito

Heute kommen Sie in Quito, der Hauptstadt Ecuadors, an. Am Flughafen werden Sie von einem privaten Transfer abgeholt und erst einmal in Ihr gemütliches Hotel gebracht, wo Sie sich von der Anreise erholen und sich an die Höhe gewöhnen können.

  • Hotel Fuente de Piedra I (Standard)

    Das schöne Hotel Fuente de Piedra I wurde im spanischen Stil erbaut und befindet sich in einer ruhigen Gegend des Zentrums von Quitos. Mariscal, die touristischste, traditionellste und kommerziellste Gegend der Stadt ist nur einen Fußweg vom Hotel entfernt.

    Die gemütlichen Zimmer verfügen alle über ein Privatbad und sind mit Telefon und Kabelfernseher ausgestattet.

    Das Restaurant serviert seine Speisen im Patio des Hotels.

    • tv
    • internet
    • telefon
    Strasse in Quito mit Blick auf El Panecillo Hügel Strasse in Quito mit Blick auf El Panecillo Hügel Strasse in Quito mit Blick auf El Panecillo Hügel
  • Ikala Quito Hotel (ehemals Anahi Boutique Hotel) (Komfort)

    Das Ikala Quito Hotel befindet sich in einem der besten Gegenden Quitos in direkter Nähe der Mariscal, dem touristischen Viertel von Quito. Sie können zu Fuß das Finanz- und Verkaufszentrum erreichen, das umgeben ist von einer Vielzahl an Gastronomie-, Kultur- und Freizeitangeboten.

    Das Hotel besticht durch sein charmantes und gleichzeitig modernes Design und seinem typisch ecuadoranischem Ambiente. Die Zimmer sind alle unterschiedlich thematisiert und sind mit einem Privatbad, Telefon, Fernseher, Safe, Minibar und Haarföhn ausgestattet.

    Im Wellnessbereich können Sie sich im Whirlpool oder Hammam entspannen oder es sich mit Aromatherapie und einer Massage gut gehen lassen.

    • bar
    • restaurant
    • pool
    • tv
    • internet
    • telefon
    • spa
    • whirlpool
    Strasse in Quito mit Blick auf El Panecillo Hügel Strasse in Quito mit Blick auf El Panecillo Hügel Strasse in Quito mit Blick auf El Panecillo Hügel
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
2

Quito – Stadtbesichtigung – Optionale Ausflüge ins Umland

ecuador quito kathedrale san francisco
  • Frühstück
  • Stadtbesichtigung in Quito
  • Mitad del Mundo oder Vulkan Pichincha

Vormittags besichtigen Sie ausführlich die wunderbar restaurierte Altstadt von Quito (Eintritte nicht enthalten). Die größte erhaltene Kolonialstadt Amerikas wurde von der UNESCO schon 1978 zum Weltkulturerbe erklärt. Ihr Rundgang führt von der Plaza Grande, vorbei an der Kathedrale und dem Präsidentenpalast, zu den pompösen Kirchen El Sagrario und La Companía de Jesús. Des Weiteren lernen Sie die Plätze Santo Domingo, La Merced und San Francisco kennen. Danach besuchen Sie das Kloster San Francisco, ein Juwel der Kolonialkunst Südamerikas. Zum Abschluss besichtigen Sie Quitos Wahrzeichen den Hügel El Panecillo auf dessen Spitze die Statue der Jungfrau von Quito thront. Am Nachmittag können Sie sich zwischen einem Ausflug zum Äquatordenkmal Mitad del Mundo oder einer Seilbahnfahrt auf Quitos Hausberg, den Vulkan Pichincha auf 4.100 m Höhe entscheiden.

  • Hotel Fuente de Piedra I (Standard)

    Das schöne Hotel Fuente de Piedra I wurde im spanischen Stil erbaut und befindet sich in einer ruhigen Gegend des Zentrums von Quitos. Mariscal, die touristischste, traditionellste und kommerziellste Gegend der Stadt ist nur einen Fußweg vom Hotel entfernt.

    Die gemütlichen Zimmer verfügen alle über ein Privatbad und sind mit Telefon und Kabelfernseher ausgestattet.

    Das Restaurant serviert seine Speisen im Patio des Hotels.

    • tv
    • internet
    • telefon
    ecuador quito kathedrale san francisco ecuador quito kathedrale san francisco ecuador quito kathedrale san francisco
  • Ikala Quito Hotel (ehemals Anahi Boutique Hotel) (Komfort)

    Das Ikala Quito Hotel befindet sich in einem der besten Gegenden Quitos in direkter Nähe der Mariscal, dem touristischen Viertel von Quito. Sie können zu Fuß das Finanz- und Verkaufszentrum erreichen, das umgeben ist von einer Vielzahl an Gastronomie-, Kultur- und Freizeitangeboten.

    Das Hotel besticht durch sein charmantes und gleichzeitig modernes Design und seinem typisch ecuadoranischem Ambiente. Die Zimmer sind alle unterschiedlich thematisiert und sind mit einem Privatbad, Telefon, Fernseher, Safe, Minibar und Haarföhn ausgestattet.

    Im Wellnessbereich können Sie sich im Whirlpool oder Hammam entspannen oder es sich mit Aromatherapie und einer Massage gut gehen lassen.

    • bar
    • restaurant
    • pool
    • tv
    • internet
    • telefon
    • spa
    • whirlpool
    ecuador quito kathedrale san francisco ecuador quito kathedrale san francisco ecuador quito kathedrale san francisco
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
3

Abholung des Mietwagens - Nationalpark Cotopaxi – Lasso (90km/ ca 3 Std.)

Vulkan Cotopaxi, Ecuador
  • Frühstück
  • Annahme des Mietwagens
  • Nationalpark Cotopaxi

Morgens machen Sie sich zusammen mit Ihrem Reiseleiter auf den Weg ins Büro der Mietwagenagentur. Ihr Reiseleiter wird Sie ausführlich über die Straßenverkehrsregeln Ecuadors informieren, eine Karte überreichen, um mit Ihnen die Reiseroute durchzugehen und den einen oder anderen Tipp geben. Außerdem steht er Ihnen gerne für alle Ihre Fragen zur Verfügung! In der Mietwagenagentur werden Sie alle Formalitäten erledigen und schließlich Ihren Mietwagen in Empfang nehmen – nun kann es losgehen! Entlang der „Straße der Vulkane“ fahren Sie nach Süden und besuchen den Nationalpark Cotopaxi. Nach etwa anderthalb Stunden Fahrt ist der Zugang zum Nationalpark erreicht. Das Zentrum des 34.000 ha großen Parks bildet der schneebedeckte Bilderbuchvulkan Cotopaxi, der höchste noch aktive Vulkan der Welt. Vorbei an der Limpiopungo Lagune (3.800 m) an den Ausläufern des Vulkangipfels Rumiñahui können Sie nun durch eine immer karger werdende Umgebung bis auf eine Höhe von ca. 4.500 Metern fahren. Hier hat man schon eher das Gefühl sich in einer Mondlandschaft zu bewegen. Bei sehr starkem und kaltem Wind haben Sie die Möglichkeit 300 Höhenmeter bis zur José Ribas Schutzhütte aufzusteigen, die auf 4.800 Metern liegt. Für diese Wanderung ist eine gute gesundheitliche Verfassung unabdingbar! Im Refugio angekommen, können Sie sich dann gegenseitig auf die Schultern klopfen und sich bei einem Tee oder einer heißen Suppe aufwärmen. Mit etwas Glück können Sie einen Kondor, Wildpferde oder Andenfüchse beobachten. Lassen Sie diese einzigartige Atmosphäre auf sich wirken!

  • Hosteria La Quinta Colorada (Standard)

    Die gemütliche Hosteria La Quinta Colorada liegt etwa 7 km entfernt von Lasso am Fuße des Cotopaxi. Sie ist der perfekte Ort, um sich vor Wanderungen zu akklimatisieren.

    Die komfortablen Zimmer haben alle ein Privatbad, durchgehend warmes Wasser und eine Heizung oder einen Kamin. Mit spektakulärem Blick auf den Vulkan Cotopaxi lädt der schöne Garten zum Entspannen ein.

    Die Hosteria verfügt über ein Restaurant mit einer breiten Auswahl an lokalen Gerichten und eine Bar, in der verschiedene Weine und Cocktails angeboten werden.

    • bar
    • restaurant
    • internet
    • telefon
    Vulkan Cotopaxi, Ecuador Vulkan Cotopaxi, Ecuador Vulkan Cotopaxi, Ecuador
  • Hacienda La Ciénega (Komfort)

    Errichtet im Jahre 1580, ist die Hacienda La Ciénega eine der ältesten Haciendas in Ecuador und Eigentum der Nachfahren vom Marquis de Maenza. Die Hacienda liegt etwa 1,5 Stunden Fahrzeit von der Hauptstadt und 20 km von Latacunga entfernt. Hier werden Sie am Fuße des Cotopaxi, umgeben von den schneebedeckten Gipfeln der Kordilleren, einen unvergesslichen Aufenthalt haben.

    Die gemütlichen Zimmer verfügen alle über Privatbad, Telefon und Heizung. Insgesamt bietet die Hacienda 34 Zimmer, davon 29 Standard zimmer, 3 Familien Suiten und 2 Deluxe Suiten.

    Des Weiteren findet man in der Hacienda ein schönes Restaurant mit frisch zubereiteten Speisen aus ecuadorianischer und internationaler Küche und einem schönem Blick auf den Garten. Die Hacienda verfügt über einen Wäscheservice, ein Lesezimmer, eine historische Kapelle, sowie Internetzugang und Telefonen in allen Zimmern.

    • bar
    • restaurant
    • telefon
    Vulkan Cotopaxi, Ecuador Vulkan Cotopaxi, Ecuador Vulkan Cotopaxi, Ecuador
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
4

Lasso – Kratersee Quilotoa – Baños (250 km / ca. 5 Std.)

Panorama Kratersee Quilotoa, Ecuador
  • Frühstück
  • Kratersee Quilotoa

Heute geht es früh aus dem Bett, um rechtzeitig zur beeindruckenden Kraterlagune Quilotoa zu gelangen. Der türkis schimmernde Kratersee Quilotoa liegt auf einer Höhe von fast 4.000 Metern und ist umgeben von einer atemberaubenden Páramo-Landschaft. Steigen Sie zur Lagune hinab und lassen Sie sich von der schönen Umgebung und der absoluten Stille in seinen Bann ziehen! Der Aufstieg von der Lagune wird dann schon ein wenig beschwerlicher, und wer möchte, hat die Möglichkeit, sich auf dem Rücken eines Esels wieder nach oben zu bewegen. Am Nachmittag geht es weiter nach Baños. Das beliebte touristische Städtchen ist für sein angenehmes Klima, die warmen Thermalquellen, die außergewöhnlich schöne Landschaft und seine Süßigkeiten bekannt.

Tipp: Je nach Wochentag haben Sie die Möglichkeit, verschiedene indigene Märkte auf Ihrem Weg nach Quilotoa zu besuchen. Die bekanntesten sind Saquisilí (donnerstags), Zumbahua (samstags) und Pujilí (mittwochs, sonntags). Versteckt inmitten des südlichen Hochlandes sind diese Märkte ein Treffpunkt für Angehörige vieler indigener Stämme.

  • Hostal Isla de Baños (Standard)

    Das gemütliche Hostal liegt am Stadtrand von Baños und ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung.

    Alle Zimmer haben ein eigenes Bad mit Warmwasseranschluß.

    In der Cafetería des Hostals oder auf der Terrasse kann man sich das Frühstück schmecken lassen. Außerdem wird den Gästen ein Wäscheservice, Gepäckaufbewahrung, Internet und Telefon/Fax Service geboten.

    • bar
    • internet
    • telefon
    Panorama Kratersee Quilotoa, Ecuador Panorama Kratersee Quilotoa, Ecuador Panorama Kratersee Quilotoa, Ecuador
  • Hotel Luna Volcán (Komfort)

    Das idyllische Hotel Luna Volcán liegt inmitten des Sangay Nationalparks, der zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt wurde. Malerisch überragt wird die Kulisse vom 5.016 m hohen Vulkan Tungurahua, zu dessen Füßen das Hotel liegt. Das hübsche Städtchen Baños ist in etwa 15 Fahrminuten zu erreichen.

    Die Zimmer sind ausgestattet mit Privatbad, WC, Kabel-TV, Telefon und Mietsafe (gegen Gebühr) und bieten einen fantastischen Blick auf die Berge der Umgebung.

    Die schöne Anlage verfügt über einen Außenpool mit spektakulärem Ausblick, es gibt einen Spa-Bereich, ein Restaurant, eine Bar sowie eine kleine Kunstgalerie.

    • bar
    • restaurant
    • pool
    • tv
    • internet
    • telefon
    • spa
    Panorama Kratersee Quilotoa, Ecuador Panorama Kratersee Quilotoa, Ecuador Panorama Kratersee Quilotoa, Ecuador
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
5

Baños – Freizeit oder optionale Ausflüge

ecuador hakuna matata rafting 2
  • Frühstück
  • freier Tag in Baños
  • Optional: verschiedene Outdooraktivitäten
  • Optional: Thermalbäder von Baños

Nach ein paar anstrengenden Tagen steht Ihnen der heutige Tag in Baños frei zur Verfügung. Dieser kleine lebendige Ort verfügt über ein sehr angenehmes Klima und ist äußerst beliebt unter den Touristen, nicht zuletzt wegen der vielen Ausflugsmöglichkeiten. So können Sie zum Beispiel eine Wanderung in die vegetationsreiche Umgebung unternehmen oder vor Ort verschiedene Ausflüge (Mountainbiketour, Reitausflug, Canyoning- oder Raftingtour; optional nicht im Preis enthalten) buchen. Am Abend können Sie sich in den heißen Thermalbädern von Baños entspannen, oder auch eine kurze abendliche Tour zu einem Aussichtspunkt mit Blick auf den aktiven Vulkan Tungurahua (je nach Aktivität des Vulkans) unternehmen. Mit ein wenig Glück können Sie die in der Nacht glühenden Lavaströme beobachten.

  • Hostal Isla de Baños (Standard)

    Das gemütliche Hostal liegt am Stadtrand von Baños und ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung.

    Alle Zimmer haben ein eigenes Bad mit Warmwasseranschluß.

    In der Cafetería des Hostals oder auf der Terrasse kann man sich das Frühstück schmecken lassen. Außerdem wird den Gästen ein Wäscheservice, Gepäckaufbewahrung, Internet und Telefon/Fax Service geboten.

    • bar
    • internet
    • telefon
    ecuador hakuna matata rafting 2 ecuador hakuna matata rafting 2 ecuador hakuna matata rafting 2
  • Hotel Luna Volcán (Komfort)

    Das idyllische Hotel Luna Volcán liegt inmitten des Sangay Nationalparks, der zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt wurde. Malerisch überragt wird die Kulisse vom 5.016 m hohen Vulkan Tungurahua, zu dessen Füßen das Hotel liegt. Das hübsche Städtchen Baños ist in etwa 15 Fahrminuten zu erreichen.

    Die Zimmer sind ausgestattet mit Privatbad, WC, Kabel-TV, Telefon und Mietsafe (gegen Gebühr) und bieten einen fantastischen Blick auf die Berge der Umgebung.

    Die schöne Anlage verfügt über einen Außenpool mit spektakulärem Ausblick, es gibt einen Spa-Bereich, ein Restaurant, eine Bar sowie eine kleine Kunstgalerie.

    • bar
    • restaurant
    • pool
    • tv
    • internet
    • telefon
    • spa
    ecuador hakuna matata rafting 2 ecuador hakuna matata rafting 2 ecuador hakuna matata rafting 2
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
6

Baños – Naturreservat Chimborazo – Riobamba (160 km / ca. 4 ½ Std.)

ecuador chimborazo vicunia
  • Frühstück
  • Chimborazo Vulkan
  • freier Nachmittag in Riobamba

Nach dem Frühstück fahren Sie heute in das Naturreservat Chimborazo. Der Chimborazo (6.310 m) ist der höchste nicht aktive Vulkan der Welt. Im Reservat angekommen, führt Sie Ihre Fahrt durch eine wüstenartige Landschaft, in der wild lebende Vicuña-Herden zu beobachten sind. Langsam fahren Sie auf eine Höhe von über 4.800 Metern hoch, wo sich ein Parkplatz befindet. Von hier aus besteht die Möglichkeit zu einer kurzen Wanderung zur Edward Whymper-Hütte, welche auf einer Höhe von 5.000 Metern liegt. Keine Sorge, Sie müssen nicht Reinhold Messner heißen, um hier anzukommen. In Riobamba besteht am Nachmittag die Möglichkeit, einen kleinen Stadtbummel durch die angenehme Andenstadt zu unternehmen und die verschiedenen schönen Parkanlagen kennenzulernen. Riobamba ist das bedeutendste agrarische Zentrum mit seinem vielfältigen Angebot von Kartoffeln, Mais, Milch, Getreide und Gemüse der ecuadorianischen Anden.

  • Mansión Santa Isabella (Standard)

    In dem geschichtsträchtigen und kulturellen Städtchen Riobamba, mitten in Ecuador, liegt die Villa Santa Isabella. Vor über einem Jahrhundert wurde sie im andalusischen Stil erbaut.

    Heutzutage ist sie ein Boutique Hotel mit individuell eingerichteten Zimmern, welche je nach einem Aroma benannt sind, die wiederum die Schönheit der Natur Ecuadors widerspiegeln sollen.

    Neben diesen gemütlich eingerichteten Zimmern, bietet die Mansión Santa Isabella ein Restaurant mit internationaler und nationaler Küche, sowie die Bar "La Cueva del Cura", wo man den Abend in gemütlicher Atmosphäre ausklingen lassen kann.

    • bar
    • restaurant
    • internet
    ecuador chimborazo vicunia ecuador chimborazo vicunia ecuador chimborazo vicunia
  • Hacienda Abraspungo (Komfort)

    Die Hacienda "Abraspungo" liegt etwa 3,5km außerhalb von Riobamba (Provinz Chimborazo) auf 2.754m Höhe.

    Mit seinen 20 komfortablen Zimmern mit eigenem Bad und Zugang zu den Gärten und den unterschiedlichen Einrichtungen des Hotels, wird die Hacienda Abraspungo allen Ansprüchen gerecht.

    Den Gästen stehen eine Bar, ein Restaurant mit nationaler und internationaler Küche, sowie ein Event- und Seminarraum und ein Aufenthaltsraum mit Billiardtisch, Dart, Tischfussball etc. zur Verfügung. Außerdem bietet das Hotel Massagen, Touren in die Umgebung, einen Tennis- und Volleyballplatz, sowie Telefon und Fax mit internationaler Verbindung. Der Stil des Gebäudes ist typisch für die ecuadorianische Architektur. Die Hacienda Abraspungo ist traditionell, mit vielen antiken, landwirtschaftlichen Objekten und Fotos eingerichtet.

    • bar
    • restaurant
    • internet
    • telefon
    • spa
    ecuador chimborazo vicunia ecuador chimborazo vicunia ecuador chimborazo vicunia
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
7

Riobamba – Teufelsnase – Inkaruinen Ingapirca (180 km / 3 ½ Std.)

Abfahrtbahnhof zur Teufelnase in Alausí, Ecuador
  • Frühstück
  • Zugfahrt zur Teufelsnase
  • Inkaruinen Ingapirca

Heute geht es von Riobamba nach Alausí und später weiter nach Ingapirca. Von Alausi aus können Sie z. B. auf einer gemächlichen Panoramafahrt mit dem Zug durch eine atemberaubende Andenkulisse fahren, bis Sie die bekannte „Nariz del Diablo“ erreichen. Über die spektakulären Spitzkehren der Teufelsnase – der steilsten Bahnstrecke der Welt – geht es bis nach Sibambe und anschließend wieder zurück nach Alausí. Ein unvergessliches Erlebnis mit traumhaften Ausblicken! Am Nachmittag fahren Sie nach Ingapirca, die bedeutendste präkolumbische archäologische Fundstätte Ecuadors.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass der Zug zur Teufelsnase montags nicht fährt. Auf dem Weg von Riobamba nach Alausí haben Sie donnerstags die Möglichkeit, den farbenprächtigen Markt von Guamote zu besuchen, auf dem zahlreiche mit bunten Trachten bekleidete Einheimische aus den umliegenden Bergdörfern Handel betreiben.

  • Posada Ingapirca (Standard)

    Die ehemalige und über 100-jährige alte Hacienda Posada Ingapirca hat eine absolut privilegierte Lage als einzige Unterkunft bei den Ruinen von Incapirca.

    Die 23 Zimmer sind komfortabel eingerichtet und verfügen über ein privates Bad, Heizung & Kamin, Minibar und Safe.

    Im Hotel-Restaurant El Jardín stehen eine große Vielfalt an nationalen Gerichten auf der Speisekarte, die in einer herzlichen Atmosphäre serviert werden. Zu den weiteren Angeboten des Hotels zählen eine Bar, Internetzugang , Wäscheservice und Gepäckaufbewahrung.

    Kategorie Standard Hotel: Sie übernachten in einem komfortabel eingerichteten Zimmer mit privatem Bad.

    Kategorie Komfort Hotel: Sie übernachten in einer Suite des Hotels.

    • bar
    • restaurant
    Abfahrtbahnhof zur Teufelnase in Alausí, Ecuador Abfahrtbahnhof zur Teufelnase in Alausí, Ecuador Abfahrtbahnhof zur Teufelnase in Alausí, Ecuador
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
8

Ingapirca – Cuenca (70 km / 1 ½ Std.)

ecuador ingapirca ruinen
  • Frühstück
  • freier Tag in Cuenca
  • Optional: Besuch einer Panama-Hut-Fabrik

Heute verlassen Sie Ingapirca und brechen auf nach Cuenca, dem „Athen Ecuadors“. Hier haben Sie die Möglichkeit Ihr Auto stehen zu lassen und die schöne Kolonialstadt, die auch als schönste Stadt Ecuadors gehandelt wird, zu Fuß zu erkunden. Die Uferpromenade entlang des Rios Tomebamba, die imposante Kathedrale, der tägliche Markt und der bunte Blumenmarkt zählen zu den Höhepunkten. Beim Besuch einer Panama-Hut-Fabrik in Cuenca erfahren Sie mehr über die Herstellung der feinen Strohhüte. Den Namen haben die durch Hemingway bekannt gewordenen Hüte ihrer Exportroute durch den Panamakanal zu verdanken. Schlendern Sie durch die hübschen Gassen und lassen Sie das einmalige Flair Cuencas auf sich wirken!

  • Hotel Victoria (Standard)

    Das Hotel Victoria befindet sich auf einem Hügel am Ufer der Flusses Tomebamba. Die Fassade des Gebäudes besteht aus einer verblüffenden Mischung aus typisch kleinbürgerlichem Mauergestein und edlen Marmor. Im Inneren des Hotels finden Sie sich in weiträumigen Hallen und Flure wieder, die mit typischen Elementen der ecuadorianischen Kultur geschmückt sind. Ein Eingang des Hotels liegt direkt im historischen Zentrum der Stadt in der Calle Larga. Ein zweiter führt Sie zum Rìo Tomebamba.

    Die Zimmer sind sehr schön und qualitativ hochwertig eingerichtet.

    Außerdem verfügt das Hotel über einen großflächigen Kundenparkplatz und einen wunderschönen Garten mit Ausblick auf den angrenzenden Fluss. Das qualifizierte und freundliche Personal und die vielen kleinen Details des Hotels garantieren einen angenehmen und entspannenden Aufenthalt als Gast im Hotel Victoria.

    • bar
    • restaurant
    • internet
    ecuador ingapirca ruinen ecuador ingapirca ruinen ecuador ingapirca ruinen
  • Hotel Santa Lucía (Komfort)

    In der historischen Altstadt Cuencas gelegen, ist das neu renovierte Kolonialhotel Santa Lucia selbst eines der antiksten Gebäude der Stadt.

    Alle der 20 Zimmer sind mit Kabel-TV, Minibar, Heizung und Radiowecker ausgestattet und verfügen über kabelloses Internet.

    In den 2 Restaurants des Hotels werden Spezialitäten aus nationaler und internationaler Küche, sowie ein amerikanisches Frühstücksbuffet serviert und in der einzigen Lounge der Stadt kann mein einen Cocktail geniessen. Das Hotel bietet seinen Gästen außerdem einen Rezeptionssafe und einen Souvenirshop.

    • bar
    • restaurant
    • tv
    • internet
    • telefon
    ecuador ingapirca ruinen ecuador ingapirca ruinen ecuador ingapirca ruinen
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
9

Cuenca – Optionale Ausflüge ins Umland

ecuador cuenca panama hat
  • Frühstück
  • freier Tag in Cuenca
  • Besuch der Ortschaften Gualaceo, Chordeleg und Sigsig
  • Fahrt ins Yunguilla-Tal

Diesen Tag können Sie nutzen, um einen weiteren Tag in der schönen Kolonialstadt zu verbringen oder erkunden Sie das Umland Cuencas. Sie können zum Beispiel die Orte Gualaceo, Chordeleg und Sigsig einen Besuch abstatten. Die Ortschaften liegen in einem wunderschönen Tal und widmen sich traditionell dem Gold- und Silberschmuckhandwerk und Stickereien. Oder fahren Sie in das Yunguilla-Tal und zum Wasserfall Chorro de Girón.

Option 1: Gualaceo, Chordeleg & Sigsig (100 km / ca. 2 Std.) Das Dorf Gualaceo ist bekannt für seine Märkte, die vor allem freitags und sonntags gut besucht sind. Auf diesen Märkten findet man für die Region typische Produkte wie zum Beispiel handgewebte Tücher, Ponchos und eine große Anzahl an Obst- und Gemüsesorten. Chordeleg, welches auch den Beinamen „Goldwasserfall“ trägt, ist eine hübsche Stadt einige Kilometer von Gualaceo entfernt, bekannt für ihr großes Angebot an Gold- und Silberschmuck sowie die Herstellung der Panama-Hüte. Außerdem finden Sie handgemachte Keramikschalen und haben die Möglichkeit die Herstellung des Panamahutes aus Toquilla-Stroh mitzuverfolgen. Als weiteres Highlight des Ausflugs können Sie die „Ecuagenera“, ein bedeutendes Orchideenlabor, besuchen, das sich mit dem Erhalt der vielen unterschiedlichen bestehenden Orchideenarten beschäftigt. Unter den bereits verzeichneten Erfolgen des Labors lassen sich die Entdeckung von zwölf neuen Arten und einer neuen Gattung hervorheben. Während Ihres Besuchs können Sie hunderte der Orchideenarten begutachten und mehr über diese unglaublich schönen Pflanzen lernen. Die kleine Stadt Sigsig hat eine schöne Architektur aufzuweisen. Ihr indigener Markt (sonntags) ist kleiner und authentischer als die Märkte in Gualaceo. Auch hier werden Panamahüte hergestellt und zum Verkauf angeboten.

Option 2: Yunguilla-Tal (140 km / ca. 3 Std.) Falls Sie sich für die Option „Yunguilla-Tal“ und den Wasserfall „Chorro de Girón“ entscheiden sollten, führt Sie Ihre Fahrt zunächst zum historischen Denkmal der Schlacht von Portete. Von hier aus haben Sie einen traumhaften Blick über das Tal von Yunguilla, das inmitten des Canyons liegt und von gigantischen Felsen eingeschlossen ist. Anschließend fahren Sie weiter zum 104 Meter hohen Wasserfall “Chorro de Girón”. Der Wasserfall liegt mitten im Nebelwald in einer bezaubernden Landschaft. Ein idealer Ort für eine kurze Wanderung. Es geht einige Höhenmeter abwärts, bis Sie das subtropische Ackerland von Yunguilla auf 1.500 Metern erreichen. Es werden hier vor allem Zuckerrohr, Bananen, Kaffee, Blumen und Früchte angebaut. Das Mittagessen können Sie in einem typischen Restaurant der Region genießen.

  • Hotel Victoria (Standard)

    Das Hotel Victoria befindet sich auf einem Hügel am Ufer der Flusses Tomebamba. Die Fassade des Gebäudes besteht aus einer verblüffenden Mischung aus typisch kleinbürgerlichem Mauergestein und edlen Marmor. Im Inneren des Hotels finden Sie sich in weiträumigen Hallen und Flure wieder, die mit typischen Elementen der ecuadorianischen Kultur geschmückt sind. Ein Eingang des Hotels liegt direkt im historischen Zentrum der Stadt in der Calle Larga. Ein zweiter führt Sie zum Rìo Tomebamba.

    Die Zimmer sind sehr schön und qualitativ hochwertig eingerichtet.

    Außerdem verfügt das Hotel über einen großflächigen Kundenparkplatz und einen wunderschönen Garten mit Ausblick auf den angrenzenden Fluss. Das qualifizierte und freundliche Personal und die vielen kleinen Details des Hotels garantieren einen angenehmen und entspannenden Aufenthalt als Gast im Hotel Victoria.

    • bar
    • restaurant
    • internet
    ecuador cuenca panama hat ecuador cuenca panama hat ecuador cuenca panama hat
  • Hotel Santa Lucía (Komfort)

    In der historischen Altstadt Cuencas gelegen, ist das neu renovierte Kolonialhotel Santa Lucia selbst eines der antiksten Gebäude der Stadt.

    Alle der 20 Zimmer sind mit Kabel-TV, Minibar, Heizung und Radiowecker ausgestattet und verfügen über kabelloses Internet.

    In den 2 Restaurants des Hotels werden Spezialitäten aus nationaler und internationaler Küche, sowie ein amerikanisches Frühstücksbuffet serviert und in der einzigen Lounge der Stadt kann mein einen Cocktail geniessen. Das Hotel bietet seinen Gästen außerdem einen Rezeptionssafe und einen Souvenirshop.

    • bar
    • restaurant
    • tv
    • internet
    • telefon
    ecuador cuenca panama hat ecuador cuenca panama hat ecuador cuenca panama hat
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
10

Cuenca – Nationalpark Cajas – Guayaquil (350 km / 3 ½ Std.)

ecuador cajas lagune
  • Frühstück
  • Nationalpark Cajas

Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Guayaquil, durch den herrlichen Nationalpark Cajas, der für sein feuchtes und hügeliges Bergland berühmt ist. Der Park gilt aufgrund seiner ökologischen Vielfalt und natürlichen Schönheit als ein Paradies für Wanderer. Neben unzähligen kleinen Teichen und Sümpfen gibt es in dem Naturschutzgebiet insgesamt mehr als 230 Seen und Lagunen, die eine Größe von mindestens 10 ha besitzen und durch kleine Fluss-Systeme miteinander verbunden sind. Anschließend verlassen Sie den Nationalpark und fahren weiter zu der Küstenmetropole Guayaquil.

  • Hostal Villa 64 (Standard)

    Die Unterkunft ist ein typisches, im Inneren hell gehaltenes Haus in der Innenstadt von Guayaquil. Es befindet sich in schöner Lage nur zwei Minuten vom Malecón del Salado und fünf Km vom Flughafen entfernt.

    Sie verfügt über 10 Themenzimmer mit Klimaanlage, kostenfreiem Wifi und eigenem Bad.

    Der offene Innenhof lädt ein bei einem Kaffee, Bier oder Glas Wein ein Buch zu lesen oder sich in der Hängematte zu entspannen. Zudem verfügt Sie über eine Bibliothek, einen Aufenthaltsraum mit Kabel-TV und Internet im gesamten Haus.

    • bar
    • tv
    • internet
    ecuador cajas lagune ecuador cajas lagune ecuador cajas lagune
  • Grand Hotel Guayaquil (Komfort)

    Dieses große, luxuriös ausgestattete Hotel bietet alles, was man sich für einen komfortablen Aufenthalt wünscht. Es liegt in einer guten Gegend, in direkter Nähe zur Kathedrale von Guayaquil.

    Die Zimmer sind sehr gut ausgestattet und bieten unter anderem einen Kabelfernseher, Föhn, Minibar, Schreibtisch und WLAN.

    Das Hotel beinhaltet außerdem neben dem Schwimmbad verschiedenste Freizeiteinrichtungen wie Sauna und Fitnessstudio. Dazu gibt es verschiedene Restaurants und Cafés. Im Innenhof befindet sich ein Pool und ein wild bewachsener Garten.

    • bar
    • restaurant
    • pool
    • tv
    • internet
    • sauna
    ecuador cajas lagune ecuador cajas lagune ecuador cajas lagune
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
11

Guayaquil - Optionale Ausflüge ins Umland - Mietwagenabgabe

Leguan im Parque Bolívar in Guayaquil, Ecuador
  • Frühstück
  • freier Tag in Guayaquil

Den heutigen Tag können Sie nutzen, um die Perle des Pazifiks Guayaquil näher kennenzulernen oder um Ihren letzten Tag am Strand in Playas oder in Salinas zu verbringen. Playas ist Guayaquils Hausstrand und am bequemsten zu erreichen. Salinas befindet sich an der Pazifikküste, am äußersten Zipfel der Halbinsel Santa Elena und wird auch das Rimini Ecuadors genannt. Dort angekommen werden Sie von einer tropischen, heiteren Atmosphäre empfangen. Zahlreiche fantastische Strände laden zum Entspannen und zum Sprung in das glasklare Wasser ein. Außerdem können Sie einen Spaziergang am kilometerlangen Sandstrand machen, die zahlreichen Vogelscharen über dem endlosen Meer beobachten oder einen traditionellen Kunsthandwerkermarkt besuchen! Natürlich können Sie auch den westlichsten Punkt Ecuadors besuchen, die Punta Santa Elena. Am Abend geben Sie Ihren Mietwagen in der AVIS Station am Flughafen ab und begeben sich auf eigene Faust zu Ihrem Hotel in Guayaquil.

  • Hostal Villa 64 (Standard)

    Die Unterkunft ist ein typisches, im Inneren hell gehaltenes Haus in der Innenstadt von Guayaquil. Es befindet sich in schöner Lage nur zwei Minuten vom Malecón del Salado und fünf Km vom Flughafen entfernt.

    Sie verfügt über 10 Themenzimmer mit Klimaanlage, kostenfreiem Wifi und eigenem Bad.

    Der offene Innenhof lädt ein bei einem Kaffee, Bier oder Glas Wein ein Buch zu lesen oder sich in der Hängematte zu entspannen. Zudem verfügt Sie über eine Bibliothek, einen Aufenthaltsraum mit Kabel-TV und Internet im gesamten Haus.

    • bar
    • tv
    • internet
    Leguan im Parque Bolívar in Guayaquil, Ecuador Leguan im Parque Bolívar in Guayaquil, Ecuador Leguan im Parque Bolívar in Guayaquil, Ecuador
  • Grand Hotel Guayaquil (Komfort)

    Dieses große, luxuriös ausgestattete Hotel bietet alles, was man sich für einen komfortablen Aufenthalt wünscht. Es liegt in einer guten Gegend, in direkter Nähe zur Kathedrale von Guayaquil.

    Die Zimmer sind sehr gut ausgestattet und bieten unter anderem einen Kabelfernseher, Föhn, Minibar, Schreibtisch und WLAN.

    Das Hotel beinhaltet außerdem neben dem Schwimmbad verschiedenste Freizeiteinrichtungen wie Sauna und Fitnessstudio. Dazu gibt es verschiedene Restaurants und Cafés. Im Innenhof befindet sich ein Pool und ein wild bewachsener Garten.

    • bar
    • restaurant
    • pool
    • tv
    • internet
    • sauna
    Leguan im Parque Bolívar in Guayaquil, Ecuador Leguan im Parque Bolívar in Guayaquil, Ecuador Leguan im Parque Bolívar in Guayaquil, Ecuador
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
12

Guayaquil – Stadtbesichtigung – Heim- oder Weiterreise

ecuador guayaquil
  • Frühstück
  • Stadtbesichtigung in Guayaquil

Genießen Sie Ihren letzten Tag in Guayaquil! Morgens werden Sie von Ihrem Reiseleiter für eine Stadtbesichtigung abgeholt. Sie bestaunen die exotischen Leguane im Parque Bolívar und spazieren danach über den Verwaltungsplatz, wo Sie das pompöse, neoklassizistische Rathaus kennenlernen. Es geht weiter vorbei am maurischen Uhrenturm zum Malecón, einer ca. 3 km langen und sehr schön gestalteten Uferpromenade am breiten Río Guayas. Beim Denkmal La Rotonda erfahren Sie viel über die beiden südamerikanischen Helden Simón Bolívar und San Martín. Der Rundgang führt weiter zum historischen Viertel Las Peñas mit seinen schönen aus Holz erbauten Bürgerhäusern. Vom Hügel Santa Ana mit seinen pittoresken und bunten Häuschen genießen Sie einen Panoramablick auf die pulsierende Stadt, den trägen Río Guayas und den grünen Mangrovengürtel. Zu gegebener Zeit werden Sie zum Flughafen gebracht und treten die Heim- oder Weiterreise an.