fondomarino2-fische-kuba2
Kuba - Tauchparadies María la Gorda - 4 Tage

Ablauf des Reisebausteins Kuba - Tauchparadies María la Gorda - 4 Tage

1

Ankunft in María La Gorda

Kuba Maria la Gorda Meer
  • Anreise auf eigene Faust, z.B. mit Mietwagen oder Transfer

Willkommen in Maria la Gorda, dem Paradies für Tauchbegeisterte und Naturliebhaber! Die kleine Ortschaft im äußersten Westen Kubas liegt in der Bucht von Corrientes mitten in einem geschützten Biosphärenreservat. Hier, fernab vom Massentourismus, können Sie entspannte Tage am 8 km langen Traumstrand genießen und die einzigartige Unterwasserwelt am zweitlängsten Korallenriff der Welt erkunden.

  • Hotel María la Gorda (Standard)

    Das Hotel liegt im äußersten Westen Kubas in dem kleinen Örtchen Maria la Gorda. Am zweitlängsten Korallenriff der Welt kommen vor allem Taucher und Naturliebhaber auf ihre Kosten. Die Hotelanlage besteht aus mehreren Bungalows und befindet sich direkt am 8 km langen, palmengesäumten feinsandigen Traumstrand. Die einfachen Zimmer sind gemütlich eingerichtet. Sie verfügen über ein privates Bad, Klimaanlage, SAT-TV, einen Mietsafe und eine Minibar. Desweiteren stehen den Gästen zwei Restaurants, einige Bars, Einkaufsmöglichkeiten, eine professionelle Tauchschule, eine Wäscherei und ein Fahrradverleih zur Verfügung.

    • bar
    • restaurant
    • tv
    Kuba Maria la Gorda Meer Kuba Maria la Gorda Meer Kuba Maria la Gorda Meer
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
2

Unterwasser-Erlebnis in Maria La Gorda

Tauchen kuba
  • Frühstück
  • Tauchgang an einer Steilwand
  • Tauchgang im flachen Bereich

Die nächsten Tage erwartet Sie ein faszinierendes Taucherlebnis! Insgesamt unternehmen Sie zwei Tauchgänge pro Tag, die auf ca. 45 Minuten begrenzt sind. Sie können je nach Belieben morgens an einer tiefen Steilwand und nachmittags in einem flacheren Bereich tauchen Die Tauchorte sind 15-30 Mintuen mit dem Boot entfernt. Sie werden genug Zeit haben sich von der einzigartigen Unterwasserwelt mit ihren kunterbunten Bewohnern begeistern zu lassen. Nicht umsonst zählt Maria la Gorda zu den besten Tauchorten auf ganz Kuba. In seinem Küstenstreifen gibt es viele schöne weiße Sandstrände, während auf seinem Meeresgrund ausgedehnte Korallenriffe liegen, von denen einige zu den ältesten der Welt zählen. Fernab vom Massentourismus können Sie sich nach dem Tauchen am palmengesäumten Strand entspannen und ein Bad im türkisblauen Meer genießen.

  • Hotel María la Gorda (Standard)

    Das Hotel liegt im äußersten Westen Kubas in dem kleinen Örtchen Maria la Gorda. Am zweitlängsten Korallenriff der Welt kommen vor allem Taucher und Naturliebhaber auf ihre Kosten. Die Hotelanlage besteht aus mehreren Bungalows und befindet sich direkt am 8 km langen, palmengesäumten feinsandigen Traumstrand. Die einfachen Zimmer sind gemütlich eingerichtet. Sie verfügen über ein privates Bad, Klimaanlage, SAT-TV, einen Mietsafe und eine Minibar. Desweiteren stehen den Gästen zwei Restaurants, einige Bars, Einkaufsmöglichkeiten, eine professionelle Tauchschule, eine Wäscherei und ein Fahrradverleih zur Verfügung.

    • bar
    • restaurant
    • tv
    Tauchen kuba Tauchen kuba Tauchen kuba
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
3

Tauchabenteuer in Maria La Gorda

kuba-allgemeines-tauchen-tauchgruppe unter wasser
  • Frühstück
  • Tauchgang an einer Steilwand
  • Tauchgang im flachen Bereich

Bereiten Sie sich heute auf einen weiteren spannenden Tag im karibischen Meer vor! Einzigartige Unterwasserlandschaften mit interessanten Höhlen- und Labyrinthen, geheimnisvollen Schiffswracks und einer riesigen Vielfalt an Korallenformationen. Entdecken Sie die Krusten- und Weichtiere der Karibik und vielleicht sehen Sie berühmte Fische wie Alsen, Atlantische Engelhaie, Süßlippen und Grunzer sowie verschiedene Barscharten, die dieses Gebiet durchstreifen. Heute stehen Ihnen ebenfalls zwei Tauchdurchgänge je 45 Minuten zur Verfügung. Erholen Sie sich abends von Ihrem letzten erlebnisreichen Tauchgang am paradiesischen Strand und genießen Sie den restlichen Abend.

  • Hotel María la Gorda (Standard)

    Das Hotel liegt im äußersten Westen Kubas in dem kleinen Örtchen Maria la Gorda. Am zweitlängsten Korallenriff der Welt kommen vor allem Taucher und Naturliebhaber auf ihre Kosten. Die Hotelanlage besteht aus mehreren Bungalows und befindet sich direkt am 8 km langen, palmengesäumten feinsandigen Traumstrand. Die einfachen Zimmer sind gemütlich eingerichtet. Sie verfügen über ein privates Bad, Klimaanlage, SAT-TV, einen Mietsafe und eine Minibar. Desweiteren stehen den Gästen zwei Restaurants, einige Bars, Einkaufsmöglichkeiten, eine professionelle Tauchschule, eine Wäscherei und ein Fahrradverleih zur Verfügung.

    • bar
    • restaurant
    • tv
    kuba-allgemeines-tauchen-tauchgruppe unter wasser kuba-allgemeines-tauchen-tauchgruppe unter wasser kuba-allgemeines-tauchen-tauchgruppe unter wasser
*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
4

María La Gorda - Weiterreise

Kuba Maria la Gorda Sonnenuntergang
  • Frühstück
  • Abreise auf eigene Faust, z.B. mit Mietwagen oder Transfer

Falls Sie den Westen Kubas weiter erkunden wollen, bietet sich die Weiterfahrt nach Viñales, Soroa oder Las Terrazas an. Die Hauptstadt Havanna ist rund 300 km entfernt und in ca. 4 Stunden erreichbar. Viñales ist 160 km von Maria La Gorda entfernt und in ca. 2,5 Stunden erreichbar.