Papaya Tours - Spezialist für Südamerika Reisen
Reiseziele Gruppenreisen Individualreisen Sondergruppen Reiseinfo Umwelt & Verantwortung Über Uns Kontakt

Südamerika Gruppenreisen Südamerika Individualreisen Argentinien Reisen - Bolivien Reisen - Brasilien Reisen - Chile Reisen - Costa Rica Reisen - Ecuador & Galapagos Reisen - Kuba Reisen - Mexiko Reisen - Nicaragua Reisen - Panama Reisen - Peru Reisen

REISEN NEU IM PROGRAMM

Gruppenreise: Brasilien - Zwischen Amazonas und Zuckerhut

Brasilien bietet mehr als Sonne, Strand und Samba-Rhythmen – davon können Sie sich auf unserer 23-tägigen Gruppenreise zu den Höhepunkten zwischen Amazonas und Zuckerhut überzeugen. mehr...

Gruppenreise: Kuba - Hike&Bike

Kuba ist einzigartig! Davon können Sie sich auf dieser 22-tägigen Multiaktivreise zu den Höhepunkten der „Isla Grande“ überzeugen. Wie könnte man die „Königin der Antillen“ intensiver entdecken als mit dem Fahrrad und in Trekkingstiefeln? mehr...

 

 

SÜDAMERIKA REISE-NEWS

Argentinien: Patagonien-Impressionen - Fernweh nach Feuerland

03.10.2014 (spiegel.de) - Patagonien hat alles: Gletscher, Pampas, schroffe Berge. Der US-Fotograf Jim Urquhart ist durch den Süden Argentiniens gereist - wir zeigen seine Bilder. link...

Argentinien: Pa­ta­go­ni­en​-Reise - Kein Som­mer oh­ne Eis!​

01.09.2014 (bz-berlin.de) - Wäh­rend ih­re Freun­de in Deutsch­land den Hit­ze-Som­mer ge­nos­sen, flog B.Z.-Re­por­te­rin In­na Hem­me so weit in den ​Sü­den, dass es schon wie­der kalt wur­de – zu ei­nem Glet­scher in Pa­ta­go­ni­en​ link...

Peru: Weiterer Inkapfad nach Machu Picchu

28.08.2014 (touristik-aktuell.de) - Die Unesco-Weltkulturerbestätte Machu Picchu kann vielleicht bald auf einem neuen Inkapfad erwandert werden. Forscher haben kürzlich einen neuen Abschnitt des Inkapfades in einer Höhe von über 2.700 Metern entdeckt. link...

Mexiko: Verschollene Maya-Stadt entdeckt

27.08.2014 (sueddeutsche.de) - Es sind Zeugen einer uralten Hochkultur, mitten im undurchdringlichen Dschungel Mexikos. Archäologen entdeckten in der Provinz Campeche eine uralte Maya-Stadt. link...

Ecuador: Galapagos Inseln - Ein einzigartiges Labor des Lebens

24.08.2014 (stuttgarter-zeitung.de) - Stuttgart - Für Charles Darwin waren die Galapagosinseln ein Aha-Erlebnis: Die erstaunliche Vielfalt der Lebewesen lieferten ihm Denkanstöße für sein 1859 erschienenes Werk „Über die Entstehung der Arten“. Auch mehr als 150 Jahre nach Darwins Reise zu dem ecuadorianischen Archipel im Pazifik hält die Natur dort noch viele Überraschungen bereit. link...

 

TV-TIPPS SÜDAMERIKA

Mo, 20. Okt 06:30 Uhr Bayern Die Tropenholz-Mafia
Kriminelle Geschäfte im Regenwald. (Südwestrundfunk).
Mo, 20. Okt 13:30 Uhr NDR Eisenbahnromantik
El Tren al la Tica - Zugabenteuer in Costa Rica. (SWR). Costa Rica wird von seinen Einwohnern liebevoll „Tica“ genannt. Der kleine Staat zwischen Nicaragua und Panama, zwischen Karibik und Pazifik gilt als das „grüne Paradies“ Mittelamerikas. Die Eisenbahn, einst wichtiges Transportmittel in diesem Kaffee-, Bananen- und Ananasland, wurde Ende des letzten Jahrhunderts immer mehr eingeschränkt. Dafür sorgten Überschwemmungen, Erdbeben und politischer Unwille. 1995 war dann der Bahnverkehr in Costa Rica komplett stillgelegt...
Di, 21. Okt 12:05 Uhr ARTE 360° - GEO Reportage: Bahamas - unverfälscht!
Reportage von Joanna Michna. Für viele Menschen sind die Bahamas aufgrund traumhafter Strände, üppiger Natur und geringer Steuerforderungen ein Ort der Sehnsucht. Doch wie leben die Einwohner abseits der Hauptstadt Nassau, jenseits von Tourismus und Steueroase? Auf Cat Island - die Insel wurde 2011 vom Hurrikan „Irene“ verwüstet - reicht der Verdienst der meisten Einwohner gerade zum Überleben. Arbeitslosigkeit und Perspektivlosigkeit haben viele von ihnen in Lethargie verfallen lassen. Doch ein paar hochmotivierte Frauen versuchen, für die nächste Generation eine Zukunft zu schaffen.
Di, 21. Okt 16:20 Uhr ARTE Das Meer der Anden. Menschen am Titicacasee.
Dokumentation von Manfred Uhlig. Der Titicacasee auf dem Altiplano zwischen Peru und Bolivien ist mit mehr als 3.800 Metern über dem Meeresspiegel das am höchsten gelegene schiffbare Gewässer der Welt. Mit fast 8.300 Quadratkilometern ist er mehr als 15-mal so groß wie der Bodensee - fast so groß wie ein Meer. Und für seine Anwohner ist er genau das: „El Mar“ - das mythologische Meer. Die Dokumentation nähert sich einer weitgehend unbekannten Seite der Anden und der Menschen, die am Ufer des Titicacasees leben.
Fr, 24. Okt 16:20 Uhr ARTE Valparaíso - Die Perle des Pazifik
Dokumentation von Werner Köhne. Die chilenische Hafenstadt Valparaíso geriet nach Öffnung des Panamakanals für lange Zeit ins Abseits. Doch der wirtschaftliche Niedergang hatte auch einen Vorteil: Die alte Bausubstanz blieb erhalten, so dass die Schönheit der Stadt die Unesco im Jahr 2003 veranlasste, Valparaíso zum Weltkulturerbe zu erklären.
Sa, 25. Okt 16:30 Uhr Hessen Drei Kriegerinnen: Kolumbiens Frauen kämpfen für den Frieden
Ein Film von Alexander Preuss und Cletus Gregor Barié. Moderation: Meinhard Schmidt-Degenhard
So, 26. Okt 06:45 Uhr NDR Schätze der Welt
Colonia del Sacramento, Uruguay. Endlich Frieden am Rio de la Plata. Film von Goggo Gensch.
So, 26. Okt 19:35 Uhr TV 5 360° - GEO Reportage: Rum auf Guadeloupe
In Guadeloupe sagt man gern im Scherz, dass niemand mehr weiß, ob zuerst die Insel oder zuerst der Rum da war. Verständlich, denn hier dreht sich alles um diese Industrie, die die Philosophie der Inselbewohner geprägt hat. Wenn man den Connaisseuren glauben darf, ist der Rum aus Guadeloupe der allerbeste. Regie: Vincent Froehly (Deutschland/Frankreich, 2011).
Di, 28. Okt 12:05 Uhr ARTE 360° - GEO Reportage: Bolivien, Lebensader Todesstraße
Reportage von J. Michael Schumacher. Zwischen dem Hochland der Anden im Westen und dem Quellgebiet des Amazonas im Osten fällt die Landschaft Boliviens um 4.000 Meter ab. Damit ist der Andenstaat das Land mit den größten Höhenunterschieden in Südamerika. In Lagen zwischen 1.200 und 1.800 Metern liegen die steilen Täler und Hänge der Yungas, an denen Kaffee, Obst, Gemüse und Koka-Sträucher gedeihen. Der Transport der begehrten Fracht wird per Lkw organisiert, die die entlegene Region über die gefährlichsten Straßen der Welt, vor allem über die Carretera de la Muerte, die gefürchtete Todesstraße, erreichen.
Di, 28. Okt 15:15 Uhr NDR Reisen in ferne Welten: L Jamaika - Die wilde Schöne der Karibik
Film von Julia Leiendecker. (SR). Strahlendweiße Strände, tiefblaues Meer und Menschen, die sich den ganzen Tag über zu Reggaerhythmen bewegen - das Klischee vom „Island in the Sun“ ist fest in den Köpfen verwurzelt. Wer die Insel aber nur mit solchen Eindrücken verlässt, hat sie nicht richtig kennen gelernt, denn Jamaika hat noch sehr viel mehr zu bieten. Ein weitgehend unberührtes Inselinneres mit hoch aufragenden Bergen, idyllische Fischerdörfer im Süden und eine Hauptstadt, deren Charme sich erst auf den zweiten Blick erschließt...
Do, 30. Okt 12:05 Uhr ARTE 360° - GEO Reportage: Mezcal, Hochprozentiges aus Mexiko
Reportage von Roberto Lugones. In Mexiko gilt der Mezcal als hochprozentiges Geschenk der Götter. Im Rest der Welt ist das Muttergetränk des Tequila vor allem durch die Raupe bekannt, die der Flasche beigefügt ist. Doch der Mezcal ist mehr als das - er ist Lebensgefühl und ein wichtiger Wirtschaftsfaktor der verarmten Provinz Oaxaca...
Fr, 31. Okt 12:05 Uhr ARTE 360° - GEO Reportage: Atacamawüste - Leben ohne Wasser
Reportage von Carolin Reiter. Die Atacamawüste im Norden Chiles birgt riesige Mengen an Rohstoffen. Der Abbau vor allem von Kupfer frisst sich hier durch eine der trockensten Landschaften der Welt und hinterlässt Spuren der Zerstörung. Jahrtausendelang gelang es den hier lebenden Atacameños, trotz der unwirtlichen Bedingungen zu überleben. Doch ohne das Wasser, das für die Minen direkt aus den Quellen in den Anden in riesigen Mengen abgeleitet wird, ist ihre Kultur dem Untergang geweiht...

REISE-SERVICE

Fragen zu einer Reise?

0 221 / 35 55 77 - 0
info@papayatours.de

Reisetermin Finder


Papaya Tours auf Facebook

Besuchen Sie uns doch auf Facebook und werden Sie Fan von Papaya Tours.
Papaya Tours auf Facebook

Reise Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und er­halten Sie aktuelle Infos & tolle Reise­angebote rund um Südamerika.
Reise-Newsletter abonieren

Reise Feedback

Peru - Auf den Spuren der Inkas - uf den Spuren der Inkas- eine Urlaubsreise, wie wir sie uns kaum besser hätten vorstellen können.


ZERTIFIZIERUNG

CSR-Zertifizierung

PARTNER

Atmosfair - Klimabewusst Reisen

Forum Anders Reisen

Arbeitsgemeinschaft Lateinamerika





Nach oben