Kuba Baracoa El Yunque Sonnenuntergang Aromabild
Kuba - Trekking-Abenteuer bei Baracoa - 4 Tage

Ablauf des Reisebausteins Kuba - Trekking-Abenteuer bei Baracoa - 4 Tage

1

Ankunft in Baracoa

kuba baracoa panorama
  • Ankunft in Baracoa
  • Nachmittag zur freien Verfügung

Heute erfolgt die eigenständige Anreise nach Baracoa. Die älteste Stadt Kubas liegt an der östlichen Landzunge der Insel. Ihr Name bedeutet in der Sprache der Ureinwohner "Gegenwart des Meeres". Die Tatsache, dass Baracoa die erste Hauptstadt der Karibikinsel war, verschaffte ihr den Spitznamen „Ciudad Primada“ (Erste Stadt). Die historische Altstadt weist einen Stilmix aus klassizistischen Gebäuden mit starken französischen Einflüssen auf. Das unterscheidet Baracoa von vielen im Kolonialstil erbauten Städten Kubas. Das östliche Ende Kubas ist typisch karibisch: Sandstrände, Palmen und Lebensfreude. Je nach Ankunftszeit können Sie heute eine erste Erkundungstour durch die Stadt unternehmen. Die nächsten drei Nächte verbringen Sie in Baracoa.

  • Casa Particular Mery (Casa Particular)

    Mitten im Herzen Baracoas liegt die schöne Casa von Mery und ihrem Mann. Von der Dachterrasse aus hat man einen herrlichen Blick auf das Meer, auf Baracoa und den Berg El Yunque. Und auch hier kann man sich gut verwöhnen lassen. Mery kocht sehr leckeres Essen, das man auf dem Balkon genießen kann. Für Ausflugsfragen ist sie ebenfalls immer da und gerne behilflich.

      kuba baracoa panorama kuba baracoa panorama kuba baracoa panorama
    *Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
    2

    Geführter Ausflug zum Humboldt Nationalpark

    kuba humboldtnationalpark elmaja
    • Ausflug zum Humboldt Nationalpark

    Nach dem Frühstück werden Sie an Ihrer Unterkunft abgeholt. Heute steht ein ganztägiger Ausflug zum Humboldt Nationalpark an. Das Besondere an dem Park: die unglaubliche Artenvielfalt, unberührter tropischer Regenwald und die hohe Konzentration an endemischen Tier- und Pflanzenarten (deutlich mehr als auf den Galapagos-Inseln). Auch viele bedrohte Arten leben hier. Während der 5 km langen Wanderung entlang des Santa María River zum Berg „Monte de Iberia“ bekommen Sie die Möglichkeit zahlreiche Vogelarten zu beobachten und sich unter einem 25 Meter tiefen Wasserfall abzukühlen. Am Ende Ihres Ausflugs werden Sie gegen Nachmittag zu Ihrer Unterkunft nach Baracoa gebracht.

    • Casa Particular Mery (Casa Particular)

      Mitten im Herzen Baracoas liegt die schöne Casa von Mery und ihrem Mann. Von der Dachterrasse aus hat man einen herrlichen Blick auf das Meer, auf Baracoa und den Berg El Yunque. Und auch hier kann man sich gut verwöhnen lassen. Mery kocht sehr leckeres Essen, das man auf dem Balkon genießen kann. Für Ausflugsfragen ist sie ebenfalls immer da und gerne behilflich.

        kuba humboldtnationalpark elmaja kuba humboldtnationalpark elmaja kuba humboldtnationalpark elmaja
      *Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
      3

      Geführte Wanderung zur Spitze des Tafelberges „El Yunque“

      baracoa el yunque
      • Aufstieg zur Spitze des Tafelberges "El Yunque"

      Heute steht eine Wanderung zur „Spitze“ des Tafelberges El Yunque auf dem Programm, der bei schönem Wetter schon von Baracoa aus sichtbar ist. Sie werden zunächst zum Fuße des Berges gebracht (ca. 45 min Fahrtzeit), wo Sie mit Ihrem Reiseleiter und einem lokalen Guide den Aufstieg beginnen. Zu Beginn und am Ende der 6-stündigen Wanderung durchqueren Sie per Floß einen Fluss. Anschließend führt Sie der Weg auf unbefestigten Pfaden durch Kakaoplantagen und dichte Wälder bis auf die Bergspitze. Achten Sie während der Wanderung besonders auf die hier endemischen, bunten Korbblütler und Palmen. Nach der Wanderung werden Sie wieder zu Ihrer Unterkunft gebracht.

      Hinweis: Ziehen Sie für die Wanderung feste, bequeme Schuhe an und nehmen Sie Bade- oder Wechselkleidung mit, da Sie bei der Durquerung des Flusses nass werden können.

      • Casa Particular Mery (Casa Particular)

        Mitten im Herzen Baracoas liegt die schöne Casa von Mery und ihrem Mann. Von der Dachterrasse aus hat man einen herrlichen Blick auf das Meer, auf Baracoa und den Berg El Yunque. Und auch hier kann man sich gut verwöhnen lassen. Mery kocht sehr leckeres Essen, das man auf dem Balkon genießen kann. Für Ausflugsfragen ist sie ebenfalls immer da und gerne behilflich.

          baracoa el yunque baracoa el yunque baracoa el yunque
        *Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
        4

        Baracoa - Heim- oder Weiterreise

        baracoa hQJbVhZ
        • Abreise von Baracoa

        Heute endet Ihr erlebnisreicher Aufenthalt in Baracoa und Sie treten Ihre Heim- oder Weiterreise an.

        Tipp: Wenn Sie noch Zeit vor Ihrer Abreise haben, können Sie in Baracoa noch eine kleine Erkundungstour unternehmen und die kulinarischen Köstlichkeiten der Region probieren. Dazu gehören zum Beispiel Frangollo (ein frittierter Brei aus Bananen und Kakao), Fischgerichte mit Kokosnusssoße und Cucurucho, eine in Bananenblätter gewickelte Süßigkeit aus Kokosmilch und Fruchtpüree.