Papaya Tours - Spezialist für Südamerika Reisen
Aktuelles Reiseziele Gruppenreisen Individualreisen Reiseinfo Umwelt & Verantwortung Über Uns Kontakt

Südamerika Gruppenreisen Südamerika Individualreisen Argentinien Reisen - Bolivien Reisen - Brasilien Reisen - Chile Reisen - Costa Rica Reisen - Ecuador & Galapagos Reisen - Kuba Reisen - Mexiko Reisen - Nicaragua Reisen - Panama Reisen - Peru Reisen

REISEN NEU IM PROGRAMM

Gruppenreise: Kuba - Hike&Bike

Kuba ist einzigartig! Davon können Sie sich auf dieser 22-tägigen Multiaktivreise zu den Höhepunkten der „Isla Grande“ überzeugen. Wie könnte man die „Königin der Antillen“ intensiver entdecken als mit dem Fahrrad und in Trekkingstiefeln? mehr...

Gruppenreise: Ecuador/Galapagos WWF Projektreise

Kommen Sie mit uns auf eine Expeditonsreise in die WWF Projektregion Putumayo. Im Schutzreservat zwischen Ecuador und Peru ist das Ökosystem Amazoniens noch intakt.  mehr...

 

 

SÜDAMERIKA REISE-NEWS

Chile: Wäre die Kultur eine Stadt, sie hieße Valparaíso

22.04.2014 (www.welt.de) - Ein Großbrand hat 850 Hektar von Valparaíso, einer der größten Hafenstädte Chiles vernichtet. Doch die Altstadt blieb verschont, Touristen können ihre Schönheit auch nach der Katastrophe entdecken. link...

Peru: Inka - Herrscher der Anden: Mysteriöse Floßfahrer

09.04.2014 (spiegel.de) - Die Hochkultur der Inka steht auf den Schultern großer Vorgänger - den Chimú, Huari, Moche. Einiges wird zurzeit ausgegraben: Gräber starker Königinnen, Spuren eines Klimaschocks. link...

Ecuador: Reisen mit Kindern nach Ecuador

04.04.2014 (touristiklounge.de) - Als Familie ist die Auswahl eines Reiseziels schwierig, denn verschiedene Interessen müssen unter einen Hut gebracht werden. Zudem muss das Reiseland Sicherheit für Klein und Groß garantieren. Ist in Lateinamerika dann überhaupt ein geeignetes Ziel dabei? Ja, denn Ecuador ist für eine Reise mit Kindern sehr zu empfehlen! link...

Ecuador: Sonderausstellung über Galápagos im Phyletischen Museum

28.03.2014 (jenapolis.de) - Darwinfinken sind Vogelarten, die eigentlich nur auf Galápagos vorkommen. Doch vom 3. April bis zum 19. Oktober 2014 sind sie auch in Jena zu bewundern. Dann lädt das Phyletische Museum der Universität Jena in seiner neuen Sonderausstellung zu einer Entdeckungsreise auf die pazifische Inselgruppe ein. link...

Mexiko: Mexiko will einen Imagewandel

07.03.2014 (dw.de) - Mexiko ist in diesem Jahr das Partnerland der ITB Berlin. Und das kommt der Regierung sehr gelegen, denn Mexiko versucht sein Image als unsicheres Reiseland aufzupolieren und weitere Märkte zu erschließen. link...

 

TV-TIPPS SÜDAMERIKA

Fr, 02. Mai 21:55 Uhr ARTE Naturopolis. (1): Rio - Es grünt am Zuckerhut.
Dokumentationsreihe von Bernard Guerrini, Mathias Schmitt. Im „Naturraum Stadt“ sind die Beziehungen zwischen Mensch, Tier und Pflanze eng und vielfältig. „Naturopolis“ lädt dazu ein, die vier Megastädte New York, Rio de Janeiro, Tokio und Paris aus einem neuen Blickwinkel zu entdecken: Wie hat die Natur diese Städte geprägt? Inwiefern wurde die Natur vergessen oder zerstört? Wie hat die Natur die Stadt zurückerobert? Und warum ist es für die Städte überlebenswichtig, ihre Beziehung zur Natur neu zu definieren und auf Nachhaltigkeit zu setzen? In dieser Folge geht es nach Rio de Janeiro, der Metropole am Zuckerhut.
Sa, 03. Mai 19:30 Uhr ARTE ARTE 360° - Geo Reportage
Die Krabbenfischer von Feuerland. Reportage von Bernhard Rübe. Die Südspitze Südamerikas ist karg, eiskalt und sturmgepeitscht. Sie besteht aus einem Labyrinth Tausender zerklüfteter Inseln, eingebettet in die berüchtigten Gewässer um Kap Hoorn. Im August - mitten im antarktischen Winter - gehen die Fischer in den Kanälen und Buchten Feuerlands auf die mühsame Suche nach einer immer seltener werdenden Spezialität, der Patagonischen Königskrabbe, auch Seespinne oder Centolla genannt.
Mi, 07. Mai 14:30 Uhr Hessen Mit dem Zug durch Brasiliens Süden.
Ein Film von Alexander Schweitzer. (SWR). Der Serra Verde Express mit seiner knapp 110 Kilometer langen, spektakulären Trassenfühung durch den atlantischen Regenwald ist der Touristenzug Brasiliens schlechthin. Die Eisenbahnstrecke gilt als ingenieurtechnische Meisterleistung des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Der Zug beginnt in der südbrasilianischen Metropole Curitiba. Die Stadt ist Brasiliens Ökohauptstadt mit der höchsten Lebensqualität des Landes und einer der Austragungsorte der Fußball-Weltmeisterschaft 2014. Täglich fährt der Zug durch die Serra do Mar, ein dichtbewachsenes Küstengebirge. Sogar ein Lied wurde nach dieser Zugreise durch den atlantischen Regenwald, einem UNESCO Weltnaturerbe, benannt.
Fr, 09. Mai 14:30 Uhr Hessen Perlen des Regenwaldes.
Sendereihe von Cornelia Volk und Frank Eckert. Das Schutzgebiet Indio-Maiz und die Karibik-Küste. (MDR). Das riesige Biosphärenreservat Indio-Maiz entlang des Flusses Rio San Juan bis an die Karibik-Küste ist das Herzstück des grenzübergreifenden Peace-Parks „SI-A-PAZ“ - „Ja zum Frieden“. Auf wenigen Hektar sind hier mehr Tier- und Pflanzenarten zu finden als in ganz Europa...

REISE-SERVICE

Fragen zu einer Reise?

0 221 / 35 55 77 - 0
info@papayatours.de

Reisetermin Finder


Papaya Tours auf Facebook

Besuchen Sie uns doch auf Facebook und werden Sie Fan von Papaya Tours.
Papaya Tours auf Facebook

Reise Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und er­halten Sie aktuelle Infos & tolle Reise­angebote rund um Südamerika.
Reise-Newsletter abonieren

Reise Feedback

Costa Rica - 6 Tage Höhepunkte C.R. auf Zubucherbasis - Die Reise "6 Tage Höhepunkte Costa Ricas" war äußerst interessant und abwechslungsreich.


ZERTIFIZIERUNG

CSR-Zertifizierung

PARTNER

Atmosfair - Klimabewusst Reisen

Forum Anders Reisen

Arbeitsgemeinschaft Lateinamerika





Nach oben