Papaya Tours - Spezialist für Südamerika Reisen
Reiseziele Gruppenreisen Individualreisen Sondergruppen Reiseinfo Umwelt & Verantwortung Über Uns Kontakt

Südamerika Gruppenreisen Südamerika Individualreisen Argentinien Reisen - Bolivien Reisen - Brasilien Reisen - Chile Reisen - Costa Rica Reisen - Ecuador & Galapagos Reisen - Kuba Reisen - Mexiko Reisen - Nicaragua Reisen - Panama Reisen - Peru Reisen

REISEN NEU IM PROGRAMM

Gruppenreise: Kuba - Hike&Bike

Kuba ist einzigartig! Davon können Sie sich auf dieser 22-tägigen Multiaktivreise zu den Höhepunkten der „Isla Grande“ überzeugen. Wie könnte man die „Königin der Antillen“ intensiver entdecken als mit dem Fahrrad und in Trekkingstiefeln? mehr...

Gruppenreise: Ecuador/Galapagos WWF Projektreise

Kommen Sie mit uns auf eine Expeditonsreise in die WWF Projektregion Putumayo. Im Schutzreservat zwischen Ecuador und Peru ist das Ökosystem Amazoniens noch intakt.  mehr...

 

 

SÜDAMERIKA REISE-NEWS

Argentinien: Pa­ta­go­ni­en​-Reise - Kein Som­mer oh­ne Eis!​

01.09.2014 (bz-berlin.de) - Wäh­rend ih­re Freun­de in Deutsch­land den Hit­ze-Som­mer ge­nos­sen, flog B.Z.-Re­por­te­rin In­na Hem­me so weit in den ​Sü­den, dass es schon wie­der kalt wur­de – zu ei­nem Glet­scher in Pa­ta­go­ni­en​ link...

Peru: Weiterer Inkapfad nach Machu Picchu

28.08.2014 (touristik-aktuell.de) - Die Unesco-Weltkulturerbestätte Machu Picchu kann vielleicht bald auf einem neuen Inkapfad erwandert werden. Forscher haben kürzlich einen neuen Abschnitt des Inkapfades in einer Höhe von über 2.700 Metern entdeckt. link...

Mexiko: Verschollene Maya-Stadt entdeckt

27.08.2014 (sueddeutsche.de) - Es sind Zeugen einer uralten Hochkultur, mitten im undurchdringlichen Dschungel Mexikos. Archäologen entdeckten in der Provinz Campeche eine uralte Maya-Stadt. link...

Ecuador: Galapagos Inseln - Ein einzigartiges Labor des Lebens

24.08.2014 (stuttgarter-zeitung.de) - Stuttgart - Für Charles Darwin waren die Galapagosinseln ein Aha-Erlebnis: Die erstaunliche Vielfalt der Lebewesen lieferten ihm Denkanstöße für sein 1859 erschienenes Werk „Über die Entstehung der Arten“. Auch mehr als 150 Jahre nach Darwins Reise zu dem ecuadorianischen Archipel im Pazifik hält die Natur dort noch viele Überraschungen bereit. link...

Mexiko: Melodiöse Schnulzen

20.08.2014 (stuttgarter-zeitung.de) - Mexiko-Stadt - Geduldig stehen sie sich die Beine in den Bauch, rauchen, reden. Eine Stunde, zwei. Manchmal auch länger. Geduldig, aber mit suchenden Blicken nach zahlungskräftiger Kundschaft. Ihre Instrumente haben sie zusammengestellt oder an eine Bank gelehnt. Langsam legt sich die Dunkelheit über die Plaza Garibaldi link...

 

TV-TIPPS SÜDAMERIKA

Di, 02. Sep 21:00 Uhr BR-alpha Geheimnisse der Maya. In den Dschungelruinen von Mexiko.
Geheimnisse der Maya. In den Dschungelruinen von Mexiko.a „Länder-Menschen-Abenteuer“. (Doku / SWR / 2006). alpha-Thema: „Ureinwohner“.
Mi, 03. Sep 15:15 Uhr Hessen Costa Rica - Aufbruch im Paradies
Ein Film von Willy Meyer. (SWR). Costa Rica liegt auf der zentralamerikanischen Landenge, zwischen Nicaragua und Panama. Das kleine Land lockt mit traumhaften Stränden und einer grandiosen Natur, in der mehr Tier- und Pflanzenarten zu Hause sind als in ganz Europa. Heute steht fast ein Drittel der Gesamtfläche von Costa Rica unter Naturschutz. Der Erhalt der Artenvielfalt ist Regierungsprogramm. Auch der Tourismus, mittlerweile der wichtigste Wirtschaftszweig des Landes, soll dazu einen Beitrag leisten. Dabei sah es lange so aus, als würden Waldrodung, Goldschürfen und Wilderei den natürlichen Reichtum Costa Ricas unwiderruflich zerstören. Doch Biologen und Naturschützer aus Nordamerika und Europa kauften vor zwanzig Jahren große Gebiete des Regenwaldes auf und erklärten sie zu Naturreservaten.
Mi, 03. Sep 21:00 Uhr BR-alpha Duell am Amazonas
Bei den Kalapalo-Indianern. „Länder-Menschen-Abenteuer“. (Doku / NDR / 2010). alpha-Thema: „Ureinwohner“.
Do, 04. Sep 06:50 Uhr SWR Planet Schule: "1. Hühner für Afrika. Der globale Handel und die
Planet Schule. 1. Hühner für Afrika. Der globale Handel und die Folgen. 2. Kein Brot für Öl. Der Biospritboom in Kolumbien.
Do, 04. Sep 21:00 Uhr BR-alpha Ecuador - Ein moderner Indianer
Ecuador - Ein moderner Indianer. „Länder-Menschen-Abenteuer“. (Doku / SWR / 2009). alpha-Thema: „Ureinwohner“.
Fr, 05. Sep 06:20 Uhr Hessen Shakira und Erick - Tanzen in Havanna
Shakira und Erick - Tanzen in Havanna. Ein Film von Alexander Stenzel. Sie sind stolz und finden, dass sie es schon ganz schön weit gebracht haben: Shakira und Erick, das Mädchen und der kleine Junge vom Ballett Lizt Alfonso in Havanna. Sie leben in einem Land der Musiker und Tänzer - und wollen zu den Besten gehören...
Fr, 05. Sep 06:50 Uhr SWR Planet Schule. Brasilien: "Die Globalisierung und ihre Folgen. 1
Planet Schule. Brasilien: Die Globalisierung und ihre Folgen. 1. Nur noch Wasser für die Reichen - Brasiliens Bauern kämpfen um einen Fluss. 2. Ein Fluss liegt im Sterben - Umweltzerstörung am zweitgrößten Strom Brasiliens.
Fr, 05. Sep 13:05 Uhr ARTE 360° - Geo Reportage: Churubamba - Frauen am Ball.
„Bei jedem Tor würden wir am liebsten erstmal zehn Minuten lang lachen“, sagt Juana Estrada Huamán. Sie ist Verteidigerin im Fußballteam von Churubamba, einem kleinen Andendorf in Peru. Jeden Tag spielt sie auf über 3.500 Metern Höhe gemeinsam mit zwei Dutzend weiteren Bäuerinnen Fußball. Kicken ist für sie Spaß, Spannung und auch Flucht vor ihrem harten Alltag aus Feldarbeit, Viehzucht, Haushalt und Kinderversorgung. Reportage von Carmen Butta
Fr, 05. Sep 15:50 Uhr ARTE Zwischen Himmel und Erde
Arecibo - Das Dschungel-Observatorium. Dokumentation von Pierre-François Didek. Serge Brunier beobachtet und fotografiert seit 30 Jahren den Himmel. Um den Sternen so nah wie möglich zu kommen, musste er sich von der Zivilisation entfernen wie viele andere Astronomen auch. Auf seinen Reisen, zu welchen er die Zuschauer in der Reihe „Zwischen Himmel und Erde“ einlädt, hat er die Vielfalt eines einzigartigen Planeten kennengelernt, der Erde, verloren in der unendlichen Weite des Universums. Die Dokumentationsreihe folgt Serge Brunier auf seiner spannenden Suche nach den Highlights der Astronomie. Die heutige Folge führt in den Dschungel von Puerto Rico. Dort befindet sich im Arecibo-Observatorium eines der größten Radioteleskope der Welt.
Fr, 05. Sep 21:00 Uhr BR-alpha In den Wäldern der Zuruaha-Indianer
Der Priester und das unbekannte Volk. „stationen.Dokumentation“. (Doku / 2005). alpha-Thema: „Ureinwohner“.
So, 07. Sep 05:55 Uhr 3sat Wasser für den wilden Westen
Eine Reise entlang des Colorado. Film von Udo Lielischkies. Onissimos Vorfahren lebten am und vom Colorado River. Doch jetzt zeigt der Indianer vom Stamm der Cucapa in Mexiko wütend auf das brackige Wasser vor seinem Holzhaus. Es ist zu flach, um sein Boot mit den Fischernetzen hinein zu bekommen. Er hat lange nichts mehr fangen können. Sieben US-Staaten kämpfen um das Wasser des Colorado, leiten es um in durstige Wüstenstädte, auf die endlosen Gemüseplantagen des Imperial Valley, zu den Wasserspielen in Las Vegas. Hier, bei Onissimo, im Delta des legendären Colorado, kommt nur noch ein Rinnsal an...
So, 07. Sep 19:30 Uhr TV 5 360° - Geo Reportage: Atacamawüste - Leben ohne Wasser.
In der Atacamawüste im Norden Chiles gibt es unzählige Bodenschätze. Die Bergbauindustrie frisst sich durch die trockenste Wüste der Welt und hinterlässt ihre Spuren. Über Jahrtausende gelang es den Bauern, unter den schwierigen Bedingungen zu überleben. Aber wenn der Bergbau das spärlich vorhandene Wasser abzapft, kann ihre Landwirtschaft nicht überdauern. Regie: Carolin Reiter (Deutschland / Frankreich, 2012)
Mo, 08. Sep 15:20 Uhr 3sat Zoff im Paradies
Das Fischerdorf Prainha do Canto Verde in Brasilien. Film von Charlotte Eichhorn. Das traditionelle Fischerdorf Prainha do Canto Verde im Nordosten Brasiliens besitzt den Status eines nationalen Schutzgebietes, trotzdem ist es zum Spielball externer Kräfte der Politik, Oligarchie und Korruption geworden.
Di, 09. Sep 13:10 Uhr ARTE 360° - Geo Reportage: Kolumbien - Ein Riesenrad auf Reisen
Reportage von Stefan Richts. César Romoleroux zieht seit zehn Jahren mit seinem fahrbaren Vergnügungspark quer durch die kolumbianischen Anden. Bis vor kurzem herrschte hier noch Bürgerkrieg. „360° - Geo Reportage“ hat ihn begleitet und mit ihm ein Land erlebt, das versucht, sich aus dem Schatten der Vergangenheit zu lösen und in eine neue, erfreulichere Zukunft zu steuern.
Di, 09. Sep 15:15 Uhr ARTE Zwischen Himmel und Erde
Chile, Alma und die Astronomen. Dokumentation von Pierre-François Didek. Serge Brunier beobachtet und fotografiert seit 30 Jahren den Himmel. Um den Sternen so nah wie möglich zu kommen, musste er sich von der Zivilisation entfernen wie viele andere Astronomen auch. Auf seinen Reisen, zu welchen er die Zuschauer in der Reihe „Zwischen Himmel und Erde“ einlädt, hat er die Vielfalt eines einzigartigen Planeten kennengelernt, der Erde, verloren in der unendlichen Weite des Universums. Die Dokumentationsreihe folgt Serge Brunier auf seiner spannenden Suche nach den Highlights der Astronomie. Die heutige Sternentour beginnt in San Pedro, einem Oasendorf in der Atacamawüste im Norden Chiles am Fuß der Anden. Von dort aus geht es auf die Chajnantor-Hochebene wo sich in 5.000 Meter Höhe die „Alma“-Sternwarte befindet. Hier können Astronomen die Geburt sehr junger Sterne beobachten und neue Planetensysteme entdecken.
Fr, 12. Sep 12:50 Uhr ARTE 360° - Geo Reportage: Die Kämpferinnen von Mexiko
Reportage von Carmen Butta. „Lady Warrior“ nennt sie sich, die Frau hinter der schwarz-silbernen Maske. Von ihren Fans wird sie als aufsteigender Stern des Lucha Libre, des mexikanischen Catchens, verehrt. Doch kaum einer weiß, wer sie wirklich ist. Niemand kennt ihr Gesicht und ihren wirklichen Namen. Und doch schafft sie es, ein immer größeres Publikum zu begeistern. Derzeit versucht die alleinerziehende Mutter von zwei Töchtern, in die Oberliga der Lucha-Libre-Kämpferinnen aufzusteigen.
Sa, 13. Sep 06:15 Uhr SWR Planet Schule: Hunger - (1/4) Indien: Sackgasse Gentechnologie.
(2/4) Kenia: Kampf ums Wasser. (3/4) Brasilien: Ausverkauf im Regenwald. (4/4) Haiti: Dem Weltmarkt ausgeliefert.
Sa, 13. Sep 07:00 Uhr ARTE X:enius: Tatort Regenwald - Undercover gegen die Holzmafia
Sa, 13. Sep 07:15 Uhr SWR Planet Schule: Die vergifteten Kinder. Tödliche Profitgier in Pe
Die peruanische Stadt „La Oroya“ zählt zu den zehn am stärksten vergifteten Orten der Welt. Verursacher ist die riesige Schmelzhütte „Doe Run“, Tochter eines amerikanischen Mutterkonzerns. Metalle werden in der Hütte kostengünstig für den Weltmarkt verarbeitet. Fast alle der 30.000 Einwohner der Stadt sind vergiftet, besonders betroffen sind die Kinder, viele sterben. Trotzdem wagt keiner den Protest, denn viele Arbeitsplätze hängen direkt oder indirekt von ihr ab. Einzig ein Mann kämpft seit Jahren für die Menschen von La Oroya: der katholische Bischof Pedro Barreto.
So, 14. Sep 16:15 Uhr 3sat Buenos Aires - Gesichter einer Stadt
Film von Carsten Thurau. Buenos Aires - eine Stadt voller spannender Widersprüche. Sie ist unglaublich reich und entsetzlich arm. Laut und dreckig und doch anheimelnd und bezaubernd zugleich.
Di, 16. Sep 12:05 Uhr ARTE 360° - Geo Reportage: Johana - Make-up und Motorenöl
Reportage von Stefan Richts. Wer im Kaffeeanbaugebiet Kolumbiens etwas auf sich hält, fährt einen Willys. Der legendäre Geländewagen aus den USA wurde bekannt als „das Auto, das den Zweiten Weltkrieg gewann.“ Seit den 50er Jahren ist der Vater aller Jeeps auch in Kolumbien im Einsatz, denn das robuste Fahrzeug ist wie geschaffen für das bergige Gelände. Bis zu 50 Prozent Gefälle müssen die Fahrzeuge bewältigen, denn etliche Fincas sind nur über unbefestigte Pisten erreichbar. Im Macho-Land Kolumbien saßen bisher nur Männer am Lenkrad der Geländewagen. Johana Londoño setzt dieser Tradition ein Ende.

REISE-SERVICE

Fragen zu einer Reise?

0 221 / 35 55 77 - 0
info@papayatours.de

Reisetermin Finder


Papaya Tours auf Facebook

Besuchen Sie uns doch auf Facebook und werden Sie Fan von Papaya Tours.
Papaya Tours auf Facebook

Reise Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und er­halten Sie aktuelle Infos & tolle Reise­angebote rund um Südamerika.
Reise-Newsletter abonieren

Reise Feedback

Argentinien - Vom Norden bis ans Ende der Welt - Wenn man Land und Leute kennen lernen und relativ günstig reisen möchte, ist Papaya Tours wirklich zu empfehlen.


ZERTIFIZIERUNG

CSR-Zertifizierung

PARTNER

Atmosfair - Klimabewusst Reisen

Forum Anders Reisen

Arbeitsgemeinschaft Lateinamerika





Nach oben