Details der Verlängerung Ecuador - Galapagos Tauchsafari

Dieser Baustein ist für alle Tauchfans geeignet, die das Naturparadies Galapagos mit seiner einzigartigen Unterwasserwelt flexibel entdecken wollen! Sie übernachten in einem Hotel auf der Insel Santa Cruz. Von dort unternehmen Sie täglich zwei Tauchgänge in verschiedenen Tauchgebieten, auf denen Sie auf Hammerhaie, Meeresschildkröten, Adler- und Mantarochen, Barrakudas und zahlreiche Schwärme kleiner Rifffische treffen. Ein besonderes Erlebnis ist das Schwimmen mit den verspielten Seelöwen und ein Tauchgang am weltweit berühmten Divespot Gordon’s Rock. Ein attraktives Landprogramm mit Besuch des Hochlands von Santa Cruz, der Charles-Darwin-Station sowie eine abwechslungsreiche Bootstour entlang der Küste runden das Programm ab.

1

Tag 1: Quito / Guayaquil – Galapagosinseln – Charles-Darwin-Station

Riesenschildkröte auf den Galapagosinseln
  • Mittagessen
  • Besuch der Charles-Darwin-Station

Morgens fliegen Sie auf die Galapagosinseln. Am Flughafen auf der Insel Baltra werden Sie von Ihrer Reiseleitung herzlich willkommen geheißen. Nach einer kurzen Fahrt mit dem Bus erreichen Sie den Itabaca-Kanal, der die Insel Baltra von der Insel Santa Cruz trennt und überqueren den Kanal mit einer Fähre. Angekommen auf Santa Cruz führt Ihr Weg zuerst in das Hochland der Insel. Hier wandern Sie durch die grüne Vegetation des Reservates Rancho Primicias, wo Sie die weltbekannten und uralten Galapagos- Riesenschildkröten in ihrer natürlichen Umgebung (in freier Wildbahn) erleben können. Nach dem Mittagessen geht es weiter in das hübsche und lebendige Touristenörtchen Puerto Ayora, wo Sie die bekannte Charles-Darwin-Station besuchen. In dieser werden Sie viel über die wissenschaftliche Arbeit sowie das Schildkröten-Aufzuchtprogramm im Nationalpark Galapagos erfahren. Hier war auch die wohl bekannteste Riesen-Schildkröte der Welt, „Lonesome George“, bis zu seinem frühzeitigen Tod im Alter von 100 Jahren im Juni 2012 zu Hause. Er war der letzte seiner Art. Ein Ausstellungsraum, der die bemerkenswerte Lebensgeschichte der verstorbenen Schildkröte dokumentiert, erinnert nun an ihn. Anschließend bringt Ihr Reiseleiter Sie zu Ihrem Hotel in Puerto Ayora.

Anmerkung: Bitte begeben Sie sich im Laufe des Nachmittags zum Büro des Tauchveranstalters, um Ihre Tauchausrüstung vorzubereiten und zu überprüfen.

  • Riesenschildkröte auf den Galapagosinseln Riesenschildkröte auf den Galapagosinseln Riesenschildkröte auf den Galapagosinseln

    Hotel Mainao (Standard)

    Das familiengeführte Hotel ist in einem arabisch-marrokanischen Stil errichtet und befindet sich abseits der lauten Hafengegend von Puerto Ayora, auf der Insel Santa Cruz, ist aber dennoch zentral gelegen.

    Alle 19 Zimmer verfügen über eine Klimaanlage und ein privates Bad und sind mit landestypischen Möbeln eingerichtet.

    Den Gästen des Hotels steht ein Computer mit Internet im grün bepflanzten Innenhof zur Verfügung. Dort oder im Lounge-Bereich, zu welchem außerdem ein Speisesaal gehört, können Sie köstliche Speisen genießen oder einfach nur Entspannen.

  • Riesenschildkröte auf den Galapagosinseln Riesenschildkröte auf den Galapagosinseln Riesenschildkröte auf den Galapagosinseln

    Hotel Silberstein (Komfort)

    Das Hotel Silberstein, welches von einem deutschen Ehepaar geleitet wird, liegt in Puerto Ayora auf der Insel Santa Cruz etwa fünf Minuten zu Fuß von der Charles Darwin-Forschungsstation und 50 m vom Meer entfernt.

    Das Hotel verfügt über 24 wunderschöne, klimatisierte Zimmer, die rund um den idyllischen subtropischen Garten und einen kleinen Swimming-Pool, mit kleinem integriertem Wasserfall, angesiedelt sind. Außerdem gibt es eine Café-Bar und Restaurants mit einem Außen- und Innenbereich in denen einem sowohl typische nationale Gerichte als auch internationale Speisen geboten werden.

    Die stilvolle und gepflegte Hotelanlage übertrumpft auch die Tatsache, dass in den Zimmern keine Fernseher vorhanden sind. Im Hotel befindet sich außerdem eine Wäscherei.

*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
2

Tag 2 bis 8: Tauchausflüge auf den Galapagosinseln

Ecuador Galapagos Taucher iStock 498283106
  • Floreana
  • Gordon's Rock
  • Seymour Kanal & Point
  • Daphne
  • Mosquera Sur & Norte
  • Bartolomé
  • Cousins Rock
  • Punta Carrión
  • Santa Fé

In den folgenden Tagen erkunden Sie jeden Tag ein neues Tauchgebiet. Dieses ist abhängig vom jeweiligen Wochentag. Den genauen Wochenplan mit den dazugehörigen Beschreibungen der Tauchgründe erhalten sie mit dem Angebot. Ein typischer Tauchtag läuft wie folgt ab: Früh morgens begeben Sie sich auf eigene Faust zur Tauchstation (Büro des Tauchveranstalters), wo Sie vom Divemaster eine kurze Einführung über den Ablauf des Tages erhalten. Anschließend machen Sie sich auf den Weg zum Tauchspot. Nach einer 2- bis 3-stündigen Fahrt mit dem Schnellboot erreichen Sie die Tauchstelle, bei der Sie sich ausgestattet mit Ihrer im Vorhinein überprüften Ausrüstung ins Wasser gleiten lassen. Der Tauchgang hat eine Tiefe von ca. 20 bis 25 Meter. Sie können eine Stunde lang mit den verschiedenen faszinierenden und oftmals sehr neugierigen Galapagos-Tieren tauchen und die einmalige Unterwasserwelt erkunden. Die durchschnittliche Tauchzeit pro Tauchgang beträgt ca. 1 Stunde. Nach diesem tollen Taucherlebnis gibt es ein warmes Mittagessen zur Stärkung. Anschließend machen Sie sich auf zum zweiten Tauchgang des Tages, der i. d. R. zwischen 14 und 15 Uhr endet. Nach dem nochmaligen Abtauchen und dem Erkunden der Tiefen des Pazifiks bekommen Sie an Bord einen kleinen Snack. Am späten Nachmittag geht es mit dem Schnellboot zurück nach Puerto Ayora.

Hinweis: Für jeden Tag der Woche stehen 2 Boote zur Verfügung, welche Sie zu verschiedenen Tauch-Orten bringen. Je nach Größe der Gruppe kann es allerdings sein, dass nur Boot 1 gefüllt werden kann. Falls Sie Wert auf den Besuch eines bestimmten Tauchgrundes legen, teilen Sie uns dies bitte so früh wie möglich, jedoch spätestens zum Zeitpunkt der Buchung mit. Abhängig von der Verfügbarkeit dieses Ausfluges versuchen wir diesen natürlich gerne für Sie zu reservieren, jedoch können wir Ihnen dies nicht garantieren. Bitte beachten Sie auch, dass es zu Änderungen im Tauchplan kommen kann.

  • Ecuador Galapagos Taucher iStock 498283106 Ecuador Galapagos Taucher iStock 498283106 Ecuador Galapagos Taucher iStock 498283106

    Hotel Mainao (Standard)

    Das familiengeführte Hotel ist in einem arabisch-marrokanischen Stil errichtet und befindet sich abseits der lauten Hafengegend von Puerto Ayora, auf der Insel Santa Cruz, ist aber dennoch zentral gelegen.

    Alle 19 Zimmer verfügen über eine Klimaanlage und ein privates Bad und sind mit landestypischen Möbeln eingerichtet.

    Den Gästen des Hotels steht ein Computer mit Internet im grün bepflanzten Innenhof zur Verfügung. Dort oder im Lounge-Bereich, zu welchem außerdem ein Speisesaal gehört, können Sie köstliche Speisen genießen oder einfach nur Entspannen.

  • Ecuador Galapagos Taucher iStock 498283106 Ecuador Galapagos Taucher iStock 498283106 Ecuador Galapagos Taucher iStock 498283106

    Hotel Silberstein (Komfort)

    Das Hotel Silberstein, welches von einem deutschen Ehepaar geleitet wird, liegt in Puerto Ayora auf der Insel Santa Cruz etwa fünf Minuten zu Fuß von der Charles Darwin-Forschungsstation und 50 m vom Meer entfernt.

    Das Hotel verfügt über 24 wunderschöne, klimatisierte Zimmer, die rund um den idyllischen subtropischen Garten und einen kleinen Swimming-Pool, mit kleinem integriertem Wasserfall, angesiedelt sind. Außerdem gibt es eine Café-Bar und Restaurants mit einem Außen- und Innenbereich in denen einem sowohl typische nationale Gerichte als auch internationale Speisen geboten werden.

    Die stilvolle und gepflegte Hotelanlage übertrumpft auch die Tatsache, dass in den Zimmern keine Fernseher vorhanden sind. Im Hotel befindet sich außerdem eine Wäscherei.

*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
3

Tag 9: Tour de Bahía – Schnorcheln – Relaxen am Garrapatero-Strand

Galapagos Isabela Seeloewe
  • Frühstück
  • Abendessen
  • Der Canal del Amor (Liebeskanal)
  • Die Leguankolonien am Playa de los Perros
  • Die Garrapatero Bucht

Nach dem Frühstück beginnen Sie die Tour de Bahía entlang der Küste vor Puerto Ayora. Zuerst geht es im Boot zur Loberia (Seelöweninsel), wo Sie die Gelegenheit haben gemeinsam mit den dort lebenden Seelöwen ein erfrischendes Bad im Meer zu nehmen. Anschließend fahren Sie zur Punta Estrada, auf die andere Seite der Bucht von Puerto Ayora, wo Blaufußtölpel, Fregattvögel und Seeschwalben Ihren Weg kreuzen. Sie kommen am Canal de los Tiburones (Haifischbucht) vorbei, wo Sie nicht nur den einen oder anderen Hai aus einer spektakulären Sicht von einem Kliff aus erspähen können, sondern selber die Möglichkeit haben werden, diese aus nächster Nähe beim Schnorcheln zu erleben. Aber keine Angst! Die Weißspitzenhaie sind ganz harmlose Zeitgenossen! Gegenüber des Haifischkanals befindet sich der Canal del Amor (Liebeskanal), eine Grotte mit türkisblauem Wasser, umgeben von Felsen und Mangroven. Von dort aus unternehmen Sie eine 10-minütige Wanderung zu einem einsam gelegenen Strand (Playa de los Perros), an dem sich eine der größten Leguankolonien der Insel tummelt. Am Nachmittag geht es zur Garrapatero Bucht, einem paradiesisch weißen Sandstrand, wo Sie das türkisfarbene Wasser und den ruhigen Ozean genießen werden. Das stille Gewässer lädt geradezu zum Baden und Schnorcheln ein und Sie haben die Möglichkeit, ausgiebig die vielen majestätischen Flamingos zu bewundern, die Ihnen bei diesem Ausflug Gesellschaft leisten.

  • Galapagos Isabela Seeloewe Galapagos Isabela Seeloewe Galapagos Isabela Seeloewe

    Hotel Mainao (Standard)

    Das familiengeführte Hotel ist in einem arabisch-marrokanischen Stil errichtet und befindet sich abseits der lauten Hafengegend von Puerto Ayora, auf der Insel Santa Cruz, ist aber dennoch zentral gelegen.

    Alle 19 Zimmer verfügen über eine Klimaanlage und ein privates Bad und sind mit landestypischen Möbeln eingerichtet.

    Den Gästen des Hotels steht ein Computer mit Internet im grün bepflanzten Innenhof zur Verfügung. Dort oder im Lounge-Bereich, zu welchem außerdem ein Speisesaal gehört, können Sie köstliche Speisen genießen oder einfach nur Entspannen.

  • Galapagos Isabela Seeloewe Galapagos Isabela Seeloewe Galapagos Isabela Seeloewe

    Hotel Silberstein (Komfort)

    Das Hotel Silberstein, welches von einem deutschen Ehepaar geleitet wird, liegt in Puerto Ayora auf der Insel Santa Cruz etwa fünf Minuten zu Fuß von der Charles Darwin-Forschungsstation und 50 m vom Meer entfernt.

    Das Hotel verfügt über 24 wunderschöne, klimatisierte Zimmer, die rund um den idyllischen subtropischen Garten und einen kleinen Swimming-Pool, mit kleinem integriertem Wasserfall, angesiedelt sind. Außerdem gibt es eine Café-Bar und Restaurants mit einem Außen- und Innenbereich in denen einem sowohl typische nationale Gerichte als auch internationale Speisen geboten werden.

    Die stilvolle und gepflegte Hotelanlage übertrumpft auch die Tatsache, dass in den Zimmern keine Fernseher vorhanden sind. Im Hotel befindet sich außerdem eine Wäscherei.

*Es handelt sich hier um das voraussichtliche Hotel, es kann jedoch von Tour zu Tour zu leichten Abweichungen kommen. Die Qualität unserer Unterkünfte ist in solchen Fällen immer gleichwertig oder besser!
4

Tag 10: Santa Cruz – Baltra - Guayaquil / Quito

Strand von der Insel Baltra, Galapagos
  • Frühstück

Heute heißt es Abschied nehmen von den Galapagosinseln. Passend zu Ihrem Flug werden Sie am Hotel abgeholt und zum Flughafen nach Baltra begleitet. Von Baltra fliegen Sie nach Guayaquil oder Quito. Wir hoffen, Sie hatten eine schöne und erlebnisreiche Reise mit Papaya Tours!

Preis pro Person (2021*)

Standard HotelsKomfort Hotels
4 Tage - 2 Personen im Doppelzimmer€ 999,-€ 1.169,-
5 Tage - 2 Personen im Doppelzimmer€ 1.359,-€ 1.589,-
6 Tage - 2 Personen im Doppelzimmer€ 1.729,-€ 2.009,-
7 Tage - 2 Personen im Doppelzimmer€ 2.089,-€ 2.429,-
8 Tage - 2 Personen im Doppelzimmer€ 2.449,-€ 2.859,-
9 Tage - 2 Personen im Doppelzimmer€ 2.819,-€ 3.269,-
10 Tage - 2 Personen im Doppelzimmer€ 3.179,-€ 3.689,-
  • die Preise sind gültig bis zum 31.12.2021

Hinweis

Falls Sie allein oder mit mehr als zwei Personen reisen, erstellen wir Ihnen auf Anfrage gerne ein individuelles Angebot.

Wichtige Info

Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • Alter: 13 – 65 Jahre
  • Gültiger Freiwasser-Tauchschein (Open Water Diver) notwendig (PADI, NAUI, CMAS, SSI etc.)
  • Komplett ausgefülltes Tauchformular (dieses schicken wir Ihnen nach Buchung zu)
  • Ärztliches Attest erforderlich bei Angabe von gesundheitlichen Problemen sowie für Personen, die älter als 55 Jahre sind und in den letzten 6 Monaten keinen Tauchgang nachweisen können (auf Anfrage senden wir Ihnen gerne einen Vordruck zu).
  • Tauch-Level: Anfänger sollten vorher 5 bis 30 Tauchgänge absolviert haben; von Fortgeschrittenen werden 30 bis 100 Tauchgänge erwartet.
  • alle Tauchausflüge bedürfen einer Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen

Im Preis enthalten

  • alle notwendigen Transfers ab/bis Flughafen, Hotel etc.
  • Übernachtungen im Doppelzimmer / Einzelzimmer mit Frühstück im Hotel der Standard / Komfort Kategorie laut Hotelliste
  • weitere Mahlzeiten laut Tourablauf
  • Transport laut Tourablauf: private Transfers auf Santa Cruz am Anreisetag mit englischsprachiger Reiseleitung und am Abreisetag nur mit Fahrer
  • private, englischsprachige Ausflüge: Ausflug Hochland Santa Cruz und Charles Darwin Station
  • Ausflüge in kleiner internationaler Gruppe mit lokaler englischsprachiger Reiseleitung: zwei Tauchgänge pro Tag gemäß des Tauchplans inkl. warmem Mittagessen und Snacks sowie frischer Handtücher, Tauchbegleitung durch einen qualifizierten, englischsprachigen Divemaster, Bootsausflug Tour de la Bahía in Begleitung Ihrer englischsprachigen
  • Tauchausrüstung (BCD, Regulator, 7mm Tauchanzug mit Kapuze, Flossen, Füßlinge, Handschuhe, Maske, Schnorchel, Bleigürtel, Tauchflasche)
  • Ansprechpartner vor Ort mit 24-Stunden Notfall-Nummer (deutschsprachige / englischsprachige Betreuung)

Hinweis: Es nehmen max. 8 Personen pro Tauchgruppe teil plus 1 bis 2 Divemaster (max. 4 – 5 Taucher pro Divemaster, eingeteilt nach Erfahrung der Taucher). Die Tauchausrüstung kann vor Ort bei der Tauchschule ausgeliehen werden. Sollten Sie Ihr eigenes Equipment mitbringen, reduziert sich der Reisepreis (Preis auf Anfrage).

Nicht im Preis enthalten

  • internationale und nationale Flüge
  • alle nicht aufgeführten Ausflüge und optionale Aktivitäten
  • Getränke und nicht aufgeführte Mahlzeiten
  • sonstige private Ausgaben und freiwillige Trinkgelder
  • Eintritt in den Galapagos Nationalpark (100,- USD)
  • Galapagos Transit Control Card (20,- USD)
  • sonstige Tauchausrüstungsteile (z. B. Tauchcomputer, Tauchkompass, etc.)
  • Transfers vom Hotel zur Tauchstation und zurück
  • Personenfähre zwischen Baltra und Santa Cruz (1,- USD pro Richtung)
  • Bus zwischen Flughafen Baltra und Itabaca Kanal (ca. 5,- USD pro Richtung)