ecuador chimborazoVerlauf
Foto von Eduardo Navas / CC BY

Ecuador - Fahrrad-Erlebnis Anden (100% privatgeführt)

Highlights

Besonderheiten

    Auf dieser Tour entdecken Sie die Anden auf dem Fahrad und überwinden fast 2.600 Meter an Höhe. Die Reise führt Sie zum Nationalpark Cotopaxi, den Langunen Limpiopungo und dem Quilotoa-Kratersee. In dem Indianerdorf Zumbahua treffen Sie auf Indigene vom Quechua-Stamm, mit denen Sie gemeinsam mittag essen werden. Sie werden den höchsten Berg Ecuadors Chimborazo erklimmen und die Whymper-Hütte, die höchste Bergstation der Welt, besichtigen.

    Quick-Info

    Dauer

    3 Tage

    Reisebeginn

    täglich zu Ihrem Wunschtermin

    Mindestteilnehmer

    2 Personen

    Beste Reisezeit

    ganzjährig

    Reisetyp

    Individualreise

    Flug

    auf Anfrage

    Wir beraten Sie gerne persönlich!

    02 21/35 55 77-44 [email protected] Kontaktformular

    Preis pro Person (2020*)

    Standard Hotels
    2 Personen im Doppelzimmer€ 529,-
    • die Preise sind gültig bis zum 31.12.2020

    Im Preis enthalten

    • Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück in einfachen Berghütten der Standard Kategorie laut Hotelliste (in Urbina mit Gemeinschaftsbad)
    • weitere Mahlzeiten laut Tourablauf
    • Transport laut Tourablauf: privater Transfer ab/bis Quito, Begleitfahrzeug während der Fahrradtour
    • private, englischsprachige Ausflüge: Fahrradtour Cotopaxi und Quilotoa, Fahrradtour Zumbahua und Lacutunga, Fahrradtour Chimborazo
    • 21-Gang Mountainbike mit V-Bremsen und RST Federgabel
    • Schutzausrüstung: Helm, Handschuhe, Ellbogen- und Knieschützer
    • Ansprechpartner vor Ort mit 24-Stunden Notfall-Nummer (deutschsprachige Betreuung)

    Nicht im Preis enthalten

    • internationale und nationale Flüge
    • alle nicht aufgeführten Ausflüge und optionale Aktivitäten
    • Getränke und nicht aufgeführte Mahlzeiten
    • sonstige private Ausgaben und freiwillige Trinkgelder
    • Eintrittsgebühren

    Hinweis

    • Schwierigkeitsgrad: mäßig
    • Höhe: 2.800 bis 5.000 m
    • Gesamtstrecke (auf dem Rad): ca. 137 km

    Bei allen Etappen besteht die Möglichkeit, auf das Begleitfahrzeug umzusteigen, das auch das Hauptgepäck durchgehend transportiert.