Bolivien Salar de Uyuni
Bolivien/Chile - Salz und Silber - 9 Tage

Ablauf des Reisebausteins Bolivien/Chile - Salz und Silber - 9 Tage

1

Ankunft in La Paz

Bolivien La Paz
  • Ankunft in La Paz
  • privater Transfer zum Hotel

Nach Ihrer Ankunft in La Paz, der höchsten Metropole der Welt, werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Durch die ungewohnte Höhe sollten Sie es zunächst langsamer angehen lassen und sich für diesen Nachmittag nicht viel vornehmen.

  • Hotel Rosario La Paz (Standard)

    Das im Kolonialstil gebaute, bezaubernde Hotel, ist zentral gelegen. Von hier aus erreichen Sie in wenigen Gehminuten die San Francisco Kirche, den "Mercado de las Brujas" (Hexenmarkt), verschiedene Geschäfte und Märkte sowie die Lebensader von La Paz, die Hauptstraße Paseo El Prado.

    Die 42 Zimmer sind alle im Stil der Aymara und Quechua Kultur eingerichtet und bieten so eine sehr gemütliche Atmosphäre. Jedes Zimmer verfügt über ein privates Bad mit Warmwasser, Heizung, Kabelfernsehen, Telefon und Safe. Das Restaurant Tambo Colonial hat neben der internationalen Küche auch typische Gerichte der Region im Angebot.

    Am Nachmittag können Sie von der Bar aus den wunderschönen Blick auf die Stadt und den höchsten Berg Boliviens, den Illimani, genießen. Sowie die zentrale Lage des Hotels für Ausflüge in die Stadt nutzen.

      Bolivien La Paz Bolivien La Paz Bolivien La Paz
    • Ritz Apart Hotel (Komfort)

      Das Ritz ist ein Apart Hotel im klassischen englischen Stil, es besticht durch seine gute Lage im ruhigen Wohnviertel, aber in der Nähe der Innenstadt.

      Entspannen Sie sich in einer von über 70 Suiten in verschiedenen Arten und genießen Sie die nationale und internationale Küche des "Restaurant Duke". Die gemütlichen und luxuriösen Zimmer verfügen über einen Satelliten TV, kostenlosem Safe, Telefon, Minibar, W-LAN, sowie über kostenlosen Zeitungsservice.

      Das reichhaltige Frühstücksbuffet stärkt Sie für den Tag und auch das gemütliche Restaurant lädt zum Abendessen ein.

      • restaurant
      • tv
      • internet
      • telefon
      Bolivien La Paz Bolivien La Paz Bolivien La Paz
    *Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
    2

    La Paz – Stadtbesichtigung & Valle de la Luna- Sucre

    Bolivien La Paz Mondtal
    • Frühstück
    • private Stadtbesichtigung in La Paz
    • Flug nach Sucre

    Bei der heutigen Stadtbesichtigung schauen Sie sich ganz gemächlich die schönsten Sehenswürdigkeiten von La Paz an, denn auf einer Höhe von rund 3.650 m ist die Luft besonders dünn und man kommt leicht außer Atem. Sie besuchen unter anderem den Plaza Murillo, wo sich der Regierungspalast und das Parlament befinden; den pulsierenden Plaza San Francisco mit der gleichnamigen beeindruckenden Kirche sowie die malerische Gasse Calle Jaén mit ihren bunten Kolonialhäusern, die Sie zurückversetzt in eine längst vergangene Zeit. Ein Muss auf jeder Stadtbesichtigung ist natürlich der berühmte Hexenmarkt. An verschiedenen Ständen werden dort Glücksbringer, Kräuter und Lamaföten verkauft. Ein weiteres Highlight ist die Fahrt mit der Seilbahn, die als öffentliches Verkehrsmittel genutzt wird und den chaotischen Verkehr entlasten soll. Im Mai 2014 wurde die erste Strecke in Betrieb genommen. Auf einer Länge von 2.664 Metern wird die Innenstadt mit dem höher gelegenen Bezirk „El Alto“ verbunden. Genießen Sie während der ca. 25 Minütigen Fahrt beeindruckende Ausblicke über die Stadt. Anschließend geht es dann immer abwärts und am Río Choqueyapu entlang. Je weiter es das Tal hinabgeht, umso schöner werden die Häuser. Schließlich erreichen Sie das Valle de la Luna, welches auf Grund der bizarren Erd- und Steintürme, Säulenpyramiden und Felspilzen einer Mondlandschaft unter dem Andenhimmel gleicht. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Besuchen Sie zum Beispiel das Coca Museum oder einen der zahlreichen Märkte. Später werden Sie zum Flughafen gebracht und setzten Ihre Reise nach Sucre fort. Dort erwartet Sie bereits ein Fahrer, der Sie zu Ihrem Hotel bringt. Den restlichen Tag können Sie die schöne koloniale Stadt bei einem kleinen Spaziergang auf eigene Faust erkunden. Genießen Sie das angenehme Klima und die ganz besondere Atmosphäre der schönen Stadt. Lassen Sie den Tag später ganz gemütlich in einem der kleinen Restaurants ausklingen.

    • Hotel Independencia Sucre (Standard)

      Das Hotel Independencia liegt einen Steinwurf vom Stadtzentrum von Sucre entfernt. Sucre ist die verfassungsmäßige Hauptstadt Boliviens. In dieser ruhigen Stadt ist es immer noch möglich, die wunderschönen und gut erhaltenen, in traditioneller Architektur errichteten, Kolonial-Gebäude, allesamt in Weiß gehalten, mit Balkonen zu bestaunen.

      Die Zimmer sind jeweils mit fließend Warmwasser, Kabel-TV, Tresor und Minibar ausgestattet. Außerdem können Sie auch den Zimmerservice des Hotels nutzen.

      Neben der Cafeteria und einem Internetzugang steht Ihnen auch eine Wäscherei zur Verfügung.

      • tv
      • internet
      Bolivien La Paz Mondtal Bolivien La Paz Mondtal Bolivien La Paz Mondtal
    • Hotel Mi Pueblo Samary (Komfort)

      Das Hotel Mi Pueblo Samary ist im kolonialen Stil gebaut und dabei landestypisch dekoriert und eingerichtet. Sehr zentral gelegen, ist es nur wenige Straßen vom Hauptplatz entfernt.

      Die Zimmer sind luxuriös zugleich aber auch mit bolivianischem Charme eingerichtet. Sie verfügen alle über einen Tresor, Minibar, Fernseher, Internet und ein privates Badezimmer.

      Das Hotel ist wie eine kleine koloniale Stadt aufgebaut und besitzt, ebenso wie eine kleine bolivianische Stadt, eine traditionelle Bar, eine Kirche und viele bunte Fassaden und Terrassen.

      • bar
      • restaurant
      • tv
      • internet
      Bolivien La Paz Mondtal Bolivien La Paz Mondtal Bolivien La Paz Mondtal
    *Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
    3

    Sucre – Stadtbesichtigung & Cal Orck'o

    sucre 1
    • Frühstück
    • Mittagessen
    • Stadtbesichtigung Sucre
    • auf Spurensuche in Cal Orcko

    Heute begeben Sie sich auf eine halbtägige Stadtbesichtigung durch Sucre. Die am besten erhaltene spanische Kolonialstadt Südamerikas wurde 1992 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Lernen Sie die wichtigsten kolonialen und republikanischen Bauten kennen und erfahren Sie mehr über die spannende Vergangenheit. Anschließend begeben Sie sich im Park Cretácico auf die Suche nach Spuren von Dinosauriern. Sechs Kilometer außerhalb von Sucre wurden über 5000 Dinosaurierabdrücke, darunter 200 Spuren im Kalksteinbruch von Cal Orcko registriert. Sie gelten als einer der wichtigsten paläontologischen Funde Südamerikas, wenn nicht weltweit und sind vermutlich 65 Millionen Jahre alt. Im Anschluss werden Sie zu Ihrem Hotel zurück gebracht.

    • Hotel Independencia Sucre (Standard)

      Das Hotel Independencia liegt einen Steinwurf vom Stadtzentrum von Sucre entfernt. Sucre ist die verfassungsmäßige Hauptstadt Boliviens. In dieser ruhigen Stadt ist es immer noch möglich, die wunderschönen und gut erhaltenen, in traditioneller Architektur errichteten, Kolonial-Gebäude, allesamt in Weiß gehalten, mit Balkonen zu bestaunen.

      Die Zimmer sind jeweils mit fließend Warmwasser, Kabel-TV, Tresor und Minibar ausgestattet. Außerdem können Sie auch den Zimmerservice des Hotels nutzen.

      Neben der Cafeteria und einem Internetzugang steht Ihnen auch eine Wäscherei zur Verfügung.

      • tv
      • internet
      sucre 1 sucre 1 sucre 1
    • Hotel Mi Pueblo Samary (Komfort)

      Das Hotel Mi Pueblo Samary ist im kolonialen Stil gebaut und dabei landestypisch dekoriert und eingerichtet. Sehr zentral gelegen, ist es nur wenige Straßen vom Hauptplatz entfernt.

      Die Zimmer sind luxuriös zugleich aber auch mit bolivianischem Charme eingerichtet. Sie verfügen alle über einen Tresor, Minibar, Fernseher, Internet und ein privates Badezimmer.

      Das Hotel ist wie eine kleine koloniale Stadt aufgebaut und besitzt, ebenso wie eine kleine bolivianische Stadt, eine traditionelle Bar, eine Kirche und viele bunte Fassaden und Terrassen.

      • bar
      • restaurant
      • tv
      • internet
      sucre 1 sucre 1 sucre 1
    *Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
    4

    Sucre - Potosi

    bolivien potosi
    • Frühstück
    • privater Transfer nach Potosí
    • freier Nachmittag

    Nach einem gemütlichen Frühstück haben Sie noch etwas Zeit zur freien Verfügung, bevor Sie ein Transfer zum Busbahnhof bringt. Von dort brechen Sie in Richtung Potosí auf. Genießen Sie unterwegs die scheinbar unendlichen Weiten des Altiplano. Bei Ihrer Ankunft in Potosí werden Sie bereits erwartet und von einem Fahrer zu Ihrem Hotel gebracht. .

    • Hotel Colonial Potosí (Standard)

      Das Hotel Gran Colonial liegt zwei Blocks vom Zentrum von Potosí entfernt. Potosí ist mit 4065 m die höchstgelegene Großstadt der Welt. Das Hotel bietet Komfort und gibt Ihnen die Möglichkeit sich in die Kolonialzeit zurückzuversetzen.

      Die Zimmer sind jeweils mit eigenem Bad, fließend Warmwasser, Kabel-TV, Telefon und Zentralheizung ausgestattet.

      Neben dem Restaurant und einer Bar stehen Ihnen im Hotel auch ein Internetzugang und eine Wäscherei zur Verfügung.

      • tv
      • internet
      • telefon
      bolivien potosi bolivien potosi bolivien potosi
    • Hotel Coloso Potosí (Komfort)

      Das Hotel Coloso bietet seinen Gästen die verschiedensten Möglichkeiten um abzuschalten. Wer mag kann sich im Restaurant oder an der Bar stärken.

      Die komfortablen Zimmer sind mit Fernseher, Telefon, Minibar, Tresor. Zusätzlich können Sie den Zimmerservice nutzen.

      Nach einem ereignisreichen Tag im hauseigenen Pool oder in der Sauna ausspannen. Den Abend an der Bar ausklingen lassen. Außerdem verfügt das Hotel über einen Fitnessraum.

      • bar
      • restaurant
      • pool
      • tv
      • internet
      • sauna
      bolivien potosi bolivien potosi bolivien potosi
    *Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
    5

    Minen von Cerro Rico und Stadtführung Potosí - Uyuni

    bolivien potosi minen
    • Frühstück
    • Mittagessen
    • Stadtbesichtigung in Potosi
    • Besichtigung der Minen
    • privater Transfer nach Uyuni

    Der heutige Tag beginnt früh, aber mit einem faszinierenden Highlight, das Ihnen auf ungeschminkte Art und Weise die Realität der bolivianischen Bergleute näher bringt. Potosí, die Silberstadt, war einst die reichste Stadt des ganzen Kontinents. Sie liegt auf 4.070 Metern am Fuß des mittlerweile völlig durchlöcherten „Cerro Rico“. Diesem mit Silberadern durchzogenen Hügel verdankt die Stadt ihre Gründung. Heute erleben Sie den Cerro Rico von innen. Doch bevor es unter Tage geht, wird am Markt der Minenarbeiter gehalten, um einige Utensilien (Dynamit, Zündschnüre, Cocablätter, etc.) als Geschenk für die Bergarbeiter einzukaufen. Achtung, dieser Markt eignet sich nicht für Souvenirjäger! Mit Overalls, Helm und Lampe ausgestattet geht es in das Innere des Berges, wo Sie sich über die knochenharte Arbeit der Bergarbeiter aufklären lassen. Diese Tour ist zwar nicht schwer, aber auch nicht für jedermann geeignet. In absoluter Dunkelheit (mit Helmlampe) gehen Sie durch die tiefen und teilweise sehr engen Minenschächte. Hin und wieder werden Sie dann auf einzelne Bergarbeiter treffen, die zeigen wie und mit welchen Instrumenten sie arbeiten. Die primitiven Umstände werden Sie überraschen, und wenn Sie wieder aus dem Berg hinauskommen, werden Sie Eindrücke gesammelt haben, die Sie so schnell nicht mehr vergessen werden. Anschließend lernen Sie die Kolonialstadt Potosí besser kennen. Sie besichtigen die Kathedrale, die barocke Kirche La Compañía sowie die Casa de la Moneda, wo früher Silber in Münzen verwandelt wurde. Später fahren Sie von Potosí nach Uyuni. Genießen Sie unterwegs erneut die grandiose bolivianische Landschaft. In Uyuni werden Sie zum Hotel gebracht.

    • Hotel Tambo Aymara (Standard)

      Dieses zentral gelegene Ethno Hotel ist im traditionellen Stil gebaut und der Marktplatz von Uyuni, mit seinen Restaurants und Shops, ist von hier aus zu Fuß zu erreichen.

      Die gemütlichen 14 Zimmer und 2 Suiten des Hotels, verfügen alle über ein eigenes Bad und Heizung.

      Neben einem schönen Restaurant, in welchem morgens das kontinentale Frühstück eingenommen wird, bietet das Hotel zusätzlich eine Bar und eine Bibliothek.

      • bar
      • restaurant
      bolivien potosi minen bolivien potosi minen bolivien potosi minen
    • Hotel Jardines de Uyuni (Komfort)

      Das Hotel "Jardines de Uyuni" besteht bereits seit 1889 und war damals aufgrund seiner idealen Lage ein perfekter Rast-und Zufluchtsort für Reisende von Karawanen, welche Salz gegen andere Lebensmittel getauscht haben. Und auch heute noch bietet das Jardines de Uyuni einen idealen Ausgangspunkt um den größten Salzsee der Welt, den "Salar de Uyuni" einmal selber zu erkunden.

      Die Einrichtung des Hotels ist mit regional-rustikalen und modernem Dekor ausgestattet, welches eine sehr gemütliche und komfortable Atmosphäre ausstrahlt. Die insgesamt 25 Zimmer haben alle eine Zentralheizung sowie heiß Wasser, betrieben durch die hauseigenen Sonnenkollektoren. Ein beheizter Pool, zwei Saunen sowie kostenfreies WLAN ergänzen die Annehmlichkeiten.

      Das Restaurant der Unterkunft bietet Ihnen Gerichte aus regionalen Produkten, mit der Motivation Ihnen den Charakter des bolivianischen Essens näher zu bringen und um ein authentisches Erlebnis zu kreieren.

      • restaurant
      • pool
      • internet
      • sauna
      bolivien potosi minen bolivien potosi minen bolivien potosi minen
    *Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
    6

    Uyuni - Incahuasi - San Juan

    Salar de Uyuni
    • Frühstück
    • Mittagessen
    • Abendessen
    • Beginn der 3-tägigen Jeeptour
    • Uyuni Salzsee
    • Kakteeninsel "Isla Incahuasi"

    Heute beginnt Ihre dreitägige privatgeführte Jeeptour über den Salzsee. Zunächst machen Sie einen kurzen Stopp im kleinen Ortszentrum von Uyuni. Dort haben Sie die Möglichkeit, noch ein paar Kleinigkeiten wie Wasser oder Snacks für die kommenden Tage einzukaufen. Danach fahren Sie direkt zu Ihrem ersten Stopp, dem „Cementerio de trenes“ – dem Zugfriedhof. Früher wurden die Züge hauptsächlich von den Minenarbeitern genutzt. Als die Bodenschätze jedoch aufgebraucht waren zogen die Arbeiter weiter und die Züge wurden ihrem Schicksal überlassen. Nun rosten die Loks und Waggons vor sich hin, was dem Ganzen einen ganz besonderen Charme verleiht. Anschließend fahren Sie weiter in die Salzwüste „Salar de Uyuni“: Diese riesige Salzpfanne (ca. 12.000 m²) ist die größte Salzfläche der Erde auf einer Höhe von ca. 3.670 Metern. Die gigantische absolut ebene weiße Fläche gibt einem das Gefühl im Himmel zu stehen. Sie lernen in Colchani, wie Salz verarbeitet wird, fahren vorbei an einem kleinen aus Salzblöcken errichteten Hotel. Zur Mittagszeit erreichen Sie die Insel Incahuasi (Eintritt nicht im Preis enthalten). Diese kleine karge Insel inmitten der weißen Wüste beheimatet bis zu 12 m hohe und ca. 1.200 Jahre alte Kakteen und bietet eine grandiose Rundumsicht über die weiße Fläche und die dahinter liegenden schneebedeckten Vulkanberge. Anschließend begeben Sie sich in das kleine Dorf San Juan, wo Sie die Nacht in einer einfachen aber gemütlichen Herberge verbringen.

    Hinweis: Bitte beachten Sie, dass in der Regenzeit (ungefähr von Dezember bis Juni) die Insel Incahuasi nicht besucht werden kann, da der Salar de Uyuni dann in der Regel unter Wasser steht. Dafür können Sie den See während dieser Monate als eine spiegelnde Wasserfläche erleben! Je nach Begebenheit des Salar de Uyuni behält sich Ihr Fahrer vor, die Route entsprechend anzupassen.

    Hinweis: Bitte beachten Sie, dass der Tourablauf für die nächsten drei Tage bei der Komfort Variante leicht abweicht. Die Sehenswürdigkeiten, die Sie besichtigen, sind aber die gleichen.

    • Herberge San Juan (Standard)

      Mit der Fahrt Richtung Salar lassen Sie die luxuriösen Annehmlichkeiten der Zivilisation hinter sich und fokussieren sich völlig auf die Natur.

      Die Herbergen in San Juan sind entsprechend einfache Unterbringungen. Ihr Fahrer sucht für Sie eine der lokalen Herbergen aus, wo Sie in einem Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad übernachten.

      Teilweise haben die Herbergen keine Dusche und somit auch kein warmes Wasser. In den meisten Unterkünften gibt es Licht, aber keinen Elektrizitätsanschluss. Daher sollten Sie genug Batterien/Akkus für eventuelle Geräte mitnehmen.

      • telefon
      Salar de Uyuni Salar de Uyuni Salar de Uyuni
    • Hotel Tayka de Sal (Komfort)

      Das Hotel Tayka de Sal befindet sich am nördlichen Ufer des größten Salzsees der Welt und liegt am Fuße des Vulkans Tunupa und auf einer Höhe von 3700 Metern. Das Hotel wurde komplett aus Salzblöcken hergestellt und das Dach besteht aus Stroh.

      Alle Zimmer verfügen über ein Privatbad, Warmwasseranschluss und sind mit komfortablen Betten mit Daunendecken ausgestattet. Die Solarenergie wird genutzt um ein angenehmes Klima im Hotel zu schaffen. Bitte beachten Sie, dass die Heizlüfter sich nur in den Gemeinschaftsräumen des Hotels befinden und diese nur für einige Stunden am Tag laufen.

      Bitte beachten Sie, dass der Hotelstandard im Salar de Uyuni allgemein niedriger ist als im Rest des Landes. Angesichts der extremen Bedingungen ist dies nur zu verständlich, weshalb wir Sie bitten, sich auf die Gegebenheiten einzulassen. Die Tayka Hotels sind die bestmöglichen Unterkünfte im Salzsee.

      • restaurant
      • telefon
      Salar de Uyuni Salar de Uyuni Salar de Uyuni
    *Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
    7

    San Juan – Laguna Colorada

    Bolivien Salar de Uyuni Flamingo
    • Frühstück
    • Mittagessen
    • Abendessen
    • Vulkan Ollague
    • beeindruckende Hochlandlagunen
    • Steinbaum „Arbol de Piedra“
    • Laguna Colorada

    Heute lernen Sie einen weiteren Abschnitt der Salzwüste kennen. Zunächst kommen Sie am Vulkan Ollague vorbei, der immer mal wieder geringe Aktivität zeigt. Die Lagunen, ein weiteres Highlight dieser besonderen Region, kommen nicht zu kurz: Sie erleben die Laguna Cañapa, Hedionda, Chiarcota, Honda und Ramaditas. Mit etwas Glück sehen Sie drei verschiedene Flamingoarten: die berühmten Jamesflamingos sowie den chilenischen und den Anden-Flamingo. Sie durchqueren die abstrakten Landschaften der Siloli Wüste mit ihren verrückten Steinformationen wie beispielsweise den Steinbaum „Arbol de piedra“ (4.575 m). Noch vor Sonnenuntergang erreichen Sie Ihre Unterkunft an der Laguna Colorada (4.275 m) im Eduarado Avarora Naturreservat (Eintritt nicht im Preis enthalten), wo Sie vor dem Abendessen noch weitere Flamingos sowie Lamas und Alpacas beobachten können.

    • Herberge Laguna Colorada (Standard)

      Die Herbergen bei der Laguna Colorada sind entsprechend einfache Unterbringungen.

      Ihr Fahrer sucht für Sie eine der lokalen Herbergen aus, wo Sie in einem Mehrbettzimmer übernachten. Das Zimmer teilen Sie sich mit den Mitreisenden aus Ihrem Jeep. Das Badezimmer wird mit anderen Reisenden geteilt.

      Teilweise haben die Herbergen keine Dusche und somit auch kein warmes Wasser. In den meisten Unterkünften gibt es Licht, aber keinen Elektrizitätsanschluss. Daher sollten Sie genug Batterien/Akkus für eventuelle Geräte mitnehmen.

      • telefon
      Bolivien Salar de Uyuni Flamingo Bolivien Salar de Uyuni Flamingo Bolivien Salar de Uyuni Flamingo
    • Hotel Tayka del Desierto (Komfort)

      Das Hotel Tayka del Desierto, liegt inmitten der wunderschönen Wüstenlandschaft der Anden. Nur ca. 40 Minuten von der roten Lagune entfernt und nicht weit von der Laguna Verde und den vulkanischen Dämpfen der Geisire Sol de Manana, liegt es genau zwischen dem bolivianischen Uyuni und dem chilenischen San Pedro.

      Die Zimmer sind mit Warmwasseranschluss, Privatbad, Heizung und komfortablen Betten mit Daunendecken ausgestattet. Im Hotel gibt es eine Bar und ein Restaurant, in dem auch das Frühstück serviert wird.

      Bitte beachten Sie, dass der Hotelstandard im Salar de Uyuni allgemein niedriger ist als im Rest des Landes. Angesichts der extremen Bedingungen ist dies nur zu verständlich, weshalb wir Sie bitten, sich auf die Gegebenheiten einzulassen. Die Tayka Hotels sind die bestmöglichen Unterkünfte im Salzsee.

      • bar
      • restaurant
      • telefon
      Bolivien Salar de Uyuni Flamingo Bolivien Salar de Uyuni Flamingo Bolivien Salar de Uyuni Flamingo
    *Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
    8

    Laguna Colorada – Laguna Verde – San Pedro de Atacama

    Bolivien Uyuni rote Lagune
    • Frühstück
    • Mittagessen
    • Geysire
    • Laguna Verde und Laguna Blanca
    • Weiterfahrt nach San Pedro de Atacama
    • Optional: astronomische Tour

    Sie stehen wieder früh auf und starten nach dem Frühstück in einen weiteren beeindruckenden Tag. Zuerst steht das Eduardo Arvaroa Reservat auf dem Programm. Sie erleben auf fast 5.000 m Höhe das Naturschauspiel der Geysire (Eintritt zur Laguna Colorada nicht im Preis enthalten). Wegbegleiter dabei sind immer wieder Lamas oder Vicuñas. An der Thermalquelle können Sie in einer interessanten Kulisse ein warmes Bad (abhängig von der Aktivität der Geysire) genießen. Der abschließende Höhepunkt der Tour ist die Laguna Verde (4.350 m), die einem gigantischen Smaragd ähnelt und am Fuße des mit Eis bedeckten und über 5.800 m hohen Vulkans Licancabur liegt. Nach dem Mittagessen fahren Sie zur benachbarten Laguna Blanca, wechseln an der Grenze zu Chile das Gefährt (Gebühr für den Grenzübergang nicht im Preis enthalten) und erreichen am späten Nachmittag San Pedro de Atacama (2.450 m). Sollten Sie nach Ihrer ereignisreichen Tour im Salar de Uyuni noch Energiereserven haben, empfehlen wir Ihnen am Abend die Teilnahme an einer astronomischen Tour, bei der Sie die strahlenden Sterne und Sternbilder über San Pedro de Atacama entdecken können (optional, nicht im Preis enthalten).

    Anmerkung: Bitte halten Sie ausreichend Bolvianos für die Zahlung der Eintrittsgelder für die Uyuni Tour bereit

    • Hotel Takha Takha (Standard)

      Das Hotel Takha Takha liegt zentrumsnah im bekanntesten Wüstenort Chiles, San Pedro de Atacama. Das Hotel ist traditionell aus Luftziegeln, Holz und Steinen errichtet, so dass Tag und Nacht eine angenehme Temperatur in den Räumen gewährleistet ist.

      Die gemütlichen Zimmer sind charakteristisch für die Gegend designed und ermöglichen es die Ruhe um Sie herum ideal aufzunehmen und zu genießen.

      Auf der weitläufigen Hotelanlage können Sie inmitten einer Oase aus schattenspendenen Bäumen und herrlichen Blumen in Ruhe entspannen und die Erlebnisse Ihrer Reise noch einmal an sich vorüber ziehen lassen.

      • pool
      • internet
      • telefon
      Bolivien Uyuni rote Lagune Bolivien Uyuni rote Lagune Bolivien Uyuni rote Lagune
    • Hotel La Casa de Don Tomas (Komfort)

      Die Casa de Don Tomás ist ein relativ zentral gelegenes Hotel in der Wüstenoase San Pedro de Atacama. Durch seine Lage ist das Hotel der ideale Ausgangspunkt, um die spannende Umgebung der Atacama Wüste zu erkunden.

      Die Zimmer des Hotels La Casa de Don Tomás sind sehr geschmackvoll eingerichtet. Zudem ist ein privates Badezimmer vorhanden. Kostenfreies Wi-Fi steht Ihnen ebenfalls zur Verfügung.

      Genießen Sie den Ausblick auf die umgebenden Berge und Vulkane, während Sie sich auf der Terrasse sonnen oder ein paar Runden im Außenpool schwimmen.

      • pool
      • internet
      Bolivien Uyuni rote Lagune Bolivien Uyuni rote Lagune Bolivien Uyuni rote Lagune
    *Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
    9

    San Pedro - Calama – Weiter- oder Heimreise

    Chile San Pedro de Atacama Strasse
    • Frühstück
    • privater Transfer zum Flughafen nach Calama

    Zur gegebenen Zeit werden Sie zum Flughafen von Calama gebracht, von wo aus Sie nach Santiago fliegen bzw. den Heimflug antreten.