Panama Rundreisen
Panama

Panama kann ganzjährige bereist werden, in der Regenzeit von Mai bis November muss jedoch mit verstärkten Regenschauern gerechnet werden. Diese beginnen meist nachmittags und dauern teilweise mehrere Stunden an. Es gibt aber auch Tage an denen es nicht regnet. Hauptreisezeit ist während der Trockenzeit von Mitte Dezember bis Mitte April. Doch auch in diesem Zeitraum kommt es hin und wieder nachts zu Regenschauern. Da aber ganzjährig hohe Temperaturen herrschen, werden die kurzen Güsse oft sogar als angenehm empfunden. Wie in vielen weiteren Teilen der Welt, hat sich auch in Panama das Klima in den letzten Jahren sehr verändert, so dass es immer schwieriger wird, die Grenzen zwischen Regen- und Trockenzeit ganz genau festzulegen.

In der Provinz Bocas del Toro weichen Trocken- und Regenzeit von den anderen Teilen des Landes ab. Hier sind August und September die trockensten Monate, den meisten Regen gibt es hingegen von November bis Januar.

Die beste Reisezeit für Ihren Panama Urlaub

Panama kann ganzjährige bereist werden, in der Regenzeit von Mai bis November muss jedoch mit verstärkten Regenschauern gerechnet werden. Diese beginnen meist nachmittags und dauern teilweise mehrere Stunden an. Es gibt aber auch Tage an denen es nicht regnet. Hauptreisezeit ist während der Trockenzeit von Mitte Dezember bis Mitte April. Doch auch in diesem Zeitraum kommt es hin und wieder nachts zu Regenschauern. Da aber ganzjährig hohe Temperaturen herrschen, werden die kurzen Güsse oft sogar als angenehm empfunden. Wie in vielen weiteren Teilen der Welt, hat sich auch in Panama das Klima in den letzten Jahren sehr verändert, so dass es immer schwieriger wird, die Grenzen zwischen Regen- und Trockenzeit ganz genau festzulegen.

In der Provinz Bocas del Toro weichen Trocken- und Regenzeit von den anderen Teilen des Landes ab. Hier sind August und September die trockensten Monate, den meisten Regen gibt es hingegen von November bis Januar.

Nach oben