Costa Rica La Leona La Leona Ecolodge Hängematten
Costa Rica - La Leona Zeltcamp (Corcovado) - 4 Tage

Ablauf des Reisebausteins Costa Rica - La Leona Zeltcamp (Corcovado) - 4 Tage

1

Puerto Jiménez - La Leona Zeltcamp

Costa Rica La Leona Ecolodge Ocean View Camps
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Ankunft im La Leona Zeltcamp

Sie reisen selbstständig in Ihrem Mietwagen nach Puerto Jiménez an, wo Sie das Auto beim Büro der La Leona Ecolodge sicher abstellen können. Von dort beginnt eine abenteuerliche Fahrt über holprige Straßen und Flüsse, bis Sie nach etwa zwei Stunden den Ort Carate im Süden der Osa-Halbinsel erreichen. Jetzt wird es sportlich: die letzte Etappe zur Lodge muss zu Fuß zurückgelegt werden (ca. 40 min). Aufgrund der Hitze kann das ziemlich anstrengend werden, aber dafür werden Sie mit einer traumhaften Kulisse aus Meer und Regenwald belohnt. Ihr Gepäck wird zum Glück von einem Pferd transportiert. Im Zeltlager angekommen, werden Sie herzlich begrüßt und können sich über ein stärkendes Mittag- oder Abendessen freuen. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie es, fernab von der Zivilisation und ohne Internetempfang zu sein und einfach nur in der Hängematte zu liegen. Nehmen Sie ein gutes Buch zur Hand oder beobachten Sie die Roten Aras und Pelikane, die in unmittelbarer Nähe umherfliegen. Abends können Sie den Sonnenuntergang von Ihrer Terrasse aus beobachten und mit dem Meeresrauschen im Ohr einschlafen.

Hinweise: Wir empfehlen Ihnen, spätestens um 14 Uhr in Puerto Jiménez einzutreffen, damit Sie noch im Hellen bei der Lodge ankommen. Bitte nehmen Sie nur das Notwendigste (max. 15 kg pro Person) für Ihren Aufenthalt in der Lodge mit, da das Gepäck von Carate bis zur Lodge mit Pferden transportiert wird. Übergepäck können Sie im Büro der La Leona Ecolodge in Puerto Jiménez sicher zwischenlagern. Aufgrund der Gezeiten kann es vorkommen, dass Ihr Gepäck erst nach Ihnen in der Lodge ankommt. Nehmen Sie im Handgepäck daher für alle Fälle Zahnbürste und Wechselsachen mit.

  • La Leona Ecolodge (Zeltcamp) (Standard)

    Diese schön am Meer angelegte Ökolodge La Leona liegt im gleichnamigen Ort auf der Osa Halbinsel in der Nähe des Corcovado Nationalparks.

    Die Lodge verfügt über zwei Zelt-Kategorien, das Monkey Camp Zelt und das Ocean View Zelt. Die Ocean View Zelte befinden sich nur ein paar Meter vom Pazifischen Ozean entfernt, so dass Sie von den rauschenden Wellen in den Schlaf gewiegt werden. Die Monkey Camp Zelte befinden sich etwas weiter oberhalb der Ocean View Zelte im Wald. Beide Zelt-Kategorien besitzen eine Veranda mit Sitzmöglichkeit, Moskitonetze sowie ein originelles Privatbad mit einer Open-Air Dusche.

    Das Restaurant der Lodge bietet typische lokale und internationale Speisen an. Der großzügige Garten direkt am pazifischen Ozean mit einigen Hängematten lädt zum Verweilen ein. Außerdem können über die Lodge Ausflüge gebucht werden, z.B. eine Nachtwanderung, Vogelbeobachtung, oder Schildkröten beobachten (je nach Saison).

    • restaurant
    Costa Rica La Leona Ecolodge Ocean View Camps Costa Rica La Leona Ecolodge Ocean View Camps Costa Rica La Leona Ecolodge Ocean View Camps
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
2

Geführte Wanderung im Corcovado Nationalpark

Costa Rica La Leona La Leona Ecolodge Corcovado Nationalpark
  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Ausflug zum Corcovado Nationalpark

Das La Leona Zeltcamp ist die einzige Unterkunft, die sich direkt neben dem Eingang zum Corcovado Nationalpark befindet.So können Sie heute direkt nach dem Frühstück ohne lange Anreise mit dem Ausflug in den Corcovado Nationalpark starten. Zusammen mit einem Guide erkunden Sie die facettenreiche Artenvielfalt und unberührte Landschaft des Nationalparks. Die vierstündige Tour führt Sie hauptsächlich durch sekundären Regenwald, vorbei an kleinen Bächen und Wasserfällen, wobei Sie immer wieder einheimische Tiere erspähen können. Neben den vier, in Costa Rica lebenden Affenarten (Kapuziner-, Brüll-, Totenkopf- und Klammeraffe) werden Sie auch viele Frösche und Vögel und mit etwas Glück auch Tapire, Ameisenbären und sogar einen Puma entdecken können. Entlang der Wanderwege können Sie unter anderem Kapokbäume, die höchsten Bäume auf der Osa-Halbinsel, bewundern. Das Mittagessen nehmen Sie im Zeltcamp ein. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tipp: Nehmen Sie auf jeden Fall eine Taschen- oder Stirnlampe mit, denn abends steht nur Kerzenlicht zur Verfügung. Für einen erholsamen Schlaf sind ggf. auch Ohropax (wegen des lauten Meeresrauschens) und eine Schlafmaske sinnvoll, da es sehr früh hell wird.

  • La Leona Ecolodge (Zeltcamp) (Standard)

    Diese schön am Meer angelegte Ökolodge La Leona liegt im gleichnamigen Ort auf der Osa Halbinsel in der Nähe des Corcovado Nationalparks.

    Die Lodge verfügt über zwei Zelt-Kategorien, das Monkey Camp Zelt und das Ocean View Zelt. Die Ocean View Zelte befinden sich nur ein paar Meter vom Pazifischen Ozean entfernt, so dass Sie von den rauschenden Wellen in den Schlaf gewiegt werden. Die Monkey Camp Zelte befinden sich etwas weiter oberhalb der Ocean View Zelte im Wald. Beide Zelt-Kategorien besitzen eine Veranda mit Sitzmöglichkeit, Moskitonetze sowie ein originelles Privatbad mit einer Open-Air Dusche.

    Das Restaurant der Lodge bietet typische lokale und internationale Speisen an. Der großzügige Garten direkt am pazifischen Ozean mit einigen Hängematten lädt zum Verweilen ein. Außerdem können über die Lodge Ausflüge gebucht werden, z.B. eine Nachtwanderung, Vogelbeobachtung, oder Schildkröten beobachten (je nach Saison).

    • restaurant
    Costa Rica La Leona La Leona Ecolodge Corcovado Nationalpark Costa Rica La Leona La Leona Ecolodge Corcovado Nationalpark Costa Rica La Leona La Leona Ecolodge Corcovado Nationalpark
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
3

Tag zur freien Verfügung – Optionale Ausflüge

costa rica corcovado national park
  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Corcovado auf eigene Faust erkunden
  • Optional: Ausflüge

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können auf eigene Faust die Wanderwege auf dem Zeltgelände nutzen und so mit etwas Glück auch selbst einen Nasenbären oder kleine Frösche entdecken. Oder Sie entspannen an dem wunderschönen Strand, der jedoch aufgrund gefährlicher Strömungen leider nicht zum Baden geeignet ist. Auf Wunsch können Sie einen der folgenden Ausflüge dazu buchen:

Wanderung zur Vogelbeobachtung: Frühaufsteher haben die Möglichkeit an der morgendlichen Wanderung zur Vogelbeobachtung teilzunehmen. Die Tour startet um 05:30 Uhr. Sie werden unter anderem Falken, Aras und Kolibris entdecken. Ein wahres Paradies für Vogelbeobachter.

Schildkrötentour (nur im Juli): Wenn Sie schon immer Costa Ricas Meeresschildkröten persönlich treffen wollten, haben Sie an diesem Nachmittag die Chance Ihren Traum zu verwirklichen. Bei diesem Ausflug werden Sie die langlebigen Meerestiere ganz aus der Nähe beobachten können und erfahren alles Wissenswertes über sie.

Regenwald Tour: Sie haben außerdem die Möglichkeit an einer Tour in den Regenwald teilzunehmen, bei der Sie 400 Meter über dem Meeresspiegel ein völlig anderes Ökosystem als im Corcovado Nationalpark entdecken werden.

Nachtwanderung: Sind Sie eher eine Nachteule als ein Frühaufsteher, bietet sich die Nachtwanderung für Sie an. Diese Tour beginnt um 18:00 Uhr und führt Sie entlang der faszinierenden Geräusche und spektakulären Aromen des Regenwaldes bei Nacht. Erschrecken Sie nicht, wenn Sie auf nachtaktive Tiere wie den Baird-Tapir treffen.

  • La Leona Ecolodge (Zeltcamp) (Standard)

    Diese schön am Meer angelegte Ökolodge La Leona liegt im gleichnamigen Ort auf der Osa Halbinsel in der Nähe des Corcovado Nationalparks.

    Die Lodge verfügt über zwei Zelt-Kategorien, das Monkey Camp Zelt und das Ocean View Zelt. Die Ocean View Zelte befinden sich nur ein paar Meter vom Pazifischen Ozean entfernt, so dass Sie von den rauschenden Wellen in den Schlaf gewiegt werden. Die Monkey Camp Zelte befinden sich etwas weiter oberhalb der Ocean View Zelte im Wald. Beide Zelt-Kategorien besitzen eine Veranda mit Sitzmöglichkeit, Moskitonetze sowie ein originelles Privatbad mit einer Open-Air Dusche.

    Das Restaurant der Lodge bietet typische lokale und internationale Speisen an. Der großzügige Garten direkt am pazifischen Ozean mit einigen Hängematten lädt zum Verweilen ein. Außerdem können über die Lodge Ausflüge gebucht werden, z.B. eine Nachtwanderung, Vogelbeobachtung, oder Schildkröten beobachten (je nach Saison).

    • restaurant
    costa rica corcovado national park costa rica corcovado national park costa rica corcovado national park
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
4

La Leona Zeltcamp – Puerto Jiménez - Heim- oder Weiterreise

Costa Rica La Leona La Leona Ecolodge Hängematten
  • Frühstück
  • Fahrt zurück nach Puerto Jiménez

Nach dem Frühstück neigt sich Ihr erlebnisreicher Aufenthalt im La Leona Zeltcamp dem Ende zu und Sie gehen zu Fuß nach Carate zurück. Um nach Puerto Jiménez zu kommen, können Sie entweder vorab einen privaten Transfer über uns buchen oder Sie wählen die günstigere Variante mit dem öffentlichen Truck (mit Holzbänken). Dieser fährt frühmorgens und nach Mittag von Carate los; Tickets müssen vor Ort gekauft werden (ca. 10 USD pro Person; Fahrtdauer ca. 2 – 2,5 Stunden, da der Truck unterwegs immer wieder hält). Es empfiehlt sich, mindestens 30 Minuten vor der Abfahrt dort zu sein, ansonsten könnte es sein, dass Sie die ganze Fahrt über stehen müssen. In Puerto Jiménez holen Sie Ihr Auto ab und treten selbstständig Ihre Weiterreise an. Alternativ können Sie von dort aus auch einen Flug nach San José nehmen.